10.06.2016, 11:25 Uhr

Wenn die Usambaraveilchen wieder blühen

Alles im violetten Bereich bei Gerhard Benigni und Christian Lehner
Villach: Secret Garden |

Am 9. Juni 2016 brachte der Villacher Autor Gerhard Benigni zusammen mit Christian Lehner die Usambaraveilchen im Secret Garden zum Erblühen und beschenkte das Publikum mit einem Strauß voll aberwitziger Kurzgeschichten aus seinem neuen Buch „Der Usambaraveilchenstreichler auf dem Weg zum Südpol“.



Bei der Lesung wurden knapp 60 Usambaraveilchenstreichlerfans von dem Wortkünstler in die Untiefen des Schlagers entführt, begaben sich auf Selbstfindungstrip, entdeckten des Müllers Wanderlust und amüsierten sich über die vielen Absonderlichkeiten der beschriebenen Charaktere, bevor sich abschließend mit dem Ross Antony Weihnachtsstimmung einstellte.

Perfekt abgestimmt auf die vorgetragenen Geschichten verwöhnte Christian Lehner (CHL) das Publikum mit musikalischen Streicheleinheiten. Ganz besonderen Anklang fanden seine Interpretationen von „Eisbär“, „Alkohol“, „Mein Name ist Hase“, „Leise rieselt der Schnee“ sowie den Austropop-Klassikern „Lonely Boy“ und „Der legendäre Wichserblues“.

Unter den Zuhörenden gesichtet: Buch13-Obmann Gerald Eschenauer, Unternehmensberaterin, Coach und Autorin Barbara Graber, Steuerberaterin Gabriele Inthal, die Schriftstellerinnen Gisela Unterberger, Maria Matheusch und Bettina Schneider sowie die Wiener Textildesignerin Loretta Cosima.

Das Geheimnis, warum Eisbären nie weinen, wurde an diesem Abend nicht gelüftet. Auch nicht, was es mit dem ominösen Usambaraveilchenstreichler auf sich hat. Das tat der ausgelassenen Stimmung im randvollen Secret Garden jedoch keinen Abbruch. Für alle, die wissen möchten, was es mit dem Usambaraveilchenstreichler nun tatsächlich auf sich hat: Das Buch „Der Usambaraveilchenstreichler auf dem Weg zum Südpol“ von Gerhard Benigni ist überall im Buchhandel um 14,90 Euro erhältlich.
1 1
2
Diesen Mitgliedern gefällt das:
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.