13.10.2016, 16:13 Uhr

Neuer Themenweg für "Ottnangium"

(Foto: Helmut Schausberger)
OTTNANG. Das Naturdenkmal „Ottnangium“ befindet sich in einer Schliergrube unterhalb der Wolfsegger Schanze. Auf Initiative von Peter Pohn wurde es 1989 errichtet und der Bevölkerung vorgestellt. Jährlich besuchen zahlreiche nationale und internationale Studenten, aber auch interessierte Touristen das Naturdenkmal. Herzstück ist eine Vitrine, die das Molassemeer, die Lage des „Ottnangiums“ und eine Informationstafel über die verschiedenen Epochen der Erdgeschichte zeigt. Ein Manko: Das Areal war für Besucher nur schwer zu erreichen, es fehlte ein ordentlicher Gehweg zur Schliergrube. Das ist Geschichte: Jetzt gibt es sogar einen eigenen Themenweg. Dieser wird am Freitag, 14. Oktober, 10 Uhr in Wolfsegg eröffnet. Das Freie Radio Salzkammergut hat zum Thema eine eigene Radiosendung gestaltet (Weblink: https://cba.fro.at/325177).
0
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.