ASFINAG

Beiträge zum Thema ASFINAG

Auf der S 16 Arlbergschnellstraße – im Bild der Perjentunnel  – gab es auch im ersten Quartal 2021 einen deutlichen Rückgang beim Pkw-Verkehr.

Erneuter Rückgang
Weniger Autoverkehr auf der S 16 Arlbergschnellstraße

GRINS, BEZIRK LANDECK. Die Maßnahmen zur Eindämmung der Pandemie wirken sich auch heuer auf die Verkehrszahlen aus. Auf der S16 bei Grins nahm der Pkw-Verkehr im ersten Quartal 2021 um rund 43,6 Prozent auf 651.000 Pkw ab. Die Zahl der Lkw ging um 5,4 Prozent auf 129.000 zurück. Auswirkungen der Corona-PandemieDie Covid-19-Pandemie hat weiterhin starke Auswirkungen auf den Personenverkehr, wie eine aktuelle VCÖ-Analyse von 229 Zählstellen der Asfinag auf Österreichs Autobahnen und...

  • Tirol
  • Landeck
  • Carolin Siegele
Die Bauarbeiten für die rund 70 Meter lange neue Lötzbachbrücke auf der S16 Arlberg Schnellstraße wurden gestartet.
Aktion 15

Nachnutzung
Gemeinderat sucht Ideen für Flächen am Zammer Lötztunnel

ZAMS (otko). Die Bauarbeiten für den vierspurigen Ausbau der Lötzgalerie auf der S16 Arlberg Schnellstraße haben begonnen. Der Zammer Gemeinderat fasste einen Grundsatzbeschluss zur Ideenfindung für eine Nachnutzung der Tunnelflächen. Baustart für neue Lötzbachbrücke Aufmerksamen Autofahrern dürfte es schon aufgefallen sein. Vor kurzem sind im Bereich Zammer Lötz wieder die Bagger aufgefahren. Nach dem Abschluss der Arbeiten beim Perjentunnel mit der erfolgten Verkehrsfreigabe der sanierten...

  • Tirol
  • Landeck
  • Othmar Kolp
Gärtner und Landwirte in Simmering sorgen sich um den Grundwasserbestand aufgrund des geplanten Bau des Lobautunnels.
Aktion 2

S1 Außenring Schnellstraße
Ist das Grundwasser bedroht?

In Simmering sorgt man sich um die Grundwasserversorgung in Zusammenhang mit der S1 Verlängerung. SIMMERING/DONAUSTADT. Die geplante S1 Außenring Schnellstraße zwischen Schwechat und Süßenbrunn mit dem Tunnel Lobau sorgte in der Vergangenheit für viel Aufregung seitens Politik und Umwelt- und Naturschützern. Nun werden auch besorgte Stimmen aus dem 11. Bezirk laut. Konkret geht es um den zweiten Bauabschnitt des Vorhabens. Dieser reicht vom Knoten Schwechat bis Groß-Enzersdorf und beinhaltet...

  • Wien
  • Simmering
  • Hannah Maier
4

ASFINAG
Info-Schwerpunkt „Gebt aufeinander Acht"

Ablenkung ist vor Übermüdung, zu hohem Tempo und zu wenig Abstand generell bei allen Unfällen unangefochtene Nummer eins bei den Risikofaktoren auf Österreichs Autobahnen und Schnellstraßen. BEZIRK. In besonderem Maße gilt dies für MotorradlenkerInnen, weil Unfälle auf zwei Rädern oft mit schweren Verletzungen enden. Denn: MotorradfahrerInnen besitzen keine Knautschzone und tragen dadurch bei Unfällen automatisch ein erhöhtes Verletzungsrisiko. Sie sollten deshalb besonders aufmerksam sowie...

  • Tirol
  • Schwaz
  • Dietmar Walpoth
Funde bei den archäologischen Grabungen, im Zuge des Sicherheitsausbaus der S4, zeigen, dass der Bereich um Bad Sauerbrunn bereits seit Neolithikum besiedelt ist.
3

Grabungen im Raum Bad Sauerbrunn
Straßenbau auf S4 bringt historische Schätze ans Tageslicht

Bei archäologischen Grabungen im Zuge des geplanten Sicherheitsausbaus an der Mattersburger Schnellstraße S4 wurden Siedlungsreste aus der Jungsteinzeit entdeckt. BAD SAUERBRUNN. Die Archäologische Funde belegen, dass der Raum um Bad Sauerbrunn zu den ältesten fix besiedelten Regionen Mitteleuropas zählt, teilte die ASFINAG in einer Aussendung mit. Es wurden bereits Funde aus mehreren Epochen – bis in das Ende des 10. Jahrhunderts – freigelegt. Grabungen als Vorbereitung für den...

