02.06.2016, 23:35 Uhr

Lenkerin wich Eichhörnchen aus: 2 Verletzte, 2 Totalschäden

Eine Autolenkerin wich in Paternion einem Eichhörnchen aus. Wie es dem Tier erging, ist unbekannt (Foto: kk)
PATERNION. Skurriler Unfall in Paternion! Gegen 19 Uhr wich eine 19-Jährige auf der Paternioner Landesstraße einem Eichhörnchen aus, das die Straße gequert hatte. Die Lenkerin bremste ihren Wagen ab.

Auffahrunfall

Eine hinter ihr fahrende 17-jährige Frau konnte ihren Pkw nicht mehr rechtzeitig anhalten und verursachte einen Auffahrunfall. Durch die Wucht des Anpralles erlitten beide Lenkerinnen Verletzungen unbestimmten Grades. Sie wurden von der Rettung in das Landeskrankenhaus Villach bzw. in das Krankenhaus Spittal an der Drau eingeliefert. An beiden Fahrzeugen entstand Totalschaden.
0
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.