27.03.2016, 10:43 Uhr

Landwirt verunglückte am Karsamstag

FRESACH. Am Nachmittag des Karstamstag ereignete sich ein landwirtschaftlicher Unfall in Fresach: Gegen 13:30 Uhr lenkte ein 47-jähriger Landwirt eine Zugmaschine, einen so genannten Muli mit einem Miststreuer, auf einem Feld unterhalb seines Anwesens.
Plötzlich kippte die Zugmaschine auf dem steilen Gelände seitlich um. Der verletzte Landwirt konnte sich selbst aus dem Fahrzeug befreien und zu Fuß zu seinem Wohnhaus gehen, von wo aus die Rettung verständigt wurde. Er wurde in das Klinikum Klagenfurt geflogen.
0
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.