Verkehrsunfall

Beiträge zum Thema Verkehrsunfall

In Seefeld kam es zu einem Zusammenprall zwischen PKW und Fahrrad.

Schwere Verletzung bei Verkehrsunfall
Kollision zwischen PKW und Fahrrad in Seefeld

SEEFELD. Am 5.11.2020 gegen 08:00 Uhr befuhr ein 79-jähriger Österreicher mit seinem Pkw den Kreisverkehr in Seefeld und wollte diesen in Richtung Andreas Hofer Straße verlassen. Schwere HüftverletzungSeitlich vor dem Pkw-Lenker fuhr ein 65-jährigen Fahrradfahrer. Der Pkw Lenker fuhr links am Radfahrer vorbei, lenkte dabei aber sein Fahrzeug ein und es kam folglich zur Kollision der beiden Verkehrsteilnehmer. Der Radfahrer prallte seitlich gegen den Pkw und kam zu Sturz. Er zog sich...

  • Tirol
  • Telfs
  • Nicolas Lair
Der Klein-LKW der 29-jährigen hatte einen Reifenplatzer.
2

Verkehrsunfall auf A12 in Telfs
Reifenplatzer auf der Autobahn

TELFS. Am 26.10.2020 gegen 13.40 Uhr lenkte eine 29-jährige Österreicherin einen KleinLKW auf der A 12 auf Höhe Telfs in Fahrtrichtung Innsbruck. Dort kam es zum Unfall. Mit blauem Auge davon gekommenAufgrund eines Reifenplatzers hinten links kam das Fahrzeug auf der regennassen Fahrbahn ins Schleudern, touchierte die Betonleitwände am Mittelstreifen, und prallte von dort wieder zurück auf die Fahrbahn, wo es auf der Normalspur, erheblich beschädigt, zum Stehen kam. Die Lenkerin kam mit...

  • Tirol
  • Telfs
  • Nicolas Lair
4

Verkehrsunfall auf der A12 bei Pettnau
Ehepartner kollidierten mit dem PKW

PETTNAU. Am 21.10.2020 gegen18:50 Uhr fuhr eine 28-jährige Österreicherin mit ihrem PKW auf der Inntalautobahn von Innsbruck kommend in Fahrtrichtung Westen. Unmittelbar vor der Frau fuhr deren Lebensgefährte, ein 40-jähriger Österreicher, mit seinem PKW. Aus bislang unbekannter Ursache kam es im Gemeindegebiet von Pettnau zu einer Kollision der beiden PKW. Frau verletzt, Mann blieb unverletztDer PKW der Frau prallte mit der Front gegen das Heck des voranfahrenden PKW, geriet in weiter...

  • Tirol
  • Telfs
  • Georg Larcher
Die prozentuellen Rückgänge beim Gesamtverkehrsaufkommen an den Bundes- und Landesstraßen reichen von 22,5 Prozent an der Fernpassstraße bis zu 1,4 Prozent in Thaur auf der B 171.

Corona Sommer
Auswirkungen auf Verkehr und Luftqualität

TIROL. Der Coronasommer hatte deutliche Auswirkungen auf den Straßenverkehr und die Schadstoffausstoßung. Das Sachgebiet Verkehrsplanung, der Fachbereich Luftgüte und die Landesverkehrsabteilung der Polizei starteten eine gemeinsame Erhebung für den Zeitraum zwischen 1. Juni und 30. September 2020. Die Ergebnisse wurden mit den Daten des Vorjahres verglichen. Bilanz des Sommerreiseverkehrs 2020Die verschiedenen zuständigen Abteilungen legten ihre Daten zum Thema Luftbelastung und...

  • Tirol
  • Bezirksblätter Tirol
Der Lenker konnte das Fahrzeug selbständig verlassen. Er wurde mit Verletzungen unbestimmten Grades in das Krankenhaus Zams eingeliefert.
2

Verkehrsunfall auf der Inntalautobahn
Unfall in Telfs: Beeinträchtigung durch Suchtgift

TELFS. Am Sonntag, 18. Oktober 2020, gegen 20:50 Uhr lenkte ein 32-jähriger Österreicher einen Pkw auf der Inntalautobahn im Gemeindegebiet von Telfs in westliche Richtung. Auf Höhe des km 103 streifte der Pkw eine linksseitig verlaufende Betonleitwand, fuhr in der Folge quer über beide Fahrstreifen und prallte gegen eine rechts neben der Fahrbahn verlaufende Böschung, bevor sich das Fahrzeug überschlug und am Dach liegend zum Stillstand kam. Der Lenker konnte das Fahrzeug selbständig...

