Alles zum Thema Mühlkreisbahn

Beiträge zum Thema Mühlkreisbahn

Lokales
Johanna Nowak machte sich einiges mit mit ihrem Rosenstrauß.

G'schichten, die das Leben schreibt
Von einem verlorenen Strauß Rosen in der Mühlkreisbahn

AIGEN-SCHLÄGL. "Ich möchte Ihnen ein Erlebnis mit der Mühlkreisbahn erzählen und Sie bitten, diese, wenn möglich, zu publizieren", schrieb uns dieser Tage Johanna Nowak. Tatsächlich schreibt die Bahn, allen Diskussionen um ihr Bestehen zum Trotz, noch schöne Geschichten.  "Ich stieg mit Gepäck und einem Strauß Rosen für den Friedhof in die Mühlkreisbahn von Urfahr nach Aigen und legte die Blumen sorgsam in das Gepäcksnetz mit dem festen Vorsatz, sie nicht zu vergessen“, erzählt Nowak. Das...

  • 11.11.18
Politik
Die Mühlkreisbahn bis Aigen Schlägel zu attraktivieren und ins im S-Bahn-System einzubetten ist eine der Botschaften von Infrastruktur Landesrat Steinkellner (l.) und O.Ö. Landtagspräsident Viktor Sigl (r.) bei der Talk-Runde mit Moderator Robert Struger.
22 Bilder

Talkrunde Mühlkreisbahn
Bürgermeister bekennen sich zur Mühlkreisbahn

Landespolitiker, ÖBB und Bürgermeister für die Attraktivierung der Mühlkreisbahn bis Aigen Schlägl. BEZIRK (hed). Bei einer Talk-Runde bei der Jubiläumsveranstaltung "130 Jahre Mühlkreisbahn & 800 Jahre Stift Schlägl“ gab es ein klares Bekenntnis zur Attraktivierung der Bahn bis Aigen-Schlägl. Moderator war Experte und langjähriger „Kämpfer“ für die Regionalbahnen, Robert Struger. Applaus gab es für die Äußerung der Bezirkshauptfrau Wilbirg Mitterlehner, die sagte, dass bei der...

  • 09.10.18
  • 1
Lokales
Bezirkshauptfrau Wilbirg Mitterlehner, O.Ö. Landtagspräsident Viktor Sigl, Infrastruktur Landesrat Günther Steinkellner und ÖBB Infrastruktur AG-Vorstandsdirektorin Silvia Angelo diskutierten schon bei der Jubiläumsfahrt über die Attraktivierung der Mühlkreisbahn.
40 Bilder

Mühlkreisbahn und Stift Schlägl feiern
200 Teilnehmer bei Jubiläumsfahrt "130 Jahre Mühlkreisbahn"

Zu „130 Jahre Mühlkreisbahn & 800 Jahre Stift Schlägl“ luden ÖBB, Stift Schlägl und Land OÖ ein. BEZIRK (hed). 200 Freunde der Mühlkreisbahn nahmen an der Jubiläumsfahrt von Linz-Urfahr nach Aigen-Schlägl zur Eröffnung der Festveranstaltung teil. Mit dabei: ÖBB-Vorstandsdirektorin Silvia Angelo, der Präsident des OÖ Landtags Viktor Sigl, Infrastruktur Landesrat Günther Steinkellner, Bezirkshauptfrau Wilbirg Mitterlehner, zahlreiche Bürgermeister und Vertreter. Im Fokus standen die...

  • 08.10.18
Politik
Michael Gierlinger und Georg Ecker.

Rohrbach ist Vorreiter bei Gemeindefusionen, Wirtschaftsbetrieben und im Gesundheitsbereich, Hallenbad bleibt weiterhin auf ÖVP-Agenda

BEZIRK (anh). "Wir wollen das 'Land der Möglichkeiten', wie Landeshauptmann Stelzer Oberösterreich bezeichnet, auch im Bezirk weiter verankern", zeigt Bezirksparteiobmann Georg Ecker die Mission auf. Dazu gehört etwa der Gesundheitsbereich, der sich mit der Kinder-Reha in Rohrbach-Berg, die 2019 fertig sein soll, sowie der stetigen Entwicklung des Landes-Krankenhauses, das ein MRT-Gerät bekommt, ausgezeichnet entwickelt hat. Bei den Alten- und Pflegeheimen ist man mit der Sanierung des Heimes...

  • 20.09.18
Lokales
4 Bilder

Seit heute neuer "Desiro" auf der Mühlkreisbahn bis Rottenegg im Einsatz

Mit einem ungewöhnlichen Transport per Tieflader wurde der 71 Tonnen schwere ÖBB-Zug in der Nacht vom Bahnhof Linz Stadthafen bis zum Mühlkreisbahnhof gefahren. Die neue Garnitur soll mehr Komfort für Zugfahrende bringen. LINZ/URFAHR-UMGEBUNG. Der im Cityjet-Look designte Desiro ersetzt einen anderen Zug auf der Mühlkreisbahn, der gestern in der Nacht ebenfalls per Lkw zurück nach Linz transportiert wurde, um dort einem Großservice unterzogen zu werden. Nötig wurde der Transport per Lkw ja,...

