09.06.2016, 20:10 Uhr

Hobbyradler feiern Premiere beim Race Around Austria

Valter Hoti (l.) und Hannes Moshammer trainieren für das Race Around Austria. (Foto: privat)
LENZING. Ein großes Ziel haben sich die beiden Gelegenheitsradfahrer Valter Hoti und Hannes Moshammer im Oktober des Vorjahres gesteckt: Sie wollen am 10. August 2016 beim Race Around Austria mit Start und Ziel in St. Georgen im Attergau an den Start gehen. Das Duo wird als "Team AKKURA" in die Pedale treten, das seinen Sitz in Lenzing hat.

Die Strecke führt vom Start in St. Georgen an der Landesgrenze Österreichs entlang – über die Steirische Weinstraße, den Großglockner, das Kühtai und die Silvretta-Hochalpenstraße und wieder retour nach St. Georgen.

Die außergewöhnliche Idee entstand eher spontan. Hoti und Moshammer möchten testen, wie schnell man Körper und Psyche innerhalb kurzer Zeit für so ein Vorhaben trainieren kann. Das Besondere daran ist, dass vor dem Oktober 2015 keiner von den beiden auf einem Rennrad gesessen ist, nie zuvor ein konsequentes Ausdauertraining absolviert hat und außerdem die gesamte Ausrüstung für Rennradfahrer unbekannt war.
0
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.