Alles zum Thema Verkehrsunfall

Beiträge zum Thema Verkehrsunfall

LokalesBezahlte Anzeige
Ein Unfall ist leider schnell passiert. Rechtlicher Beistand ist daher oft unerlässlich.
2 Bilder

Die Tiroler Rechtsanwälte
Was tun, wenn’s mal kracht?

DWie wichtig Mobilität für uns ist, merken wir meist erst dann, wenn sie uns genommen oder eingeschränkt wird, etwa durch Krankheiten oder Verletzungen. Damit unsere Mobilität gewährleistet ist und wir alle flüssig, sicher und heil ans Ziel kommen, braucht es gewisse Regeln. Viel VerkehrAuf Österreichs Straßen sind ca. 5 Millionen Pkw unterwegs, Motorräder, Lkw und andere Gefährte nicht eingerechnet. Da ist es unvermeidlich, dass es hin und wieder kracht – laut Statistik etwa 40.000 Mal pro...

  • 18.03.19
Lokales
Eine Frau (57) prallte mit ihrem Auto auf der L11 zwischen Flaurling und Oberhofen gegen einen Baum und war sofort tot.
14 Bilder

57-Jährige Frau erlag noch an der Unfallstelle ihren Verletzungen
Tödlicher Unfall bei Oberhofen

OBERHOFEN.Am 14.03.2019, um 09:54 Uhr, kam 57-jährge Lenkerin aus dem Bezirk Innsbruck-Land im Gemeindegebiet von Oberhofen auf der Völser-Landesstraße auf freier Strecke von der Fahrbahn ab. Die Frau fuhr in einer Kurve gerade aus über eine angrenzende Wiese, bevor sie frontal gegen einen Baum prallte. Frau erlitt beim Aufprall tödliche VerletzungenDie 57-Jährige, die alleine unterwegs war, erlitt beim Aufprall tödliche Verletzungen. An dem Unfall waren keine weiteren Fahrzeuge beteiligt....

  • 14.03.19
Politik
(Von li.): Belastbare Zahlen, Daten und Fakten für das Gelingen von Tirol 2050 energieautonom haben Rupert Ebenbichler (Wasser Tirol), Angela Hofmann (MCI), Energiereferent LHStv Josef Geisler, Wolfgang Streicher, Markus Mailer (beide Uni Innsbruck) und Andreas Hertl (Wasser Tirol) auf den Tisch gelegt.
2 Bilder

Energieautonomie
Energie-Einsparungsmöglichkeiten für Tirol

TIROL. Bis 2050 hat sich das Land Tirol das Ziel der Energieautonomie gesteckt. Der Ausstieg Tirols aus fossilen Energieträgern ist schon lange beschlossen. Künftig möchte man auf heimische Energie setzen. Dieser Weg dorthin führt über Effizienz, Umweltwärme, Wasser- und Sonnenkraft, wie eine Studie zu den "Ressourcen- und Technologieszenarien Tirol 2050“ zeigt.  Konkrete Zahlen, Daten und FaktenNach dem Beschluss hin zu einem energieautonomen Tirol bis 2050, kann man nun erstmals mit...

  • 05.03.19
Politik
Der tote Winkel könnte durch Abbiegeassistenten verhindert werden.

Abbiegeassistenz für Lkw
Mingler kritisiert Hofers Nein zur Abbiegeassistenz

TIROL. Kürzlich gab es von Verkehrsminister Hofer ein Nein zum verpflichtenden Abbiegeassistenten für Lkw. Dies führte auch in Tirol zu heftiger Kritik unter anderem beim Grüne Verkehrssprecher Michael Mingler. Diese Absage würde Menschenleben gefährden, so Mingler.  Gefordert: Gesetzlich verpflichtende Nachrüstung Nach der Absage Hofers zu einer verpflichtenden Abbiegeassistenz fordert der Grüne Verkehrssprecher Mingler nun umso heftiger eine gesetzlich verpflichtende Nachrüstung der...

