Mondsee

Beiträge zum Thema Mondsee

An der Eingangstüre des Lokals entstand durch die Tathandlung ein beträchtlicher Sachschaden.

Eintritt verweigert
Unbekannte traten Tür von Lokal in Mondsee ein

Bislang unbekannte Täter traten heute Nacht, 20. Juni 2021, gegen 1.40 Uhr, gegen die versperrte Eingangstür eines Lokals im Zentrum von Mondsee. MONDSEE. Die Täter wollten in das gut besuchte Lokal eintreten, der Zutritt wurde ihnen vom Lokalbesitzer jedoch verwehrt. Nachdem der Lokalbesitzer die Polizei verständigte, verließen die Täter den Tatort kurzzeitig. Einer der Täter kehrte jedoch kurz darauf wieder zurück und trat die Tür des Lokals mit großer Wucht mit den Füßen ein. An der...

  • Vöcklabruck
  • Elisabeth Klein
Nach der coronabedingten Zwangspause kann der Mondseer Jedermann endlich wieder stattfinden.
3

Permiere am 10.7.
Mondseer Jedermann startet wieder voll durch

Die Spielsaison 2021 startet mit der Premiere am 10. Juli um 20.30 Uhr. Nach der Komplett-Absage im Vorjahr freuen sich die Veranstalter enorm auf den Neustart. MONDSEE.  Seit der Uraufführung des Mondseer Jedermanns im Jahr 1922 gab es nur zwei Unterbrechungen: während des zweiten Weltkriegs und von 1971 bis 1981. Im Vorjahr sorgte die Corona-Krise nach fast 50 Jahren für einen weiteren Spielstopp. „Die Vorfreude, wieder gemeinsam auf der Bühne zu stehen, ist bei den Jedermann-Mitwirkenden...

  • Vöcklabruck
  • Matthias Staudinger
Genuss im stimmungsvollen Ambiente: Das bietet die Messe, die heuer erstmals unter freiem Himmel stattfindet.
2

Messe
„Wein am See“ mit 50 Winzern

Große Weinlounge am Seeufer in Mondsee von 18. bis 20. Juni 2021. MONDSEE. Verkosten, Genießen und Einkaufen: Von 18. bis 20. Juni 2021 findet an der Seepromenade Mondsee die Messe „Wein am See“ statt. Erwartet werden rund 50 Top-Winzer aus Österreich und Italien, weitere Aussteller sorgen für kulinarische Geschmacks-erlebnisse. Lust auf frisch abgefüllte Jungweine? Oder darf es ein im Barrique gelagerter Rotwein-Cuvée sein? Der Vielfalt sind auf der Weinmesse keine Grenzen gesetzt. Rund 500...

  • Vöcklabruck
  • Christine Steiner-Watzinger
Yvonne Marzinke atmete wieder Rennsportluft.

Paracycling World Cup
Marzinke auf den Plätzen drei und vier

Die Plätze drei und vier fuhr Yvonne Marzinke beim UCI Paracycling World Cup in Ostende (Belgien) ein. MONDSEE. "Nach über eineinhalb Jahren war das wieder ein großartiges Feeling, Rennsportluft zu atmen", so die Heeressportlerin, die für den UBSV Attnang-Vöcklabruck und den RC Arbö SK Voest startet. Im Einzelzeitfahren über 20 Kilometer holte sich Marzinke Bronze. Auf die Silbermedaille fehlten 59 Sekunden, auf Platz eins 1,49 Minuten. Im Straßenrennen über 60 Kilometer – größtenteils allein...

  • Vöcklabruck
  • Alfred Jungwirth
Auf der A1 wurde ein Wagen gleich zweimal hintereinander angehalten – Anzeigen für Fahrer und Beifahrer.

Zwei Lenker aus dem Verkehr gezogen
Einer hatte keinen Führerschein, der andere 2,38 Promille

Nachdem einem führerscheinlosen Schnellfahrer von der Polizei die Weiterfahrt untersagt worden war, übernahm sein Begleiter das Steuer. Der war allerdings alkoholisiert. MONDSEE. Ein 37-Jähriger aus dem Bezirk Linz-Land wurde am Dienstag gegen 20:30 Uhr von einer Polizeistreife wegen einer Geschwindigkeitsübertretung auf der Westautobahn bei Mondsee angehalten. Der Mann hatte keinen Führerschein, dieser war ihm schon früher entzogen worden. Führerschein abgenommenSein Beifahrer, ein 27-Jähriger...

