14.04.2016, 09:30 Uhr

Bunte Steine für jedes neugeborene Kind in Telfs

(Foto: Dietrich)
TELFS. Junge Telfer Familien, die Nachwuchs bekommen haben, erhalten von der Marktgemeinde einen „Babygutschein“ für die ersten Anschaffungen. Seit 2015 gibt‘s einen Teil dieser Unterstützung in Form des „Babyrucksacks“, der nützliche Dingen für den Säugling enthält. Die Rucksäcke und Gutscheine über jeweils 50 Euro werden regelmäßig bei einer kleinen Feier im Sozial- und Gesundheitssprengel in der Kirchstraße überreicht.
Das bunte Bild, das Bgm. Christian Härting, Sozialausschuss-Obfrau GV Silvia Schaller und SGS-Obmann Hans Ortner hier zusammen mit SGS-Geschäftsführerin Larissa Pöschl (l.) präsentieren, geht auf eine nette Idee zurück, die bei einer dieser Feiern geboren wurde: Seit dem Vorjahr hat jede Mutter einen bunten Stein auf die Tafel geklebt, der ihr Baby symbolisiert – ebenso wie eine Sonnenblume, die für jedes Kind im Widumanger gepflanzt wird. Das erste Bild ist nun komplett und wurde dem Bürgermeister überreicht.
0
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.