  • 21.02.19
Politik
Philip Wohlgemuth, Verkehrssprecher der neuen SPÖ im Tiroler Landtag

LKW-Unfälle
Sofortige Verbesserungsmaßnahmen gefordert

In Europa kommt es aufgrund des hohen Verkehrsaufkommens immer wieder zu Unfällen mit LKWs.  Verschiedene Faktoren wie z.B. Übermüdung oder eine fehlende Übersicht sorgen dafür, dass es tendenziell mehr werden. Philip Wohlgemuth schlägt nun Alarm. „4.000 LKW-Unfälle mit Todesfolge in Europa sind ein Auftrag für sofortige Verbesserungsmaßnahmen", so Philip Wohlgemuth, Verkehrssprecher der neuen SPÖ im Tiroler Landtag Nachrüstung und Fixausstattung „Wir forcieren und unterstützen sämtliche...

  • 11.02.19
Lokales
Am Auto des 18-Jährigen entstand Totalschaden, auch der Bus wurde beschädigt
8 Bilder

Unfall im Gewerbegebiet Inzing
Auto kracht gegen Bus, 18-Jähriger verletzt

INZING. Heute in der Früh hat es in Inzing gekracht: Ein 44-jähriger türkischer Busfahrer war auf dem Weg Richtung Zirl. Dabei übersah er anscheinend ein Auto, das gerade links zu einer Firma einbiegen wollte. Um einen Zusammenstoß zu verhindern, lenkte er den Bus auf die Gegenfahrbahn und stieß dort wiederum mit einem entgegenkommenden Auto zusammen. 18-Jähriger verletzt Der 18-jährige PKW-Lenker wurde durch den Unfall unbestimmten Grades verletzt und mit der Rettungs ins Haller...

  • 31.01.19
Lokales
8 Bilder

Schwerer Verkehrsunfall mit Eigenverletzung auf der A12
Verkehrunfall bei Rietz: Lenkerin verletzt

RIETZ. Eine 48-jährige Österreicherin fuhr am 28. Jänner 2019 gegen 09:35 Uhr mit ihrem Pkw auf der A12 im Gemeindegebiet von Rietz in Richtung Innsbruck. Aus unbekannter Ursache kam sie über den rechten Fahrbahnrand hinaus und fuhr über die Böschung entlang des Böschungsfußes. Da sie in weiterer Folge nach eigenen Angaben das Gas mit der Bremse verwechselte wurde der Pkw immer schneller, durchschlug einen Weidezaun und krachte in eine Baumgruppe hinter der Lärmschutzwand. Ca. 50 Meter hinter...

  • 28.01.19
Lokales
5 Bilder

Polizei: Verkehrsunfall mit Personenschaden in Telfs
Fahrzeug-Überschlag in Buchen, Lenkerin verletzt

LEUTASCH/TELFS. Am 23.01.2019, gegen 12:30 Uhr, lenkte eine 30-jährige Deutsche Staatsangehörige ihren PKW von Leutasch kommend in Fahrtrichtung Telfs. Kurz vor der Buchener Höhe kam ihr ein PKW entgegen und sie wich zum rechten Fahrbahnrand aus. PKW kracht in Schneemauer, überschlägt sichSie touchierte den dort verlaufenden Eis- /Schneerand, das Heck brach aus und sie krachte in die links angrenzende Schneemauer. Im Anschluss überschlug sich der PKW und kam quer zur Fahrbahn zu...

  • 23.01.19
Lokales
Bei den anhaltenden Schneefällen in Tirol ist auf den Straßen besondere Vorsicht geboten.

Verkehrsservice Update 15. Jänner
Trotz Wetterbesserung immer noch zahlreiche Straßensperren in Tirol

Der Schnee hat Tirol im Moment fest im Griff. Zahlreiche Straßen sind aufgrund von Lawinengefahr gesperrt oder wegen extremer Glätte nur eingeschränkt befahrbar. Aktuelle SituationWir haben die wichtigsten Straßensperren für Ihren Bezirk zusammengefasst und versuchen diese im Laufe des Tages zu aktualisieren. Detaillierte Informationen bietet der Verkehrsservice des ÖAMTC. Stand: Dienstag, 15.1., 11:00 Uhr Kufstein/Kitzbühel B178: Loferer Straße (Steinpass - St. Johann) Pass Strub in...