  • Tirol
  • Telfs
  • Georg Larcher
PKW stieß gegen das Vorderrad des Traktors, dieser kippte durch den heftigen Anprall um.
4

Lenkerin mit Alkohol am Steuer
Inzing: PKW stieß frontal gegen Traktor

INZING. Am 16.10.2020, gegen 18:50 Uhr, kam es im Gemeindegebiet von Inzing auf der Landesstraße L11 zwischen einem Personenkraftwagen und einem Traktor zu einem Verkehrsunfall. PKW stieß auf das linke Vorderrad des TraktorsEine 49-jährige Frau aus dem Bezirk Innsbruck-Land fuhr mit ihrem Personenkraftwagen auf der Landesstraße in Richtung Westen. Im Fahrzeug befanden sich zwei 12-jährige Kinder. Bei einer leichten Linkskurve kam der Personenkraftwagen auf die Fahrspur eines entgegen...

  • Tirol
  • Telfs
  • Georg Larcher

Verkehrssicherheit
2019 Bilanz – 1.719 Wildunfälle in Tirol

TIROL. Wie das Kuratorium für Verkehrssicherheit kürzlich veröffentlichte, gab es in Tirol im vergangenen Jahr 2019 einige Wildunfälle in Tirol. Zum Glück gab es im Land keine tödlichen Unfälle (österreichweit 2). 9 Personen verletzten sich im Zuge eines Wildunfalls (österreichweit 379). Generell empfiehlt das KFV in Zonen mit häufigem Wildwechsel achtsam und langsam zu fahren.  1.719 Wildunfälle in Tirol 2019Zwar gab es im vergangenen Jahr in Tirol "nur" 9 verletzte Personen im Zuge von...

  • Tirol
  • Bezirksblätter Tirol
Die 15-jährige musste in die Klinik Innsbruck gebracht werden.

Verkehrsunfall mit Personenverletzung
Zusammenprall auf Kreuzung in Telfs

TELFS. Am 28.09.2020 gegen 19:15 Uhr lenkte eine 15-jährige Österreicherin ihr Kleinkraftrad (Mofa) in Telfs auf der Birkenbergstraße talwärts. Zur selben Zeit lenkte ein 53-jähriger Österreicher seinen PKW auf dem Föhrenweg in westliche Richtung. Drei Fahrzeuge involviertIm Kreuzungsbereich Birkenbergstraße mit dem Föhrenweg kam es aus bisher noch nicht geklärten Umständen zum Zusammenstoß der beiden Fahrzeuge, wobei die 15-Jährige zu Sturz kam und dabei unbestimmten Grades verletzt wurde....

  • Tirol
  • Telfs
  • Nicolas Lair
An beiden Fahrzeugen entstand Totalschaden.
3

Unfall in Telfs
Verkehrsunfall mit Personsverletzung in Bairbach

TELFS. Am 12.09.2020 gegen 16.45 Uhr befuhr ein 29-j. Österreicher mit seinem PKW im Ortsgebiet von 6410 Barbach die Buchener Landesstraße (L35) bergwärts. Bei der Kreuzung L35 / L36 (Möserer Ldstr.) hielt er auf der Abbiegespur Richtung Leutaschtal seinen PKW an, um dem Vorrangverkehr vom Seefelder Plateau den Vorrang zu geben. Frontaler ZusammenprallAus noch ungeklärter Ursache konnte der auf der L35 nachfolgende Motorradlenker, ein 61-j. Deutscher, sein Motorrad trotz Vollbremsung nicht...