  • Vöcklabruck
  • Alfred Jungwirth

Wahl 2021 in Oberösterreich
Mondsee wählt – Bürgermeister und Gemeinderat

In Mondsee ritterten 2005 gleich fünf Kandidaten um das Amt des Bürgermeisters. Grüne und Parteiunabhängige Liste Mondsee (PULMO), die beide zum ersten Mal antraten, waren die großen Gewinner bei der Gemeinderatswahl. MONDSEE. Bei der Gemeinderatswahl 2015 musste die ÖVP deutlich Federn lassen: Sie verlor 20,8 Prozent und kam nur noch auf 41 Prozent. Nahezu halbiert wurde die SPÖ-Fraktion, die nur noch zehn Prozent der Stimmen bekam und zur fünfstärksten Kraft im Gemeinderat wurde. Auf Platz...

  • Vöcklabruck
  • Bezirksrundschau Vöcklabruck
Erschreckende Mengen an Zivilisationsmüll wurden aus dem Mondsee entfernt
3

Umweltschutz
Große Ausbeute bei der Seeuferreinigung am Mondsee

Die MitarbeiterInnen des Forschungsinstituts für Limnologie, Mondsee, haben diesmal mit einem großen Team an der Seeuferreinigung 2021 am Mondsee teilgenommen. Mit der Institutszille und einem Forschungsboot waren acht freiwillige MitarbeiterInnen fleißig dabei das Seeufer von Abfall zu säubern. Entsprechend war am Ende des Tages der Container am Institutsparkplatz mit den Fundstücken übervoll. Die Aktion wird regelmäßig von der Gemeinde Mondseee initiiert und von den gemeinnützigen Vereinen...

  • Vöcklabruck
  • Sabine Wanzenböck
Christoph Danksagmüller ist mit der Saison zufrieden.

Skicrosser aus Mondsee
Danksagmüller Neunter bei Junioren-WM

18-Jähriger Mondseer mit Top-Ergebnis in Russland. MONDSEE. Im sibirischen Krasnojarsk – rund 3.300 Kilometer östlich von Moskau – fanden die Junioren-Weltmeisterschaften im Skicross statt. Als jüngster Starter im gesamten Teilnehmerfeld erreichte der Mondseer Christoph Danksagmüller mit Platz neun ein Top Ergebnis. Dabei hatte sich der 18-Jährige nach der sechstbesten Zeit im Qualifikationslauf selbst noch mehr ausgerechnet. Die vor ihm platzierten Athleten waren alle um zwei Jahre älter und...

  • Vöcklabruck
  • Alfred Jungwirth
Fraktionsobmann Volker Kohlbacher (l.) und Ortsparteiobmann Rüdiger Frauenschuh.

FPÖ Mondsee
Neugestaltung der Herzog-Odilo-Straße

Konzept für Geschäfts- und Gastronomiezeile. MONDSEE. Der Antrag der FPÖ-Fraktion über die Neugestaltung und Attraktivierung der Herzog-Odilo-Straße wurde im Gemeinderat mehrheitlich angenommen. Mit dem geforderten Konzept soll die Geschäfts- und Gastronomiezeile für Fußgänger attraktiv gestaltet und gleichermaßen der gewünschte Verkehrsfluss ermöglicht werden – vom Ende des Marktplatzes bis zur Einmündung der Steinerbachstraße. "Wir freuen uns, dass unser Antrag die erforderliche Zustimmung...

  • Vöcklabruck
  • Alfred Jungwirth
Bis zu 15 Mitarbeiter können an den Fitness-Trainings teilnehmen, in denen gezielt Musik, Yoga und Pilates kombiniert werden.
3

Piyoma Fitnesskonzept für Unternehmen
Fitness im Homeoffice

Die sportpsychologische Trainerin Margit Haslinger bietet Piyoma auch für Mitarbeiter im Homeoffice an. MONDSEE. „Das Besondere an Piyoma ist, dass Musik mit all ihrer positiven Wirkung wie ein Fitnessgerät fungiert. Die Bewegungsabläufe, in der die verschiedenen Muskelgruppen trainiert werden, die durch langes Sitzen, Bildschirmarbeit und auch durch Stress besonders leiden, sind ganz präzise auf die Musik, den Takt und sogar auf den Songtext abgestimmt", erklärt Margit Haslinger. Gut für...

  • Vöcklabruck
  • Jürgen Pouget
Nach den Youth Olympic Games im Vorjahr startet Christoph Danksagmüller heuer bei der Junioren-WM.

Skicrosser aus Mondsee
Christoph Danksagmüller fährt zur Junioren-WM

Nächstes Highlight für den 18-Jährigen. MONDSEE. Europacup-Skicrosser Christoph Danksagmüller (18) aus Mondsee vertritt Österreichs Farben bei der Junioren-Weltmeisterschaft von 21. bis 28. März im russischen Krasnojarsk. Trotz einer für die Athleten besonders herausfordernden Saison hat sich der Sportler in Diensten des Österreichischen Skiverbandes bei den stattgefundenen Europacup-Rennen mit guten Leistungen für diese Titelkämpfe qualifiziert und ist bereit für das "Abenteuer Russland". Ziel...

