ASFINAG

Beiträge zum Thema ASFINAG

Besonders diese Stelle wird von der Radlobby heftig kritisiert (siehe nächstes Bild).
  6

Heftige Kritik
Neuer Radweg auf Bypassbrücke "nur für Akrobaten"

Seit heute ist die erste Bypassbrücke geöffnet – inklusive eines Rad- und Gehweges. Für die Ausführung gibt es zur Eröffnung aber heftige Kritik von der Radlobby, die von "kapitalen Planungsfehlern" spricht. Der Linzer Vizebürgermeister Markus Hein hat hingegen kein Verständnis für die Kritik.   LINZ. "Mehr Komfort durch neue Geh- und Radwegführung", verspricht die Asfinag anlässlich der heutigen Öffnung der ersten Voest-Bypassbrücke. Doch für die Ausführung gibt es heftige Kritik von der...

  • Linz
  • Christian Diabl
Der erste Bypass auf der Voestbrücke wird am Montag, 8 Juni, für Auto- und Radverkehr sowie Fußgänger freigegeben.
  6

Voestbrücke
Am Montag öffnet erster Bypass – Sperre am Wochenende

Freudige Nachrichten für PendlerInnen sowie RadfahrerInnen  – ab Montag, 8. Juni, rollt der Verkehr vom Mühlviertel kommend über den ersten Bypass auf der Voestbrücke. Am Wochenende ist die Abfahrt Hafenstraße deswegen gesperrt. LINZ. Früher als erwartet wird am Montag, 8. Juni, der Autobahnverkehr auf der Linzer Stadtautobahn A 7 über den ersten Bypass der Voestbrücke rollen. Autolenker die aus Richtung Freistadt kommen, können ab 5 Uhr erstmals auf den Bypass auffahren und auf Linzer Seite...

  • Linz
  • Andreas Baumgartner
Einen gastronomischen Restart feierte am Pfingstmontag der Linzer Klosterhof, wo sich zahlreiche Besucher den sonnigen Feiertag verschönerten.
  21

BILDERGALERIE
Viele Schritte in die alte Normalität

LINZ (rei). Die vermehrten Lockerungen machen eine Rückkehr in unser gewohntes Leben wieder Schritt für Schritt möglich und das zeigt sich auch an vielen Orten in unserer Stadt. Egal ob an der Donau, entlang der Landstraße oder im gesellschaftlichen Leben: Die Linzerinnen und Linzer suchen wieder die vertraute Öffentlichkeit. Begleiten Sie uns auf unserem Streifzug!

  • Linz
  • Benjamin Reischl
Von Freitag, 22. Mai ab 20 Uhr bis Montag, 25 Mai um 5 Uhr früh steht in den Tunneln Bindermichl und Niedernhart in beiden Richtungen nur eine Fahrspur zur Verfügung.

Verkehrsbehinderung
Spursperren im Bindermichl- und Niedernhart-Tunnel

Am kommenden Wochenende werden im Linzer A 7 Abschnitt Bindermichl/Niedernhart mehrere Spuren gesperrt. Die Anschlussstellen Wiener-, Union- und Muldenstraße sind daher nur eingeschränkt befahrbar.     
LINZ. Von Freitag, 22. Mai ab 20 Uhr bis Montag, 25 Mai um 5 Uhr früh steht in den Tunneln Bindermichl und Niedernhart somit sowohl in Richtung Freistadt wie in Richtung A 1 Wien/Salzburg (Knoten Linz) nur eine Fahrspur zur Verfügung. Einseitige Verkehrsführung am WochenendeDurch diese...

  • Linz
  • Silvia Gschwandtner
Die ASFINAG erneuert auf der Stadtautobahn A7 die Sicherheitssysteme in den Tunneln Bindermichl und Niedernhart.
  3

Autobahn A 7
Tunnel der Linzer Stadtautobahn werden saniert

Ab Montag, 27. April, erneuert die ASFINAG die Betriebs- und Sicherheitstechnik in den Tunneln Binderbichl und Niedernhart. LINZ. Vor 15 Jahren gingen die auf der Linzer Stadtautobahn die Tunnelanlagen Bindermichl und Niedernhart in Betrieb. Nun steht eine routinemäßige Erneuerung der Sicherheitstechnik an. Am Montag, 27. April startet die Autobahnen- und Schnellstraßen-Finanzierungs-Aktiengesellschaft ASFINAG die Erneuerung der Betriebs- und Sicherheitstechnik. Die Arbeiten beginnen...