  • Tirol
  • Telfs
  • Nicolas Lair
Auch auf so manchem Busheck erscheinen Inhalte aus der Kampagne „Sei smart – kein Phoner“: (V.li.): Markus Widmann (LPD Tirol), LHStvin Ingrid Felipe, LHStv Josef Geisler, Bernhard Knapp (Vorstand Abteilung Verkehrs- und Seilbahnrecht des Landes Tirol) und Martin Pfanner (Kuratorium für Verkehrssicherheit)
5

Verkehrssicherheit
Kampagnenstart „Sei smart – kein Phoner“

TIROL. Immer wieder kommt es zu Verkehrsunfällen durch Ablenkungen am Smartphone, sei es als Autofahrer, Fahrradfahrer oder Fußgänger. Der Griff zum Handy obwohl man sich im Straßenverkehr befindet, ist eine fast schon alltägliche und höchstgefährliche Situation. Deswegen rief das Land Tirol nun eine Kampagne zur Sensibilisierung gegen die Handynutzung im Straßenverkehr ins Leben, das Motto: "Sei smart - kein Phoner".  Kampagnenstart ab 13. Juli 2020Die Kampagne "Sei smart - kein Phoner"...

  • Tirol
  • Bezirksblätter Tirol
Der Wohnwagen wurde völlig zerstört.
6

Unfall auf A12 bei Pettnau
Wohnwagen außer Kontrolle

PETTNAU. Auf der A12 höhe Pettnau verlor am 3. Juli ein PKW seinen Wohnwagen, dieser landete im Graben. Verletzt wurde niemand, der Sachschaden ist groß, den Einsatzkräften bot sich ein Bild der Verwüstung.

  • Tirol
  • Telfs
  • Georg Larcher
Die 31-jährige Beifahrerin erlitt tödliche Verletzungen.
5

Beifahrerin erlitt tödliche Verletzungen
Verkehrsunfall mit Todesfolge in Telfs

TELFS. Am 07.06.2020 gegen 15:00 Uhr befuhr ein 25-jähriger Österreicher mit seinem PKW die A12 Inntalautobahn von Telfs kommend auf der Richtungsfahrbahn Kufstein. Am Beifahrersitz führte er eine 31-jährige Österreicherin mit. Aus bislang ungeklärter Ursache kam der PKW rechts von der Fahrbahn ab und prallte auf Höhe der Ausfahrt Parkplatz Telfs-Süd frontal gegen den dort angebrachten Aufpralldämpfer. Tödliche VerletzungenDie Fahrgastzelle wurde durch den Aufprall schwerst beschädigt. Die...

  • Tirol
  • Telfs
  • Nicolas Lair
Auch an diesem Pfingstwochenende kontrollierte die Tiroler Polizei in ganz Tirol.

Verkehrskontrollen
Pfingstwochenende auf den Straßen

TIROL. Pfingsten wird bei den meisten für einen Ausflug in die Natur genutzt, allerdings kommt man zu dem gewünschten Ziel meist mit dem Auto oder Motorrad. Die Bilanz der Tiroler Polizei zum Pfingstwochenende fällt gemäßigt aus. Ein eher niedriges Verkehrsaufkommen, dafür aber etliche Unfälle. Todesopfer gab es zum Glück keine! Staus blieben ausDie immer noch eingeschränkten Reisemöglichkeiten ließen das diesjährige Pfingstwochenende in Tirol in einem komplett anderem Licht erscheinen....

  • Tirol
  • Bezirksblätter Tirol
Der 57-jährige Lenker zog sich Verletzungen unbestimmten Grades zu.

Verletzungen unbestimmten Grades
Verkehrsunfall mit Personsverletzung in Zirl

ZIRL. Am 15.04.2020, gegen 17.35 Uhr, wollte ein 47-jähriger österr. Staatsbürger mit seinem PKW in eine Kreuzung im Gemeindegebiet von Zirl einfahren. Der Lenker übersah dabei einen, von einem 57-jährigen österr. Staatsbürger gelenkten, von rechts kommenden PKW und kollidierte mit diesem. Der 57-jährige wurde bei dem Zusammenstoß unbestimmten Grades verletzt, an beiden Fahrzeugen entstand Sachschaden.

  • Tirol
  • Telfs
  • Nicolas Lair
Der Routenplaner der angebotenen Webseiten berücksichtigt alle aktuellen Entwicklungen im Verkehrssystem.