  • 09.01.19
Lokales
Am 25. Dezember kam es bei einem Hotel in Mösern zu einem Absturz nachdem ein Lenker vom Brems- auf das Gaspedal abgerutscht ist.

Polizei Tirol
Ehepaar bei Einparkversuch abgestürzt

MÖSERN. Am 25. Dezember rutschte ein 84jähriger Autolenker vom Bremspedal auf das Gaspedal ab. Dabei stieß das Auto gegen seine Frau, die daraufhin abstürzte. Über Parkplatzbegrenzungsmauer geschleudert Am 25.12.2018 gegen 14:50 lenkte ein 84jähriger sein Auto auf einen Hotelparkplatz in Mösern. Seine Frau wollte ihm beim Einparken helfen. Sie stellte sich, um ihren Mann einzuweisen vor das Auto. Beim Einparkversuch rutschte der Mann vom Bremspedal ab und gab versehentlich Gas. Dabei stieß er...

  • 26.12.18
Gesundheit
Herbst und Winter bringen besondere Herausforderungen für die Augen von Autofahrern mit sich.

Eine spezielle Autofahrer-Brille kann helfen
Klaren Durchblick bei schlechter Sicht behalten

Frühe Dunkelheit und eine lange Dämmerung machen Autofahrern häufig zu schaffen. Nicht zu unterschätzen ist die Nachtblindheit. Das kann eine altersbedingte Erscheinung sein, aber auch genetische genetische Ursachen haben. Bei zweiterer sind die Stäbchenzellen der Netzhaut geschädigt und das ist eine ernsthafte Angelegenheit. Wer in der Nacht oder in der Dämmerung sehr schlecht sieht, sollte das überprüfen lassen. Auch Blendung durch Sonne oder Gegenverkehr kann für einen unfreiwilligen...

  • 25.10.18
Lokales
Frisch gebackene "Glühwürmchen". Das Kuratorium für Verkehrssicherheit bringt schon den jüngsten bei, wie man sich am besten in der Dunkelheit sichtbar macht.

Kuratorium für Verkehrssicherheit
Aktion "Glühwürmchen" für Kindergärten und Volksschulen

TIROL. Mit der dunklen Jahreszeit nimmt die Gefahr, dass man auf der Straße nicht mehr gesehen wird, erheblich zu. Besonders Kinder sind von  Fußgänger-Unfällen betroffen. Das KFV (Kuratorium für Verkehrssicherheit) stellte nun als Maßnahme seine neue Verkehrsaktion "Glühwürmchen" vor.  Verkehrssicherheitsaktion für Kindergärten und VolksschulenIm "Glühwürmchen"-Projekt lernen die Kinder, wie man sich in Dunkelheit und bei schlechter Sicht sichtbar machen kann. Hierbei hilft das Tragen von...

  • 18.10.18
Lokales
7 Bilder

Unfall in Reith bei Seefeld mit Verletzten
Betrunkener verursachte Unfall mit sechs Fahrzeugen

REITH/S. Am 15. Oktober 2018 gegen 19:10 Uhr fuhr ein 66-jähriger Österreicher mit seinem PKW von Zirl kommend in Richtung Seefeld. Aus bisher unbekannter Ursache kam der Mann auf der Seefelder Bundesstraße B177 im Bereich des „Meilerhof“ in einer leichten Rechtskurve auf die Gegenfahrbahn und streifte dabei einen entgegenkommenden LKW eines 42-jährigen, ungarischen Fahrzeuglenkers. Anschließend streifte der PKW des 66-Jährigen noch zwei weitere hinter dem LKW fahrende PKW, ehe es mit einem...

  • 16.10.18
Lokales
Am PKW entstand Totalschaden.
11 Bilder

Drei Verletzte in Telfs: PKW kracht in Allee-Baum

Großeinsatz für Feuerwehr, Rotes Kreuz und Polizei nach einem Unfall bei der Telfer Allee. TELFS. Am 22.09.2018 um 02:02 Uhr lenkte ein 18-jähriger Österreicher den PKW seines Vaters in Telfs auf der B 171 im Bereich der „Telfer Allee“ in Fahrtrichtung Westen. Aus bisher unbekannter Ursache geriet der PKW auf die Gegenfahrbahn, über die Böschung (südseitig) auf die parallel verlaufende Nebenfahrbahn und prallte bei Straßenkilometer 102,8 frontal in einen der dortigen Bäume. Während die...