  • Linz
  • Andreas Baumgartner
Wegen der Corona-Krise sind nun auch die Arbeiten bei den Linzer Brückenbaustellen auf unbestimmte Zeit eingestellt.

Corona-Krise
Baustopp bei Linzer Brücken

Die Maßnahmen zur Eindämmung des Corona-Virus führen in Linz zu einem Stopp der Bauarbeiten bei allen drei Brücken. LINZ. Nichts geht mehr auf den Linzer Brückenbaustellen – "Die ARGE Bau hat uns informiert, dass die Stahlbauarbeiten an der Neuen Donaubrücke Linz wegen der verordneten Maßnahmen gegen die Ausbreitung des Corona-Virus eingestellt werden", informiert Vizebürgermeister Infrastrukturreferent Markus Hein in einer Aussendung am Dienstag. Auch ASFINAG stoppt "nicht notwendige...

  • Linz
  • Andreas Baumgartner

Arbeiterkammer OÖ warnt
Vorsicht bei Gratis-Vignette für Menschen mit Beeinträchtigung

Die neue kostenlose Autobahn-Vignette für Menschen mit Beeinträchtigung gibt es nur noch in elektronischer Form. Nun ist ein technischer Fehler entdeckt worden. OÖ. Seit diesem Jahr gibt es die Autobahn-Vignette für Menschen mit Beeinträchtigung, die von der motorbezogenen Versicherungssteuer befreit sind, nur noch in elektronischer Form. Leider liegt bei der Freischaltung der kennzeichenbezogenen Vignette wohl ein EDV-Fehler vor. Betroffen sind rund 400 Fälle in Österreich. Rasche...

  • Oberösterreich
  • Online-Redaktion Oberösterreich
v.l.n.r.: Arno Piko, Asfinag Bau Management GmbH, Bürgermeister Klaus Luger, Landesrat Max Hiegelsberger, Landesrat Günther Steinkellner, Vizebürgermeister Markus Hein

Asfinag
"Brückenschluss" der zweiten A 7 Bypass-Brücke

Am Mittwoch, den 11. Dezember, wurde das letzte Stahlteil für die Zusatzbrücke neben der Voestbrücke spektakulär eingehoben. Im Sommer 2020 sollen die beiden Brücken für den Verkehr freigegeben werden. LINZ. "Der Bau der Zusatzbrücken für die A 7 geht zügig voran. Der Baufortschritt lässt erkennen, dass die Fertigstellung in großen Schritten naht", so Bürgermeister Klaus Luger zum "Brückenschluss" der zweiten Bypass-Brücke. Spektakuläre "Millimeterarbeit"Unter Anwesenheit von Vertretern...

  • Linz
  • Silvia Gschwandtner
v. l.: Infrastruktur-Landesrat Günther Steinkellner, Landeshauptmann Thomas Stelzer und Hartwig Hufnagl, Vorstand Asfinag.
  2

Verkehr
Neue Verkehrsprojekte sollen Entlastung bringen

Für viele Autofahrer in und rund um Linz ist der Stau ein täglicher Wegbegleiter. Die Asfinag prüft zur Zeit, wie die Mühlkreisautobahn zwischen Linz und der A1 ausgebaut werden kann. Auch der Bau der Linzer Osttangente wird weiterhin gefordert. OÖ. Das Mobilitätsbedürfnis der Menschen in Oberösterreich – und damit auch das Verkehrsaufkommen – steigt stetig. "Im Zeitraum von 2008 bis 2018 hat der Verkehr im Raum Linz um 17 Prozent zugenommen", so Hartwig Hufnagl, Vorstand der Asfinag. Für...

  • Linz
  • Carina Köck
Die Digitale Vignette bietet einige Vorteile: Kein Aufkleben, das Abkratzen der „alten“ Vignette entfällt und es gibt weniger Probleme bei Scheibenbruch.

Konsumentenschutz
Tipps zum Kauf der Digitalen Vignette

Seit Anfang November kann die Digitale Vignette online gekauft werden. Der Konsumentenschutz der Arbeiterkammer OÖ gibt Tipps, um dabei nicht in eine Kostenfalle zu tappen. OÖ. Die Digitale Vignette kann seit Anfang November um 91,10 Euro online gekauft werden und bietet einige Vorteile: Kein Aufkleben, das Abkratzen der „alten“ Vignette entfällt und es gibt weniger Probleme bei Scheibenbruch. Konsumentenschutz-Tipps gegen die KostenfalleAutofahrerinnen und Autofahrer können bei dieser...