Verkehrsinformationen
Auskunftsplattform zur aktuellen Verkehrslage

TIROL. Durch das Coronavirus hat sich auch einiges bezüglich der Verkehrslage in Tirol getan. Alle wichtigen Informationen und Auskünfte dazu gibt es nun auf den Webseiten des Landes und des VVT Webseiten. Bei Routenabfragen werden alle Verkehrsstörungen berücksichtigt, die geplante Strecken beeinflussen könnten.  Auskunftsplattform zur aktuellen VerkehrslageAuch in den nächsten Wochen wird es zu Einschränkungen in der Reise- und Bewegungsfreiheit kommen, dies alles dient zur weiteren...

  • Tirol
  • Bezirksblätter Tirol
Der Schutzweg ist für Kinder häufig nicht sicher.

Kinder im Verkehr
Kinder sind im Straßenverkehr besonders gefährdet

TIROL. Kinder sind im Straßenverkehr besonders gefährdet, daher muss auf sie besonders geachtet werden. Gefahr für Kinder – Straßenverkehr2019 sind österreichweit bis jetzt 16 Kinder im Straßenverkehr tödlich verunglückt. Das sind mehr als die vergangenen zwei Jahre zusammen. 2017 waren es acht Kinder und 2018 drei. In diesem Jahr ließen bis jetzt 16 Kinder ihr Leben auf Österreichs Straßen. Viele der Unfälle geschehen auf Schutzwegen beziehungsweise beim Überqueren der Straßen, wie der...

  • Tirol
  • Bezirksblätter Tirol
10

Verkehrsunfall in Pettnau
PKW prallte auf A12 gegen Informationstafel

PETTNAU. Am 11.12.2019 gegen 11.15 Uhr lenkte ein 82-jähriger Österreicher einen PKW auf der A 12 in Fahrtrichtung Osten und wollte bei der Raststätte in Pettnau von der Autobahn abfahren. Dabei kam er aus bisher unbekannten Gründen links von der Fahrbahn ab und prallte mit dem PKW gegen eine Informationstafel. Das Auto kippte um und kam auf dem Dach zu liegen. Der Lenker wurde dabei leicht verletzt und von der Rettung in die Klinik nach Innsbruck eingeliefert. Am PKW und an der...

  • Tirol
  • Telfs
  • Georg Larcher
7

PKW kam ins Schleudern
Verkehrsunfall mit Verletzter auf A12 bei Telfs

TELFS. Am 28.11.2019 gegen 15.30 Uhr befuhr eine 30-jährige Frau aus Innsbruck im Gemeindegebiet von Telfs mit einem PKW die A12 in Richtung Westen. Zu diesem Zeitpunkt herrschte starker Regen. Der PKW kam ins Schleudern, prallte gegen die rechte Leitschiene und wurde daraufhin quer über die Fahrbahn gegen die Betonleitwand (Fahrbahnteiler) katapultiert. Nach diesem Anprall schlitterte das Fahrzeug noch ca.10 Meter weiter und blieb umgekippt auf der rechten Fahrzeugseite liegen. Die Lenkerin...

  • Tirol
  • Telfs
  • Georg Larcher
7

Verkehrsunfall mit Verletzter Lenkerin
PKW kam auf A12 in Schleudern, Lenkerin verletzt

TELFS. Am 28.11.2019 gegen 15.30 Uhr befuhr eine 30-jährige Frau aus Innsbruck im Gemeindegebiet von Telfs mit einem PKW die A12 in Richtung Westen. Zu diesem Zeitpunkt herrschte starker Regen. Der PKW kam ins Schleudern, prallte gegen die rechte Leitschiene und wurde daraufhin quer über die Fahrbahn gegen die Betonleitwand (Fahrbahnteiler) katapultiert. Nach diesem Anprall schlitterte das Fahrzeug noch ca.10 Meter weiter und blieb umgekippt auf der rechten Fahrzeugseite liegen. Die...