  • Bgld
  • Mattersburg
  • Doris Pichlbauer
Der Plabutschtunnel wird für den Frühjahrsputz gesperrt.

Plabutschtunnel: Sperre wegen Frühjahrsputz

Nachtsperren sind erforderlich, um den Plabutschtunnel der alljährlichen gründlichen Frühjahrsreinigung zu unterziehen.  Die erste Nachtschicht der Asfinag beginnt im Plabutsch bereits heute, 3. Mai. Das bedeutet, dass der Verkehr ab 20 Uhr bis 5 Uhr früh am nächsten Tag in Fahrtrichtung Norden gesperrt ist. Ab dem 5. Mai, ebenso ab 20 Uhr, wird die Tunnelröhre in Fahrtrichtung Süden gereinigt.  Die Umleitung erfolgt jeweils über das Grazer Stadtgebiet. High-Tech bei der Reinigung Die Asfinag...

  • Stmk
  • Graz-Umgebung
  • Nina Schemmerl
Die ASFINAG setzt bei ihren Tunnelwäschen auf High-Tech und die Erfahrung der Mitarbeiter.

Asfinag Tunnel-Frühjahrseinigung
Semmering Tunnelkette wird drei Nächte lang gesperrt

Die Asfinag startet Anfang Mai die alljährliche große Frühjahrsreinigung im Plabutschtunnel und in der Tunnelkette Semmering. In jeweils vier nächtlichen Großeinsätzen werden die Mitarbeiter von vier steirischen Autobahnmeistereien den Plabutschtunnel auf der A 9 Pyhrnautobahn sowie die gesamte Tunnelkette Semmering auf der S 6 Semmering Schnellstraße gründlich durchputzen. Die Nachtschichten beginnen für die Mitarbeiter der ASFINAG im zehn Kilometer langen Grazer Plabutschtunnel bereits am...

  • Stmk
  • Mürztal
  • Woche Mürztal
Wer sich nicht sicher ist, wie lange die Jahreskarte noch gilt, kann das jetzt wieder direkt bei den Mautkabinen überprüfen – oder auch auf drei weitere Arten, wie zum Beispiel online oder mit dem neuen QR-Code.

Asfinag
A 9-Mautstellen mit neuen Gültigkeitsanzeigen für Jahreskarten

Mautstellen auf der A 9 sind mit neuen Gültigkeitsanzeigen für Jahreskarten ausgestattet. Bei Bosruck und Gleinalm gibt es eine zusätzliche Möglichkeit, das Ablaufdatum zu überprüfen. ST. MICHAEL, ÜBELBACH. Besitzer von Jahresmautkarten für die A 9-Pyhrnautobahn können ab sofort bei den Mautstellen Gleinalm und Bosruck wieder an einer digitalen Anzeige überprüfen, wie lange ihre Mautkarte noch gültig ist. Diese Service-Funktion musste bei der Umgestaltung der beiden Mautstellen, die seitdem...

  • Stmk
  • Leoben
  • Wolfgang Gaube
Die Stockerauer Schnellstraße S5 wird zwischen dem Knoten Stockerau und der Ausfahrt Tulln saniert.

S5 – Sanierung geht weiter
Spursperren zwischen Knoten Stockerau und Tulln

Die Sanierung der S 5 zwischen dem Knoten Stockerau und Tulln wird fortgesetzt – im Juli sollen die Arbeiten abgeschlossen sein. Bis dahin ist mit Behinderungen zu rechnen. BEZIRK KORNEUBURG (pa). Seit Montag, den 26. April 2021, setzt die ASFINAG die Instandsetzung der S 5 Stockerauer Schnellstraße zwischen dem Knoten Stockerau und der Anschlussstelle Tulln fort. Bis Juli 2021 wird die Fahrbahn Richtung Krems auf einer Fläche von rund 105.000 Quadratmeter – das entspricht in etwa vierzehn...

  • Korneuburg
  • Sandra Schütz
Eine Kundgebung der Projektgegner fand im Februar statt, auch in den folgenden Wochen darauf gab es Proteste gegen das Projekt.

