23.03.2016, 17:31 Uhr

Die SKITRI Zirl Kids festigten mit Ihren Leistungen den 3.Platz in der Vereinewertung beim Bezirkscupfinale 2016

Beim Bezirkscupfinale der Kinder und Schüler am 20. März am Glungezer standen 18 Athleten und Athletinnen des SKITRI Zirl am Start. Für einige von ihnen ging es auch noch darum entscheidende Punkte zu sammeln und in der Vereinewertung den 3.Platz zu festigen.
Um 10 Uhr starteten insgesamt 82 Kinder mit dem Riesentorlauf auf der bestens präparierten Naturschneepiste. Mit dabei 15 Kinder vom SKITRI Zirl: Öfner Lea, Huber Adrian, Wambacher Noah – alle U8, Suitner Damara, Haider Anna, Pöll Valentin, Daucher Noah – alle U9, Ivanova Ivana, Suitner Chiara – beide U10, Kainz Celina, Stiebleichinger Clara, Öfner Tim – alle U11 und unsere 3 ältesten Kinder aus der U12 – Angelina Gundacker, Rainer Alexander und Simon Pöll.
Beim Schülerrennen gingen Sophie Suitner, Philipp Haider und Julian Kainz für den SKITRI Zirl an den Start.
Alle Rennfahrer und Rennfahrerinnen zeigten zum Abschluss einer erfolgreichen Saison ihr Erlerntes und konnten mit einem starken Auftritt den dritten Platz in der Vereinswertung festigen.
0
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.