  • Tirol
  • Telfs
  • Georg Larcher
10

PKW stieß gegen Aufpralldämpfer
Tödlicher Verkehrsunfall auf der A12 in Zirl

Auf der A12 Höhe Zirl in Richtung Telfs kam es zu einem schweren Verkehrsunfall mit einem Elektroauto. Dabei wurde der Lenker vor Ort vom Rettungsdienst reanimiert. ZIRL. Am 20. November 2019, gegen 09:00 Uhr, lenkte ein 59-jähriger Österreicher einen Pkw auf der Inntalautobahn im Gemeindegebiet von Zirl in Fahrtrichtung Westen. Auf Höhe der Einfahrt zum Autobahnparkplatz Zirl/Inzing geriet der Lenker aus bisher unbekannter Ursache zu weit nach rechts und stieß gegen einen Aufpralldämpfer....

  • Tirol
  • Telfs
  • Georg Larcher
Der Jänner 2019 hatte es in sich. Rund ein Drittel aller Stunden im Winterdienst haben die MitarbeiterInnen des Landesstraßendienstes in nur einem Monat geleistet.
3

Landesstraßendienst
Gut vorbereitet in den Winter starten

TIROL. Der Winter rückt immer näher und die Schneefallgrenze sinkt stetig in Tirol. Doch ist man gut vorbereitet? Der Landesstraßendienst fühlt sich gewappnet und kommentiert zuversichtlich: "Der Winter kann kommen". Aus dem letzten starken Winter hat man gelernt und plant eine noch bessere Winterdienstbetreuung für Reschen, Fernpass und Seefelder Straße.  Die Salzlager sind voll und die Mitarbeiter einsatzbereitSchon für das kommende Wochenende ist Schneefall angesagt, doch keine Panik: Der...

  • Tirol
  • Bezirksblätter Tirol
Sperre in beiden Fahrtrichtungen auf der A 12 Inntal Autobahn: Die Einsatzkräfte proben den Ernstfall im Landecker Tunnel.

ASFINAG
Einsatzübung im Landecker Tunnel (Inntal Autobahn) am 4. November

LANDECK/FLIEß. Bei der Einsatzübung im Landecker Tunnel (A 12 Inntal Autobahn) am 4. November proben 100 Teilnehmer den Ernstfall – Sperre ab 18 Uhr in beiden Fahrtrichtungen. Einsatzübung auf der A12 Am kommenden Montag üben die Einsatzkräfte und die ASFINAG für den Ernstfall: Im Landecker Tunnel (Zubringer A 12 Inntal Autobahn) simulieren die Feuerwehren aus Landeck und Zams zusammen mit der ASFINAG einen Brand mit mehreren Fahrzeugen und Lkws. „Diese Übungen sollen möglichst nah an der...

  • Tirol
  • Landeck
  • Othmar Kolp

Straßenverkehr im Winter
Winterreifen, Schneeketten und vermehrte Polizeikontrollen

TIROL. Der Winter rückt näher und mit ihm die Zeit der Winterreifen und Schneekettenpflicht. Viele Verkehrsteilnehmer schätzen die momentane Situation allerdings noch nicht korrekt ein und ein erhöhtes Unfallrisiko ist das Ergebnis. Daher appelliert die Polizei Tirol an alle Fahrzeuglenker, das Fahrverhalten auf die wechselnden Wetterverhältnisse anzupassen, sowie die Winterreifen- und Kettenmitnahmeverpflichtung zu beachten.  Verkehrssicherheit auch im Winter gewährleistenSicher durch den...

  • Tirol
  • Bezirksblätter Tirol
Sperre in beiden Fahrtrichtungen auf der A 12 Inntal Autobahn: Die Einsatzkräfte proben den Ernstfall in der Simmeringgalerie.

ASFINAG
Einsatzübung in der Simmeringgalerie (Inntal Autobahn) am 24. Oktober

BEZIRK/SILZ. Probe für den Ernstfall: Sperre der Simmeringgalerie (A 12 Inntal Autobahn) am 24. Oktober von 18.30 bis 23 Uhr – die Umleitung über erfolgt über die B171. Einsatzübung auf der A 12 Am 24. Oktober ist die Simmeringgalerie Schauplatz für eine Einsatzübung. Für die Autofahrerinnen und Autofahrer bedeutet dies: Sperre der Galerie in beiden Richtungen von 18.30 bis 23 Uhr mit einer Umleitung über die Tiroler Bundesstraße B171. Insgesamt beteiligen sich 30 Personen an der Übung –...

  • Tirol
  • Landeck
  • Othmar Kolp

Du möchtest selbst beitragen?

Melde dich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.