15.09.2016, 12:53 Uhr

Vöcklabrucker unter den besten Bankdrückern

Sabine Feichtinger, Alfred Bloderer (Sektionsleiter), Sabrina Horanek, Sabine Kirchgatterer, Lukas Reissig (v.l.) (Foto: Askö Vöcklabruck)
VÖCKLABRUCK. Die Kraftkammer im Volksbankstadion war Austragungsort der Landesmeisterschaften in Bankdrücken. Als austragender Verein stellte die Sektion Kraftdreikampf der Askö vier Athleten. Sabine Kirchgatterer gewann mit einer Leistung in der Klasse -47 kg Gold. Das ist bereits ihr dritter Titel in Folge. Sabine Feichtinger erreichte Rang zwei (Klasse -63 kg). Besonders erfreulich war der Start von Sabrina Horanek, die nach langer Krankheit auf die Wettkampfbühne zurückgekommen ist. Ihre Leistung wurde mit der Silbermedaille in der Gewichtsklasse -72 kg belohnt. Die starken Askö-Ladies gewannen auch die Damen-Mannschaftswertung. Bei den Herren war Lukas Reissig (Klasse -120 kg) am Start: Sein Erstversuch mit 180 kg reichte für Rang zwei.Gewichtheben

Termin: Samstag, 17. September: 3. Runde der OÖ. Mannschaftsmeisterschaft mit Askö Vöcklabruck, Delta Sportpark Vöcklabruck, 18 Uhr.
0
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.