  • Linz
  • Carina Köck
Bis Juni 2020 dauert die Baustelle auf der Voestbrücke noch an.

Voestbrücke
Nächste Verkehrsumlegung auf der A7

Am Wochenende wird die Verkehrsführung durch die Baustelle bei der Voestbrücke erneut umgestellt. LINZ. Nach der einspurigen Verengung bei den Auf- und Abfahrten zur Leonfeldner Straße müssen sich Nutzer der Autobahn A 7 bereits auf die nächste Fahrbahnumlegung einstellen. Vorausgesetzt das Wetter spielt mit, wird ab Freitagmorgen, 25. Oktober, der gesamte Verkehr südlich der Donau auf der Fahrbahn Richtung Autobahn A1 gebündelt. Die sogenannte „4+0-Verkehrsführung“ wechselt damit von der...

  • Linz
  • Andreas Baumgartner
Ab Montag dürfte es vorübergehend rund um die Voestbrücke, auf den Zu- und Abfahrten der B 126 zu längeren Rückstaus kommen.

Voestbrücken-Baustelle
Verkehrsumlegung von und zur A7 – Asfinag warnt vor Rückstaus

Die Auf- und Abfahrten zur Leonfeldner Straße bleiben bis Mitte 2020 nur einspurig befahrbar. LINZ. Die Baustelle rund um die Voestbrücke macht die nächste Fahrbahnumlegung nötig. Im Zuge der Brückenbaustelle wird auch der Knoten Urfahr bis Juni 2020 erweitert. Wegnahme je eines Fahrstreifens Ab Sonntag, den 20. Oktober, wird daher Abfahrt von der A7 auf die B126 Leonfeldner Straße sowie die Auffahrt von dort auf die Voestbrücke in Fahrrichtung Linz nur mehr einspurig befahrbar sein....

  • Linz
  • Andreas Baumgartner
Grund für die Totalsperre der A7-Auffahrt Linz-Hafenstraße in Richtung Freistadt von 11. bis 14. Oktober sind Kranaufbauarbeiten im Zuge des Brückenbaus der ASFINAG.
  2

Voestbrücke
Sperre der A7-Auffahrt Linz-Hafenstraße in Richtung Freistadt

Am kommenden Wochenende, von 11. bis 14. Oktober, kommt es zu einer Totalsperre der A7-Auffahrt Linz-Hafenstraße in Richtung Freistadt. Auch die Buslinien 12 und 25 sind zwischen den Haltestellen Karlhof und Parkbad unterbrochen. LINZ. Von Freitag, 11. Oktober, ab 22 Uhr bis Montag, 14. Oktober, 5 Uhr kommt es zu einer Sperre der Autobahnauffahrt Linz-Hafenstraße in Richtung Freistadt. Daher kommt es auch bei den Buslinien 12 und 25 zwischen den Haltestellen Karlhof und Parkbad in beiden...

  • Linz
  • Carina Köck
Staus kann es am Dienstag, den 13. August 2019 vor allem in Linz geben.

ASFINAG
Urlaubszeit und Champions League sorgen für hohes Verkehrsaufkommen in Oberösterreich

Das ASFINAG-Verkehrsmanagement erwartet auch am Wochenende ein sehr hohes Verkehrsaufkommen auf allen Transitrouten, betroffen sind durch den mittlerweile einsetzenden Rückreiseverkehr beide Fahrtrichtungen. Vor allem durch das Champions League Spiel kann es in Linz zu Staus kommen.  Rund um Spielberg in der Obersteiermark, Linz sowie St. Pölten werden in den kommenden Tagen ebenfalls Zehntausende Fans erwartet. Am Dienstag, den 13. August, steigt in Linz ab 20 Uhr das...