S34
Proteste gegen das Projekt gehen weiter

Schnellstraße: Das Projekt lässt die Wogen seit Monaten hochgehen. Nun fiel ein Gerichtsurteil. REGION. Die einen befürworten den Bau der Schnellstraße, die anderen sind dagegen. Nun wurde das Verfahren zur Umweltverträglichkeitsprüfung (UVP) der Traisental-Schnellstraße S 34 abgeschlossen. Das Bundesverwaltungsgericht (BVwG) hat die Beschwerden der S 34-Gegner abgewiesen. Jedoch geben die Projektgegner noch nicht auf und legen Einwendungen vor. Zur aktuellen Situation führt Grünen-Gemeinderat...

  • St. Pölten
  • Katharina Gollner
Die Tunnelkette auf der Pack wird an vier Terminen gesperrt.

A2 Südautobahn
Tunnelsperren auf der Pack

Sicherheitseinrichtungen werden geprüft, daher werden alle drei Tunnel gesperrt.  LAVANTTAL. Um ein Höchstmaß an Sicherheit gewährleisten zu können, ist eine regelmäßige Wartung aller Sicherheitseinrichtungen in einem Tunnel erforderlich. Bei der Tunnelkette Pack auf der A 2 Südautobahn (Herzogberg, Mitterberg und Kalcherkogel) stehen diese umfangreichen Überprüfungen in der kommenden Woche an. Um diese Wartungsarbeiten durchführen zu können, benötigen die beauftragten Unternehmen aber einen...

  • Kärnten
  • Lavanttal
  • Daniel Polsinger
Aufgrund der Sperre der L 76 wegen der Schlossgalerie-Baustelle gibt es keine lokale Umleitung während der Reinigung des Landecker Tunnels.
2

ASFINAG-Tunnelreinigung
Nachtsperren im Landecker Tunnel - Keine Umleitung möglich

BEZIRK LANDECK. Ab 26. April reinigt die ASFINAG in sechs Nachtschichten den Landecker Tunnel - Für die Autofahrerinnen und Autofahrer heißt das, dass es für diese Nächte aufgrund der Baustelle auf der L 76 im Bereich der Schlossgalerie keine lokalen Umleitungen gibt. Reinigung des Tunnels ist unaufschiebbar Ab 26. April reinigt die ASFINAG in sechs Nachtschichten den Landecker Tunnel, dazu werden auch dringend notwendige Wartungsarbeiten durchgeführt. Für die Autofahrerinnen und Autofahrer...

  • Tirol
  • Landeck
  • Carolin Siegele
Die Asfinag-Mitarbeiter sind ab 26 April vier Tage in den Tunneln mit Arbeiten beschäftigt.

A2-Südautobahn
Autobahnsperren an vier Tagen

Die Tunnelkette im Packerabschnitt wird vom 26. bis 29. April jeweils von 19 bis 5 Uhr früh umfangreich gewartet. Die Ableitung erfolgt über die B70. MOOSKIRCHEN. Die Autobahntunnel im Packabschnitt werden vom 26. bis 29. April einer umfangreichen Wartung unterzogen. Am 26. und 27. April ist daher die Autobahn zwischen Mooskirchen und dem Packsattel in Fahrtrichtung Klagenfurt von 19 bis 5 Uhr und am 28. und 29. April in Fahrtrichtung Wien im gleichen Zeitraum gesperrt. Die Ableitung erfolgt...

  • Stmk
  • Voitsberg
  • Harald Almer
Der sanierte Tunnel beim Wartberger Kogel auf der Semmeringschnellstraße. Heuer kommt die Richtungsfahrbahn Seebenstein dran.

Obersteiermark: Überblick über die Schnellstraßen-Baustellen

Die Baustellen der Asfinag wachsen zwar nicht wie Schwammerln aus dem Boden, trotzdem werden sie auf den Autobahnen und Schnellstraßen der Obersteiermark schön langsam wieder eingerichtet. Allein auf der Strecke zwischen Mürzzuschlag und Liezen durchfährt man aktuell vier Baustellen. Wir haben bei der Asfinag nachgefragt und wollten alles wissen, was es über Baustellen zu erfahren gibt. Insgesamt sind in der Obersteiermark fünf Sanierungsabschnitte eingerichtet. Auf der S 6 die Abschnitte...

  • Stmk
  • Bruck an der Mur
  • Markus Hackl

Wartungsarbeiten: Sperre des Gleinalmtunnels

Im Gleinalmtunnel auf der A 9 Pyhrnautobahn stehen umfangreichen Überprüfungen an. Zum Großteil können die Wartungsarbeiten tagsüber hinter den Kulissen oder während einzelner Spursperren erfolgen. Für die großen Checks, insbesondere bei den Strahlventilatoren und Abluftklappen, benötigen die beauftragten Unternehmen aber einen verkehrsfreien Tunnel. Umleitung Aus diesem Grund ist der Gleinalmtunnel von Dienstag, den 20. April, ab 20 Uhr bis Mittwoch 5 Uhr früh sowie von Mittwoch 20 Uhr bis...

