06.04.2016, 16:58 Uhr

Bauarbeiten ab 11. April an der Mühlkreisbahn

(Foto: Zugkunft)

Nicht aufschiebbare Arbeiten an der Mühlkreisbahn. Schienenersatzverkehr wird eingerichtet.

BEZIRK (fog). Auf der Mühlkreisbahn finden von Montag, 11. April bis Freitag, 22. April geplante Gleisarbeiten und Sanierungen der ÖBB statt. Von Mittwoch, 13. April bis Mittwoch, 20. April, um 5 Uhr kann zwischen Linz-Urfahr und Aigen-Schlägl wegen sogenannter Erhaltungsstopfungen an Gleisen und Weichen überhaupt nicht gefahren werden. Alle Züge verkehren im Schienenersatzverkehr mit Autobussen. Darüber hinaus ist der Streckenabschnitt zwischen Rottenegg und Aigen-Schlägl bereits ab Montag, 11. April bis Freitag, 22. April, um 17 Uhr außer Gefecht. Der Grund sind Arbeiten an Schwellen zwischen Neuhaus und Haslach und eine Entwässerung zwischen Iglmühle und Bahnhof Haslach.

Infos zum Schienenersatzverkehr: Plakate in Bahnhöfen, Durchsagen, im Internet unter www.oebb.at oder Tel. 05-1717. Die ÖBB bitten um Verständnis.
0
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.