07.07.2016, 09:23 Uhr

Gehege ohne Grenzen

Auswilderung von fünf jungen Steinböcken und Geißen im Zillertal


Am 6.7.2016 um 10:54 Uhr wurde das Rennen um die besten Plätze im Zillertal, bei der Berliner Hütte gestartet.
Der Start verlief fast reibungslos. Die ersten Plätze standen schon nach wenigen Sekunden fest.

1. Nina
2. Luis
3. Emma
4. Edelweiß


Doch was ist los mit Rosi?
Zuerst kommt Sie nicht aus ihrer Startbox,
dann versucht sie durch die Menschenmauer durchzubrechen.
Das war wohl nicht ihr Tag. Erst nach längerem treiben durch einen Helfer incl.
Jagdhund, konnte Rosi dazu bewegt werden, ihre ungewohnte Freiheit zu genießen.

Die Auswilderung der fünf Steinböcke aus Nürnberg und dem Innsbrucker Alpenzoo ist ein kleiner Baustein,
die vor über 100 Jahren ausgerotteten stolzen Tiere in den Alpen wieder ansässig zu machen.

Die Auswilderer Birgit (Fotos) und Gerhard (Videos) Aßmann wünschen viel Vergnügen, beim beobachten der Tiere.

VIDEO: Auswilderung der Steinböcke

http://www.bergblicke.at/
1
Einem Mitglied gefällt das:
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.