12.08.2016, 00:00 Uhr

Mit Abschlussfeier in der Sauna

Wayne Dobritzhofer, Selia Inal, Havva Dogan, Ayfer Alan mit Aqua Salza-GF Erik Kerwer.

Die Aqua Salza-Mitarbeiter packten bei der Sanierung selbst mit an

GOLLING (tres). "Jetzt packen wir zusammen an und fertig!", lautete die Devise im Wellness- und Sauna-Paradies Aqua Salza in Golling. Es war eine Neueröffnung nach einer umfangreichen Sanierung in Rekordzeit: Innerhalb von sechs Tagen haben die Mitarbeiter "unermüdlich mit unzähligen lokalen Handwerkern gearbeitet, um das Aqua Salza wieder zum Strahlen zu bringen", erklärt Geschäftsführer Erik Kerwer: "Das ist gelebte Dienstleistung in einem perfekten Team", freut sich der Chef.

Jubelfest in der Sauna

Alle Becken (670.000 Liter Wasser!) wurden ausgelassen, Fliesen- und Wandschäden beseitigt, der Saunagarten auf Vordermann gebracht und vieles mehr. Nun erstrahlt das Aqua Salza in neuem Glanz. 1.000 Stunden hat das Aqua Salza-Personal selbst in die Renovierung investiert, 400 Stunden Handwerker aus der Region.
Warum fanden die Arbeiten im August statt? "Normal haben wir den Großputz immer im Juni gemacht, aber so hatten die Juni-Geborenen auch einmal die Chance auf einen freien Eintritt", meint Kerwer augenzwinkernd. Geburtstagskinder baden an ihrem Jubeltag nämlich gratis. Aber der wahre Grund: Die Malerei hatte vorher Urlaub.

Zum Abschluss feierten die Aqua Salza-Mitarbeiter ein Mitarbeiterfest - natürlich in der Sauna und im Whirlpool mit anschließendem Essen, das die Lieferanten gesponsert haben.

Es läuft gut

Mit angepackt haben auch: Malerei Mitterhuemer, die Sanitärfirma Hasenbichler, die Gollinger Feuerwehr, die Firma Schattauer, viele Schreiner und die Design & Formenbau GmbH Salzburg sowie G&P Facility Service. Die Gemeinde Golling hat die Sanierungsarbeiten großzügig unterstützt.

Mit der Saison ist Erik Kerwer bislang zufrieden: "Es läuft alles gut, auch jetzt im Sommer, wir haben viele zufriedene Gäste und wir gehen erwartungsfroh in den Herbst."
2
Diesen Mitgliedern gefällt das:
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.