  • 20.09.18
Lokales
7 Bilder

130 Jahre Mühlkreisbahn

Die Mühlkreisbahn feiert ihren 130.sten Geburtstag  Aus diesem Anlass fährt am 6. Oktober 2018 der planmäßige Zug um 09:29 Uhr ab Urfahr als Sonderzug mit zwei Desiro-Triebwagen nach Aigen-Schlägl.  Im Stift Schlägl wird unter der Obhut vom Abt Martin eine Talkrunde mit LH Mag. Stelzer, LR Mag. Steinkellner, ÖBB Ing.Mag. Matthä, Landtagpräs. KommRat Sigl  u.a. geführt. Dabei wird über den Weiterbestand der normalspurigen Bahn und ihrem Ausbau gesprochen werden.  Weiters besteht die...

  • 19.09.18
Politik
Die Öffis ins Rampenlicht rücken und mit Betroffenen ins Gespräch kommen ist das Ziel der Öffi Tour des Grünen-Verkehrssprechers Severin Mayr (r)  in Begleitung von LAbg Ulrike Schwarz.
4 Bilder

Severin Mayr: "Zukunft der Mühlkreisbahn muss im Herbst entschieden werden"

Grüner Verkehrssprecher Severin Mayr fordert dringende Verbesserungsmaßnahmen bei den öffentlichen Verkehrsmitteln. BEZIRK (hed). „110.000 Menschen pendeln täglich mit dem Auto nach Linz, davon 75 Prozent mit dem Pkw“, informiert Grünen Verkehrssprecher Severin Mayr zum Auftakt seiner viertägigen Öffi-Tour. Ausgehend von Linz fährt er mit Bus und Bahn zur nördlichsten, westlichsten, südlichsten und östlichsten Haltestelle Oberösterreichs. Das Ziel: Die Öffis ins Rampenlicht rücken und mit...

  • 09.08.18
Lokales

Leserbrief: Wo bleibt Entlastung?

Leserbrief zum Artikel "Ortschefs wollen Bim" vom 28./29. Juni 2018 Ich kann unserem Verkehrslandesrat nur danken, dass er die Kritik vom Landesrechnungshof nicht zur Kenntnis nimmt, die Mühlkreisbahn von neuem zu überdenken. Wenn man jetzt anfängt die Wirtschaftlichkeit in Frage zu stellen, dann frag ich mich, wo bleibt die Wirtschaftlichkeit beim Musiktheater, Landestheater usw. wo in einem Monat vielleicht einige tausend Besucher sind? Sind die rund 4.000 Fahrgäste, die täglich mit der...

  • 25.07.18
Lokales

Ortschefs wollen Bim statt Mühlkreisbahn

Die Bürgermeister Schimböck, Füreder, Plakolm und Müllner wollen Straßenbahnlösung vorantreiben. URFAHR-UMGEBUNG (fog). FPÖ-Verkehrslandesrat Günther Steinkellner hält trotz Kritik des Landesrechnungshofs am S-Bahn-System bzw. der Systemstudie fest, welche die bestehende Mühlkreisbahn bestätigt. Der Rechnungshof zweifelt aber nicht nur an der Wirtschaftlichkeit der Durchbindung Mühlkreisbahnhof-Hauptbahnhof, sondern auch an der Fahrgastauslastung des Abschnitts Rottenegg bis Aigen-Schlägl....

  • 27.06.18
  • 2
Lokales
Der Bau der zweiten Schieneachse könnte sich weiter verzögern.

Zweite Schienenachse: Ober- oder unterirdisch?

Nach Rechnungshofkritik befürchtet Linz weitere Verzögerungen beim Bau der zweiten Schienenachse. Die angestrebte Attraktvierung der Mühlkreisbahn wird auch Linz betreffen. Denn dadurch sollen mehr Pendler ermuntert werden, das Auto künftig stehen zu lassen, was sich nicht nur positiv auf die Lebensqualität der Pendler selbst, sondern auch der Menschen im Linzer Zentralraum auswirken dürfte. Zudem soll die Bahn über die neue Donaubrücke bis zum Linzer Hauptbahnhof fahren und die Trasse der...

  • 15.06.18
Lokales
Zukünftiger S-Bahn-Netzplan für Oberösterreich.

