10.08.2016, 08:53 Uhr

Hof- und Kellerfest in Obervellach

Am Samstag, 20. August 2016 findet in Obervellach das bereits traditionelle Hof- und Kellerfest statt. Ziel dieser Veranstaltung ist es, einerseits die sehenswerten, üblicherweise nicht zugänglichen Innenhöfe von Obervellach zu zeigen und andererseits ausgewählten Winzern die Möglichkeit zu geben, ihre Weine einer breiten Öffentlichkeit zu präsentieren.
Organisatorin Birgit Höhr von der Leistungsgemeinschaft Obervellach berichtet, dass in diesem Jahr Winzer aus Kärnten und dem steirischen Sausal ihre edlen Tropfen zur Verkostung anbieten.
Das Procedere ist für die Besucher sehr einfach: der Gast zahlt einen einmaligen Genussbeitrag von 25 Euro und kann in allen teilnehmenden Höfen alle dargebotenen Weine verkosten. Höhr: „beim Kauf eines Kartons Wein werden von diesem Beitrag 10 € auf den Verkaufspreis angerechnet“.
Zusätzlich zu den Verkostungen wird die gesamte Veranstaltung durch ein umfangreiches kulturelles Zusatzangebot abgerundet. So wird gleichzeitig an diesem Abend im KunstRAUM Obervellach die Ausstellung „abstrakte WeinAnsichten“ eröffnet. Weiters treten in einzelnen Höfen verschiedene Musiker und Musikgruppen auf, die einen breiten künstlerischen Bogen spannen. Zu hören und zu sehen sind Jörg Seidel, die Rosentaler, Biotrioh und die Gruppe Mölltonal.
1
Einem Mitglied gefällt das:
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.