  • Oberösterreich
  • Online-Redaktion Oberösterreich
Die amerikanische Fliegerbombe wurde am Dienstagmorgen bei Baggerarbeiten für den Westring in der Donau entdeckt.
  3

Westring-Baustelle
50 Kilo schwere Fliegerbombe aus Donau geborgen

Bei Baggerarbeiten für den Westring in Linz wurde eine Fliegerbombe aus dem Zweiten Weltkrieg entdeckt. Die Bombe wurde auf einem Schiff vom Entminungsdienst des Österreichischen Bundesheeres entschärft. LINZ. Bei Baggerarbeiten in der Donau wurde am Dienstag, den 16. Juli, im Bereich der Westring-Baustelle eine Fliegerbombe entdeckt. Vorübergehende SperrenDie Rohrbacher Straße und die Eferdinger Straße (in Richtung Wilhering) waren von 8.30 bis 8.50 Uhr gesperrt. Auch der...

  • Linz
  • Carina Köck
Infrastrukturlandesrat Günther Steinkellner übergab den Traffic Managern 350 Warnwesten.

Infrastrukturlandesrat
„Jeder Warnwestenmuffel setzt sich einem Sicherheitsrisiko aus“

Eine gemeinsame Aktion der Asfinag und des Infrastrukturressorts soll die Wichtigkeit einer Warnweste ins Bewusstsein der Autofahrer rufen. OÖ. „Jeder Warnwestenmuffel, der auf dem hochrangigen Straßennetz keine Warnweste mitführt, setzt sich einem unnötigen und leicht vermeidbaren Sicherheitsrisiko aus“, betont Infrastrukturlandesrat Günther Steinkellner. Traffic Manager überprüfen Besonders in der Urlaubszeit überprüfen Traffic Manager der Asfinag, ob die Reisenden...

  • Oberösterreich
  • Julian Engelsberger
Neben den Brückenbaustellen wird In Linz auch mehr Platz für Radfahrer und Öffis geschaffen.
  3

Story der Woche
Sommer, Sonne, Straßensperren

In der Urlaubszeit wird besonders gern viel gebaut. Dieser Sommer ist in Linz keine Ausnahme. LINZ. In der verkehrsärmeren Urlaubszeit setzt die Stadt wieder zahlreiche Infrastrukturmaßnahmen im Linzer Stadtgebiet um. Mehr als 40 Baustellen führen zumindest zeitweise zu Beeinträchtigungen im Stadtverkehr. Am spektakulärsten stellen sich die Linzer Brückenbaustellen dar. Spektakel bei Vöestbrücke Bei der Vöestbrücke wird als nächster Schritt die A7-Auffahrt in Urfahr für einige Tage...

  • Linz
  • Andreas Baumgartner
Die Kraft des Windes wird oft unterschätzt.

Asfinag-Tipps
Sicher unterwegs bei Unwetter

Hagel, Sturm, Regen, Gewitter. So manches Unwetter trifft manchen Autofahrer unvorbereitet. Das muss nicht sein. OÖ. Ob starker Hagel oder sturmähnliche Böen – manche Autofahrer wissen nicht, wie sie sich bei einem Unwetter verhalten sollen. Die Asfinag rät daher folgende Grundregeln zu befolgen. Starker Wind Geschwindigkeit verringern, Abstand vergrößern und das Lenkrad mit beiden Händen festhalten. Besondere Vorsicht ist geboten, wenn man aus einem Tunnel wieder ins Freie fährt, dass...

  • Oberösterreich
  • Marlene Mülleder
 v.l.n.r. Traffic Managerin Kerstin Gföllner, ASFINAG Vorstand Hartwig Hufnagl, Landesrat Günther Steinkellner, Traffic Manager Bernhard Becker.

Stauvermeidung
Asfinag sieht Traffic Manager als Erfolgsprojekt

Seit einem Jahr gibt es auf den Autobahnen im Großraum Linz sogenannte "Traffic Manager". Die Asfinag zieht eine positive Bilanz. LINZ. Insgesamt sind zwölf Traffic Manager der Asfinag 24 Stunden, sieben Tage in der Woche auf mehr als 100 Kilometer Autobahnen in Linz und Umgebung unterwegs. Sie sind als Ersthelfer im Ernstfall, zur Stauvermeidung und zur Koordination oder professionellen Unterstützung der Blaulichtorganisationen im Einsatz.  "Jede noch so geringe Störung des...

  • Linz
  • Christian Diabl
Eine Asfinag-Rampe bei der Salzburger Straße.

