13.07.2016, 13:32 Uhr

Seniorenausflug nach Südtirol

Die Obleute des Bezirkes im Felsenkeller der Laimburg. (Foto: Heinz Holzknecht)

Einer langen Tradition folgend organisierte der Bezirk für seine Obleute den jährlichen Ausflug.

Bezirksobmann Rainer Hroch konnte 43 Obleute und Mitarbeiter willkommen heißen. Auch Landesobmann Helmut Kritzinger und Landeskassier Erwin Seelos ließen es sich nicht nehmen, an dieser Fahrt teilzunehmen. Dieses mal ging es wieder in den südlichen Teil Tirols.
Der Landesobmann erzählte so manche Annekdoten aus seiner Jugendzeit und brachte uns auch die Geschichte seiner geliebten Heimat Südtirol in Erinnerung. Nach einer kurzen Frühstückspause in Klausen fuhr die Gruppe nach Auer und dann bis Pfatten, wo die landwirtschaftliche Lehranstalt Laimburg besichtigt wurde. Die Fahrt erfolgte auf Grund einer Einladung von Südtirols LH Arno Kompatscher bzw. dem zuständigen LR Arnold Schuler.
Der Kellermeister führte uns durch die Lagerstätten im berühmten Felsenkeller. Abschließend waren wir zur Verkostung der besten Weinsorten eingeladen.
Nach einem hervorragenden Mittagessen und einem Verdauungsspaziergang zum Kalterersee traten wir wieder die Heimreise an, mit der Überzeugung, daß der Seniorenbund eine wertvolle Institution für alle älteren Menschen ist.
( Bez.Obm. Rainer Hroch)
0
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.