  • 24.09.18
Lokales

Telfs: PKW-Fahrerin ließ verletzte Frau liegen und flüchtete - Zeugenaufruf

TELFS. Am Donnerstag, 6. September, gegen 10:30 Uhr fuhr eine bis dato unbekannte PKW-Lenkerin mit ihrem Fahrzeug bei einem Kreisverkehr in der Saglstraße in Telfs, unter Missachtung des Vorrangs in den Kreisverkehr ein. Eine bereits im Kreisverkehr befindliche, deutsche Motorradlenkerin (47) musste daher plötzlich abbremsen und kam dadurch zu Sturz. Sie wurde an der Hüfte unbestimmten Grades verletzt und das Motorrad wurde leicht beschädigt. Die Lenkerin des PKW verließ ohne Anzuhalten die...

  • 06.09.18
Lokales
Ein Bild der Verwüstung in der Telfer Saglstraße: Hecke und Betonmauer wurden umgefahren, die beiden Fahrzeuge (eines davon links im Bild) wurden vom Aufprall um mehrere Meter versetzt.
15 Bilder

Unfall nach Überholmanöver in Telfs: Raser hinterlässt Bild der Verwüstung

Ein Bild der Verwüstung hat ein Einheimischer nach einem mißglückten Überholmanöver nach Mitternacht, 23.8., in der Telfer Saglstraße hinterlassen. Er krachte in eine Hecke, beschädigte zwei parkende Fahrzeuge und rammte eine Gartenmauer. Großes Glück im Unglück: Niemand wurde verletzt. TELFS. Ein heftiger Knall schreckte kurz nach Mitternacht die Bewohner eines Mietshauses in der Telfer Saglstraße 28a auf. Ihnen bot sich ein Bild der Verwüstung: Zwei geparkte Fahrzeuge standen nicht mehr da,...

  • 23.08.18
Lokales
4 Bilder

Verkehrsunfall mit einer Verletzten in Rietz

RIETZ. Am 22.08.2018, gegen 10.55 Uhr, lenkte eine 49-jährige Frau aus dem Bezirk Imst ihren Personenkraftwagen auf der Tiroler Bundesstraße Richtung Westen. Im Gemeindegebiet von Rietz wollte sie in eine Gemeindestraße abbiegen und musste verkehrsbedingt ihr Fahrzeug vor der Kreuzung anhalten. Ein 68-jähriger Mann aus dem Bezirk Innsbruck-Land übersah das angehaltene Fahrzeug und fuhr mit seinem Personenkraftwagen ungebremst frontal auf das Fahrzeug auf. Durch die Wucht des Anpralls wurde das...

  • 23.08.18
Lokales

Verkehrsunfall in Telfs: Radfahrerin schwer verletzt

TELFS. Am 19.8.2018 um 13.53 Uhr fuhr ein 39-jähriger österreichischer Staatsbürger mit seinem PKW mit Wohnwagen auf der L 35 von Seefeld kommend in Fahrtrichtung Telfs. Bei StrKM 11,88 überholte er eine 51-jährige deutsche Radfahrerin, wobei es zu einer Kollision zwischen der Radfahrerin und dem Wohnwagen kam. Durch die Kollision kam die Frau zu Sturz und zog sich schwere Verletzungen zu. Die Verletzte wurde nach Erstversorgung in das Landeskrankenhaus Innsbruck verbracht.

  • 20.08.18
Lokales
5 Bilder

Verkehrsunfall in Inzing

INZING. Ein 18-jähriger Österreicher aus dem Bezirk Innsbruck Land lenkte am 16.08.2018 gegen 09:45 Uhr einen Pkw auf der Völser Straße im Gemeindegebiet von Inzing westwärts. Unmittelbar hinter ihm lenkte eine 29-Jährige Österreicherin aus dem Bezirk Imst einen Pkw in dieselbe Richtung. Bei StrKm. 17,500 musste der 18-Jährige sein Fahrzeug verkehrsbedingt anhalten. Aus derzeit noch ungeklärter Ursache prallte dabei die hinter ihm fahrende 29-jährige Pkw-Lenkerin in sein Heck. Bei diesem...

