30.03.2016, 10:23 Uhr

Chancen für Kärnten 2030

Wann? 06.04.2016 18:00 Uhr

Wo? FH Kärnten, Europastraße 4, 9524 Villach AT
Vortrag: Perspektiven für finanzielle Nachhaltigkeit?
Villach: FH Kärnten | Der Studienbereich Wirtschaft & Management der FH Kärnten startet am 6. April 2016 um 18:00 Uhr mit der Veranstaltungsreihe „Chancen für Kärnten 2030“. Ziel dieser Veranstaltungsreihe ist es insbesondere, Kärntens Stärken ins Bewusstsein zu rufen, bestehende Potenziale zu identifizieren und realistische Chancen für die aktive Gestaltung der Zukunft zu diskutieren. Die Perspektive 2030 mag zwar langfristig erscheinen, die heute aktiven Gestalter werden hiervon aber noch persönlich betroffen sein. Im Rahmen von sechs Einzelveranstaltungen werden anwendungsbezogene Themen mit unmittelbarem Bezug zu Kärnten behandelt.

Der erste Vortrag startet zum Thema „Perspektiven für finanzielle Nachhaltigkeit? Wirtschaftspolitische Handlungsoptionen für Kärnten“ am 6.4.2016 um 18.00 Uhr am FH Campus Villach (Audimax), Europastraße 4.
Welche wirtschaftspolitischen Handlungsoptionen bleiben dem Bundesland Kärnten vor dem Hintergrund der finanziellen Situation? Und wie kann grundsätzlich mehr finanzielle Nachhaltigkeit geschaffen werden? Diesen Fragestellungen wird im Rahmen der ersten Veranstaltung der Reihe Kärnten 2030 nachgegangen.

Keynotes:
- Erfolgreiche Haushaltssanierung in der Praxis – Und es geht doch!
Magnus Staehler, langjähriger Bürgermeister der Stadt Langenfeld im Rheinland
- Reformpotentiale für finanzielle Nachhaltigkeit in Kärnten
FH-Prof. Dr. Birgit Aigner-Walder, Professur für Volkswirtschaftslehre, FH Kärnten

Es diskutieren:
•Dr. Birgit Aigner-Walder, Professorin für Volkswirtschaftslehre, FH Kärnten
•Dr. Markus Bliem, Geschäftsführer, IHS Kärnten
•KR Mag. Otmar Petschnig, Vizepräsident Industriellenvereinigung sowie Wirtschaftskammer Kärnten
•Magnus Staehler, Altbürgermeister, Stadt Langenfeld im Rheinland)
•Dr. Franz Sturm (in Vertretung für LHStv. Dr. Gaby Schaunig
•Dr. Christof Zernatto, Gründer der Initiative für Kärnten

Information & Anmeldung: kaernten2030@fh-kaernten.at | www.fh-kaernten.at/kaernten2030
0
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.