Westring
Radlobby kritisiert Asfinag für fehlenden Radübergang

Heftige Kritik der Radlobby OÖ an der Argumentation der Asfinag, warum die Westringbrücke ohne Rad- und Fußgeherübergänge gebaut wird.  LINZ. Die Radlobby OÖ kritisiert den Autobahnbetreiber Asfinag für Aussagen, wonach Rad- und Fußgeherübergänge auf der Westring-Brücke technisch nicht machbar und eine Höhe von zehn Metern wirtschaftlich nicht zu überwinden gewesen wäre. Dies seien falsche Darstellungen, "weil man nicht zugeben will, dass dies nur aus Kostengründen eingespart wurde", sagt...

  • Linz
  • Christian Diabl
Für Elise Speta (Baumrettungsinitiative Linz) werden Bäume im Stadtgebiet zu rasch gefällt.
 1   4

Menschen im Gespräch
"Bäume möglichst lange erhalten"

Elise Speta von der Baumrettungsinitiative Linz kritisiert dramatische Baumverluste in der Stadt. 🌳 LINZ. Elise Speta von der Baumrettungsinitiative Linz denkt, dass der Magistrat bei Fällungen „übervorsichtig“ vorgeht. Im Interview erklärt sie, warum das Verschwinden großer Bäume sich über Jahre negativ auf das städtische Mikroklima auswirkt. Warum werden Ihrer Meinung nach Bäume in der Stadt zu rasch gefällt? Elise Speta: Bäume werden vor allem für Bauvorhaben, etwa die drei Brücken...

  • Linz
  • Andreas Baumgartner
V.l.: Landesrat für Infrastruktur Günther Steinkellner, BM Norbert Hofer und LH-Stv. Manfred Haimbuchner bekommen von ASFINAG Projektleiter Martin Pöcheim einen Überblick über den Baufortschritt.
  2

Baustellenbesuch
BM Hofer begutachtet den Baufortschritt der VOEST-Bypassbrücken

LINZ. Über den aktuellen Stand des Bauvorhabens der beiden zusätzlichen Bypassbrücken überzeuge sich Verkehrsminister Norbert Hofer vor Ort. Die Bauarbeiten wurden am 8. Jänner 2018 plangemäß eingeleitet und liegen im Zeitplan. Zunächst wurden im Juni 2018 die Strompfeiler errichtet. Zwischenzeitlich konnten bereits erste Stahlbauteile angeliefert und montiert werden. Voraussichtlich bereits im Mai ist der erste Brückenschluss geschafft. „Mit dem Bau der Bypassbrücken links und rechts der...

  • Linz
  • Silvia Gschwandtner
Der ÖAMTC empfiehlt die Gültigkeit der digitalen Vignette noch vor dem 1.Februar online zu kontrollieren!

Vignette 2019
ÖAMTC empfiehlt die Gültigkeit der digitalen Vignette zu kontrollieren!

Da ein Ziffernsturz beim Kennzeichen die digitale Vignette ungültig macht, rät der Club die Daten noch vor dem 1. Februar online zu kontrollieren. LINZ. Die digitale Vignette kann seit dem 1. Juli 2018 nicht nur über die ASFINAG, sondern auch über Vertriebsstellen, wie dem ÖAMTC, bezogen werden: „Viele Autofahrer haben davon Gebrauch gemacht und die neue Vignette bei einem unserer ÖAMTC-Stützpunkte gekauft. Um diese zu aktivieren, braucht es lediglich die Bekanntgabe des Kennzeichens“,...

  • Linz
  • Ramona Gintner
LKWs müssen das Höhenlimit von vier Metern einhalten.

Baustelle A7
Lkw-Fahrer müssen Höhenlimits einhalten

LINZ. Die Asfinag ruft in einer Presseaussendung auf, dass ab kommender Woche Lkw-Fahrer das Höhenlimits von vier Metern bei der Baustelle A7 Voestbrücke unbedingt einhalten müssen. Grund dafür ist ein Schutzgerüst zum Bau einer neuen Brücke, das über Ausfahrten errichtet wird. Das betrifft den Schwerverkehr, der in Urfahr von der Leonfeldenerstraße (B 126) oder von der Freistädterstraße (B 127) kommend auf die A7 Voestbrücke Richtung Süden – Stadtzentrum Linz – auffährt. Das Gerüst wird von...

  • Linz
  • Sophia Jelinek
add_content

Du möchtest selbst beitragen?

Melde Dich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.