  • 17.08.18
Lokales

Verkehrsunfall mit Fahrerflucht in Telfs - Zeugenaufruf

TELFS. Bereits am 04.08.2018 gegen 10:30 Uhr befand sich ein 32-jähriger Österreicher als Fußgänger gemeinsam mit seinem Hund auf dem Puelacherweg in 6410 Telfs. Der Mann stand dabei am Fahrbahnrand und führte ein Gespräch mit einer anderen Person. Zu dieser Zeit fuhr ein bisher unbekannter Lenker(in) mit einem PKW auf dem Puelacherweg in westliche Richtung. Auf Höhe des Wohnhauses 57 kam es zu einer Berührung mit dem 32-Jährigen, wodurch dieser unbestimmten Grades verletzt wurde. Zeugen des...

  • 10.08.18
Freizeit
Knapp 1.000 Verkehrsunfälle unter Alkoholeinfluss stellt das KFV fest.

Vermehrt Alkoholunfälle in Sommermonaten

Bei den sommerlichen Temperaturen gönnt man sich schon gerne ab und zu ein kleines Bierchen oder einen alkoholischen Aperitif. Doch wie kommt man mit dem Schwips nach Hause? Viele nutzen trotz Alkoholkonsum noch ihr Auto. Das Kuratorium für Verkehrssicherheit zieht in diesem Zusammenhang für die Sommermonate 2017 eine erschreckende Bilanz: knapp 1.000 Verkehrsunfälle unter Alkoholeinfluss stellt die Organisation fest. TIROL. Für Tirol sind im vergangene Sommer 120 Verkehrsunfälle unter...

  • 01.08.18
Lokales
3 Bilder

Verletzter nach Verkehrsunfall in Zirl

ZIRL. Am 31.07.2018, gegen 12:05 Uhr lenkte ein 78-jähriger Mann aus dem Bezirk Innsbruck Stadt seinen PKW auf der Völser Landesstraße, L11, durch das Gemeindegebiet von Zirl in Richtung Westen. Zur gleichen Zeit lenkte ein 53-jähriger Mann aus dem Bezirk Innsbruck Land seinen PKW auf der L11 in gegengesetzter Richtung. Bei Straßenkilometer 14,2 geriet der 78-Jährige mit dem Fahrzeug aus ungeklärter Ursache über die Fahrbahnmitte auf die Gegenfahrbahn, wo er gegen den entgegenkommenden PKW des...

  • 01.08.18
Lokales

Verkehrsunfall in Inzing: zwei Radfahrer verletzt

In den Mittagsstunden des 12.07.2018 ereignete sich im Gemeindegebiet von Inzing auf einer Gemeindestraße (Kirchstraße) ein Verkehrsunfall mit zwei verletzten Radfahrern. INZING. Eine 22-jährige PKW-Lenkerin übersah in einem Kreuzungsbereich beim Linksabbiegen zwei entgegenkommende und geradeaus fahrende Radfahrer. Die Lenkerin des Personenkraftwagens kollidierte mit den Radfahrern. Beide Radfahrer kamen dadurch zu Sturz. Die beiden männlichen Radfahrer im Alter von 23 und 24 Jahren verletzten...

  • 13.07.18
Lokales
4 Bilder

Seefeld: Franzose kracht mit Motorrad in Kreisverkehr-Mauer

SEEFELD. Am 05.07.2018 gegen 18:40 Uhr lenkte ein 40-jähriger Franzose sein Motorrad in Seefeld in Tirol auf der Gemeindestraße Föhrenwald in Fahrtrichtung Andreas- Hofer-Straße. Kurz vor dem Kreisverkehr Andreas-Hofer-Straße verringerte er seine Geschwindigkeit und fuhr in den Kreisverkehr ein. Aus bisher noch unbekannten Gründen fuhr er in der Folge geradeaus auf die, in der Mitte des Kreisverkehrs befindliche, Mauer des Blumenrondells auf. Dadurch wurde der Motorradfahrer über den gesamten...

  • 06.07.18