Durchbindung und Modernisierung der Mühlkreisbahn: Landesrechnungshof fordert neue Kalkulationen

BEZIRK. Wie bereits bekannt ist, will das Land OÖ die Mühlkreisbahn attraktivieren, sie soll künftig über die neue Donaubrücke bis zum Linzer Hauptbahnhof fahren und die Trasse der neuen Schienenachse in Linz nutzen. Der Landesrechnungshof ist nun jedoch der Meinung, dass in der den Entscheidungen zugrunde liegenden Systemstudie zur Mühlkreisbahn – entgegen dem Projektauftrag – die Kosten-Verkehrswirksamsverhältnisse nicht ermittelt wurden. "Vor weiteren Entscheidungen und...

  • 15.06.18
Lokales
Auf der Mühlkreisbahn werden im April umfangreiche Gleisbauarbeiten durchgeführt

Mühlkreisbahn: Schienenersatzverkehr wegen Gleisbauarbeiten

BEZIRK. Die ÖBB investieren entlang der Mühlkreisbahn 1,6 Millionen Euro in die Modernisierung der Strecke. Zwischen Neufelden und Rohrbach werden im April umfangreiche Gleisbauarbeiten durchgeführt. Für die Bauarbeiten ist es nötig, abschnittsweise Gleissperren einzurichten: Von 9. April bis 22. April wird die Mühlkreisbahn zwischen Rottenegg und Aigen-Schlägl und zwischen 23. April und 27. April zwischen Linz-Urfahr und Aigen-Schlägl gesperrt. Ein Schienenersatzverkehr wird...

  • 04.04.18
Lokales
Die Mühlkreisbahn fährt zwischen 9. und 27. April 2018 nicht.

Gleisarbeiten zwischen Neufelden und Rohrbach

Zwischen 9. und 27. April fährt die Mühlkreisbahn nicht. Es gibt einen Schienenersatzverkehr. BEZIRK. Auf der Bahnstrecke zwischen Neufelden und Rohrbach werden zwischen 26. März und 5. Mai Gleisbauarbeiten durchgeführt. Die ÖBB investieren entlang der Mühlkreisbahn 1,6 Millionen € in die Modernisierung der Strecke. Die Hauptbauphase beginnt am Montag, 9. April und dauert jeweils tagsüber von Montag bis Samstag bis Freitag, 27. April. Betroffen sind zu diesem Zeitpunkt die Bereiche...

  • 22.03.18
Lokales

Polizei Ottensheim sucht nach flüchtigen Lenker eines silbergrauen Fords

FELDKIRCHEN/OTTENSHEIM. Ein bislang unbekannter Fahrzeuglenker stellte am 18. Februar 2018 gegen 20:50 Uhr seinen Pkw auf der B 127 Fahrtrichtung Lacken bei der Kreuzung Unterlacken parallel zu den Schienen der Mühlkreisbahn ab.  Im selben Moment näherte sich eine Garnitur der Mühlkreisbahn mit einer Geschwindigkeit von ca. 60 km/h in Fahrtrichtung Rottenegg. Trotz einer sofort eingeleiteten Notbremsung konnte der Lokführer eine Streifkollision nicht mehr verhindern. Die Garnitur kam ca. 40...

  • 20.02.18
Lokales
Die Mühlkreisbahn musste vorübergehend gesperrt werden.

Ottensheimer schlitterte betrunken auf Gleise der Mühlkreisbahn

OTTENSHEIM. Ein 48-Jähriger aus Ottensheim fuhr am 22. Jänner 2018 um 22:40 Uhr in mit seinem Pkw auf der B127 von Linz kommend in Fahrtrichtung Ottensheim. Kurz vor dem Tunnel Ottensheim kam er von der Straße ab und schlitterte auf den Gleiskörper der Mühlkreisbahn. Der Notfallkoordinator der ÖBB veranlasste die Sperre des Bahnverkehrs. Ein Schienenersatzverkehr wurde eingerichtet. Der beim Lenker durchgeführte Alkotest ergab einen Wert von 2,18 Promille. Der Führerschein wurde abgenommen....

  • 24.01.18
Politik
Es spießt sich bei der Einbindung der Mühlkreisbahn. Der Landesrechnungshof prüft das Projekt.

Linzer U-Bahn verzögert sich

Weil die Beteiligung des Landes noch nicht fix ist, pausiert die Stadtregierung die Planung der zweiten Schienachse. Nun braucht es Übergangslösungen. Jahrelang wurde über die zweite Schienenachse durch den Linzer Osten verhandelt. Im Herbst einigten sich Stadt und Land auf die Finanzierung der dafür notwendigen neuen Donaubrücke. Nun muss weiter auf den Spatenstich der darüber verlaufenden zweiten Schienachse gewartet werden. Ende Oktober kündigte der Landesrechungshof eine Prüfung der...

  • 08.11.17
Lokales
Die bisherigen Verträge laufen 2017 aus.