  • Stmk
  • Graz-Umgebung
  • Nina Schemmerl
2

S-10-Sperre
Staus reichen bis zur Lester Senke

FREISTADT. Weil die S-10-Richtungsfahrbahn nach Prag zwischen Freistadt-Süd und Freistadt-Nord gesperrt ist, kommt es seit 12. April bei der Abfahrt Freistadt-Süd mitunter zu großen Staus, die bis zur Lester Senke reichen. Die Autofahrer müssen sich noch eine Woche in Geduld üben. Laut Asfinag werden die Bauarbeiten am Sonntag, 25. April, abgeschlossen. Zu Mittag sollte die S 10 dann wieder in beiden Richtungen problemlos befahrbar sein. Sperre zwischen Freistadt-Süd und Freistadt-Nord...

  • Freistadt
  • Roland Wolf
Die A 2-Südautobahn wird am Montag, 19. April zwischen dem Knoten Riegersdorf und der A 2-Anschlussstelle Ilz saniert.

Am Montag, 19. April
Start der A2-Sanierung zwischen Ilz und Riegersdorf

Sieben Kilometer Richtung Klagenfurt werden erneuert. Start der Sanierungsarbeiten auf der A 2 zwischen Ilz und Riegersdorf ist am Montag, 19. April. ILZ. Ab kommenden Montag, 19. April 2021, beginnen zwischen Ilz und dem neuen Knoten Riegersdorf die Arbeiten an einer tiefgreifenden Sanierung von sieben Kilometern der A 2 Südautobahn. Sowohl die Fahrbahn als auch die Leit- und Sicherheitseinrichtungen der Richtungsfahrbahn Klagenfurt werden generalsaniert. Zusätzlich erneuert die Asfinag in...

  • Stmk
  • Hartberg-Fürstenfeld
  • Veronika Teubl-Lafer
Start für den weiteren Sicherheitsausbau der S 16 Arlberg Schnellstraße: Die ASFINAG investiert bis Ende 2023 auf Vorarlberger Seite insgesamt 44 Millionen Euro (Symboldbild).
2

Arlbergschnellstraße
ASFINAG investiert 44 Millionen Euro in Sicherheitsausbau

DALAAS, BRAZ. Auf der S16 Arlbergschnellstraße fällt auf der Vorarlberger Seite der Startschuss für die Errichtung einer zusätzlichen Fahrspur zwischen dem  Dalaaser Tunnel und Braz. Die gesamten Arbeiten dauern bis Ende 2023. Weniger Staus und mehr Verkehrssicherheit Staugeplangte Pendler auch aus dem Bezirk Landeck wird es freuen. 44 Millionen Euro investiert die ASFINAG in ein Gesamt-Verkehrspaket im Großraum Bludenz und im Bereich westlich des Dalaaser Tunnels. Am 12. April startete die...

  • Tirol
  • Landeck
  • Othmar Kolp
Das desolate Pfarrhaus ist Teil der einst bedeutenden Zollstätte Lueg. Es steht unter Denkmalschutz.
3

Widum Lueg
Neues Kapitel im alten Streit

Schon lange will Juri Vonmetz das denkmalgeschützte Widum in Lueg sanieren. Er erhält jetzt Rückendeckung aus dem Stubai. GRIES. Sandra Rauth hat im Internet eine "Petition zur Rettung gotischen Denkmalensembles Kirche und Widum am Lueg" gestartet. Der Telferin liegt der Erhalt von altem Tiroler Kulturgut am Herzen, sagt sie und hofft auf zahlreiche Unterstützer. Einige hundert Unterschriften sind bis Redaktionsschluss am Montag bereits zusammen gekommen. Nach Abschluss der Aktion sollen diese...

