03.08.2016, 00:00 Uhr

Der verschwundene Nasenfelsen

BUCH-TIPP: Julia Stipsits- "Briefe an das linke Nasenloch"

Im Land Mirabula sind alle verlorenen Kuscheltiere und Spielzeuge zu Hause. Auch Otto der Elch und Theodor der Knackwurm wohnen dort und wollen bald das große Weg-Licht-Fest feiern, doch da passiert ein Unglück und der Nasenfelsen ist auch plötzlich verschwunden. "Briefe an das linke Nasenloch" von Julia Stipsits, illustriet von Siliva Köpf ist eine liebenswerte Geschichte über Freundschaft, Lösungsfindung und Hilfeleistung.

Berenkamp, 68 Seiten, 15,70 €

Weitere Buch-Tipps finden Sie hier:

Bezirksblätter Buch-Tipps
0
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.