Landtag fixiert Finanzierung der oberösterreichischen Zugverbindungen

BEZIRK. Mit gestrigem Beschluss im Landtag ist der Schienen-Personenverkehr der ÖBB finanziell bis Dezember 2019 in Oberösterreich gesichert. Notwendig wurde dieser Beschluss, weil die bisherigen Verträge Ende 2017 auslaufen bzw. zu harmonisieren sind. Im oberösterreichischen Gesamtverkehrskonzept steht als maßgebende Zielvorgabe, dass man bis zum Jahr 2021 den Anteil des PKW-Verkehrs deutlich senken will. Dem öffentlichen Verkehr, im Besonderen dem Schienenverkehr, kommt dabei eine große...

  • 13.10.17
Lokales

Mühlkreisbahn: Bücher fahren Zug

BEZIRK. Es war eine neue Idee – und sie hatte durchschlagenden Erfolg: Die ÖBB und die Öffentlichen Bibliotheken in Oberösterreich haben im Herbst 2015 erstmals tausende Bücher in den ÖBB-Zügen im Land ob der Enns aufgelegt – für Fahrgäste zum Schmökern, Lesen oder einfach Durchblättern. Heuer wird die Aktion bereits zum dritten Mal durchgeführt - von 16. bis 29. Oktober in den ÖBB-Regionalzügen auf acht Strecken in Oberösterreich. Auch in der Mühlkreisbahn liegen Bücher auf. Dabei beteiligen...

  • 11.10.17
Lokales
7 Bilder

Mühlkreisbahn und Kirchenbegegnung

am 23.09. fand mit der Mühlkreisbahn eine Sonderfahrt nach Schlägl statt. Die Initiative dazu fand unter dem "Netzwerk der Christen" statt, welches eine Ökumenische Begegnung mit der "evangelischen Pfarrgemeinde Linz" einen Dialog im Stift Schlägl veranstaltete. Thema war das Jubiläum zu 500 Jahre Reformation.  Für dieses Projekt wurde die Fahrt mit einem Zug der Mühlkreisbahn gewählt, um auf die Problematik rund um diese Bahnlinie und den Erhalt der Bahn hinzuweisen.  Als Programmpunkte gab...

  • 24.09.17
Politik

Finanzierung für Neue Donaubrücke steht

LINZ (aba). Vom Stau geplagten Linzer Stadtbewohner sowie die Mühlviertler Pendler dürfen ein wenig aufatmen. Die Finanzierung der Neuen Donaubrücke Linz wurde am Donnerstag vom zuständigen Landesausschuss abgesegnet. In der Sitzung des Infrastrukturausschusses wurde ein 40-prozentiger Finanzierungsanteil durch das Land Oberösterreich für den Brückenbau beschlossen. Nun muss nur noch der Landtag zustimmen. Infrastruktur-Landesrat Günther Steinkellner (FPÖ) bezeichnete die neue Donauquerung...

  • 14.09.17
Lokales
„P&R-Anlagen stellen wichtige Verknüpfungsstellen zwischen dem öffentlichen- und dem Individualverkehr dar und ermöglichen vielen Menschen überhaupt erst die Nutzung des Öffentlichen Verkehrs“, so Landesrat für Infrastruktur Günther Steinkellner.

Land OÖ arbeitet am Ausbau der Park&Ride-Anlagen: Pläne für Rottenegg, Ottensheim und Walding

BEZIRK. „P&R-Anlagen stellen wichtige Verknüpfungsstellen zwischen dem öffentlichen- und dem Individualverkehr dar und ermöglichen vielen Menschen überhaupt erst die Nutzung des Öffentlichen Verkehrs“, so Landesrat für Infrastruktur Günther Steinkellner. Das Land Oberösterreich hat sich das Ziel gesetzt, die Hauptachsen des öffentlichen Personennahverkehrs auszubauen und durch zusätzliche P&R-Anlagen deren Leistungsfähigkeit zwischen Wohnort und Arbeitsplatz zu sichern. Bereits zwischen 2012...

  • 08.09.17
Freizeit

Ökumenische Begegnung 23.Sept. 2017 - Mühlkreisbahn

EINLADUNG Ökumenische Veranstaltung am 23.09.2017 Das Jubiläumsjahr „500 Jahre Reformation“ war für das Netzwerk von Christen der Anlass, die Verbindung mit der Ev. Kirche A.B. zu suchen. Wir freuen uns über das Interesse und die Zusammenarbeit mit der Ev. Pfarrgemeinde Linz-Innere Stadt, vertreten durch Frau Lore Beck. Im Lauf dieses Jahres wollen wir auch auf die anderen christlichen Kirchen (Ev.-methodistische Kirche, Alt-kath. Kirche …) zugehen. Im heurigen Jahr planen wir einen...

  • 28.08.17