  • Tirol
  • Stubai-Wipptal
  • Tamara Kainz
Der Freifläche zwischen der S 16 Arlberg Schnellstraße und der B 171 Tiroler Straße in Pians würde sich als Pendlerparkplatz für die Paznauner und Stanzertaler eignen.
Aktion 6

Nach Mattle-Initiative
Pendlerparkplatz in Pians soll umgesetzt werden

PIANS, PAZNAUN, STANZERTAL (otko). Auf Antrag von VP-Bezirksobmann Mattle hat der Tiroler Landtag beschlossen, dass die Errichtung des Pendlerparkplatzes in Pians geprüft werden soll. Das Land hat inzwischen ein Planungsbüro beauftragt. Optimaler Standort für Pendlerparkplatz Auf Initiative von VP-Bezirksparteiobmann und Landtagsvizepräsident Anton Mattle hat der Tiroler Landtag am 17. Dezember einstimmig beschlossen, dass die Landesregierung mit der ASFINAG und der Gemeinde Pians zusammen die...

  • Tirol
  • Landeck
  • Othmar Kolp
Der Lenker des Wagens wurde eingeklemmt und von der Freiwilligen Feuerwehr Wörgl mittels Bergeschere befreit.
7

Erstmeldung
UPDATE: Lieferwagen raste in Wörgl in Warnanhänger der Asfinag

Auf der A12 bei Wörgl fuhr ein Lieferwagen mit voller Wucht gegen einen Warnanhänger der Asfinag. Der Lenker wurde ins Krankenhaus gebracht. WÖRGL (red). Noch ein weiterer schwerer Unfall ereignete sich am Mittwoch, den 14. April auf der Inntalautobahn bei Wörgl. Ein Lieferwagen krachte mit voller Wucht in einen Warnanhänger der Asfinag in Fahrtrichtung Innsbruck. Der Lenker des Wagens wurde eingeklemmt, von der Freiwilligen Feuerwehr Wörgl mittels Bergeschere befreit und ins Bezirkskrankenhaus...

  • Tirol
  • Kufstein
  • Magdalena Gredler
Bürgermeisterin Elisabeth Teufer (ÖVP) und Vizebürgermeister Christian Gratzl (SPÖ) bitten um einen fairen Umgang.

S-10-Sperre
Drohanrufe gegen Freistädter Politiker

FREISTADT. Seit Montag, 12. April, herrscht in Freistadt erhöhtes Verkehrsaufkommen. Grund: Die Asfinag erwirkte sehr kurzfristig eine Sperre der S 10 zwischen Freistadt-Süd und Freistadt-Nord in Fahrtrichtung Prag, um Sanierungsarbeiten vorzunehmen. Sie dauert voraussichtlich bis einschließlich Sonntag, 25. April. Denkbar ungünstiger Zeitpunkt Dass sie damit überrumpelt wurden, ärgert Freistadts Bürgermeisterin Elisabeth Teufer (ÖVP) und SPÖ-Vizebürgermeister Christian Gratzl, zumal der...

  • Freistadt
  • Roland Wolf
Neben der Einhaltung von Lenk- und Ruhezeiten sind es Maße und Gewichte, Sicherungen, technische Belange und die Fahrtüchtigkeit der LenkerInnen, die kontrolliert werden. (Archivbild)

Transit
Mobiler Prüfzug unterstützt Kontrollen

TIROL. Auf Antrag von LHStvin Ingrid Felipe werden die Kontrolltage des Prüfzugs im Jahr 2021 wie im Vorjahr von 114 auf 146 erhöht, so beschloss man es kürzlich in der Regierungssitzung. Des Weiteren wird bei den Kontrollstellen Radfeld, Kundl und Brenner der mobile Prüfzug der ASFINAG zur zusätzlichen Unterstützung bereitgestellt. Mobiler PrüfzugDer mobile Prüfzug ermöglicht LKW-Kontrollen in Tirol auf allen wichtigen Transitrouten. Diese Kontrollen werden von den MitarbeiterInnen der...

  • Tirol
  • Bezirksblätter Tirol
Die Bauarbeiten laufen bis Ende Juli dieses Jahres.

Ab 12. April
Erneuerung der A 25 von ÖBB Terminal bis Knoten Wels

Die Erneuerung der A 25 von ÖBB Terminal bis Knoten Wels geht ins Finale. WELS. Mit der Einrichtung einer neuen Verkehrsführung ist heute, 12. April, die letzte Etappe der Sanierung der A 25 Welser Autobahn von der Anschlussstelle ÖBB Terminal bis Knoten Wels (A8/A25) gestartet. Im rund sieben Kilometer langen Abschnitt finden Arbeiten im Mittelstreifen – der Bereich zwischen den Fahrbahnen – statt. Auch der Kanal für Straßenwässer wird heuer saniert. Ende Juli dieses Jahres sind die Arbeiten...

  • Wels & Wels Land
  • Mario Born

Du möchtest selbst beitragen?

Melde dich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.