  • Vöcklabruck
  • Alfred Jungwirth
Arash Sadeghi (r.) und Golrokh Ebrahimi Iraee wurden 2014 festgenommen.
3

Amnesty Gruppe Mondseeland
Im Kampf um ihre Freiheit unterstützen

4.327 Kilometer liegen zwischen Mondsee und Teheran, der Hauptstadt des Iran. Doch seit Februar engagiert sich die Gruppe Mondseeland von Amnesty International für zwei junge Frauen und einen jungen Mann im Iran, die sich für Freiheit und Menschenrechte einsetzen. MONDSEE, TEHERAN. Die 32-Jährige Atena Daemi wurde wegen ihrer gewaltfreien Aktivitäten zu sieben Jahren Haft verurteilt. 2019 kam eine Haftstrafe von mehr als zwei Jahren hinzu, weil sie im Gefängnis gegen Hinrichtungen kurdischer...

  • Vöcklabruck
  • Jürgen Pouget
Geschäftsführer Richard Erlinger, Wirtschafts- und Raumordnungs-Landesrat Markus Achleitner und Bürgermeister Ferdinand Aigner (v.l.).
4

Story der Woche
Ortskernbelebung gibt Richtung vor

Mit den St. Georgs Galerien entsteht in St. Georgen ein richtungsweisendes Projekt für Gemeinden zur Belebung der Ortskerne. ST. GEORGEN. Bereits Anfang des Jahres wurden im Zentrum drei leerstehende Häuser abgerissen. Auf dem rund 5.400 Quadratmeter großen Areal errichtet die Erlinger Immobilien GmbH die St. Georgs Galerien. Mit der Fertigstellung ist bis Ende 2022 zu rechnen. Zum Leben und EinkaufenNeben 42 Eigentumswohnungen entstehen Geschäfts- und Büroflächen, ein 1.200 Quadratmeter...

  • Vöcklabruck
  • Jürgen Pouget
Nora-Geschäftführerin Alexa Raninger, Gabriele I. Haslinger und Nora-Obfrau Michaela Langer-Weninger (v.l.).

Nora
671 Beratungen im Jahr 2020

 Frauen- und Familienberatung Nora kann dank Spendengeldern helfen. MONDSEE. „Wir geben Familien in den verschiedensten Lebenssituationen rasche Hilfestellung und Unterstützung, ob in familiären, beruflichen oder juristischen Fragen. Diese Kompetenz unserer Beratungsstelle wird geschätzt und gut angenommen“, sagt Nora-Obfrau Michaela Langer-Weninger. Im vergangenen Jahr wurden 671 Beratungen durchgeführt. Corona verschärft Situation"Durch die weiterhin andauernde Corona-Situation und die damit...

  • Vöcklabruck
  • Christine Steiner-Watzinger
Nach der Erstversorgung wurden die Geretteten in ein Krankenhaus gebracht.
9

Drei Feuerwehren im Einsatz
Unfall führt zu weiterem Unfall

Drei Menschen erlitten Verletzungen, darunter ein siebenjähriger Bub. Die Feuerwehren Mondsee, Guggenberg und Hof waren mit fast 40 Kameraden und sieben Fahrzeugen im Einsatz.  ST. LORENZ. Eine 40-Jährige aus dem Bezirk Vöcklabruck war Dienstag der Vorwoche mit ihrem Auto auf der Thalgau Landesstraße in Richtung Mondsee unterwegs. Im Ortsgebiet Am Höribach verlor sie im gefrierenden Regen die Kontrolle über ihr Fahrzeug und rutschte in den Graben neben der Straße. Ihr 7-jähriger Sohn am...

  • Vöcklabruck
  • Jürgen Pouget
Das Impulsprogramm der FUMO ist auf zwei Jahre angelegt.

Vernetzung und Entlastung
Soziales Impulsprogramm für die FUMO-Region

Die Leader-Region Fuschlsee Mondseeland startet ein soziales Impulsprogramm für die nächsten zwei Jahre mit drei Modulen.  MONDSEE. Der Titel “Soziale Impulse für die Region – Anker sein und Halt geben” gibt bereits Aufschluss über das aktuelle Vorhaben der Leader-Region Fuschlsee Mondseeland (FUMO). Spätestens durch die Covid-Pandemie werde klar, heißt es in der Projektvorstellung, wie wichtig ein gut funktionierendes soziales Netz für hilfsbedürftige Menschen ist.  Für ein funktionierendes...

  • Vöcklabruck
  • Jürgen Pouget
Das Ortsbild wird zudem wirtschaftlich sinnvoll erneuert.
3

Klima- und Energiemodellregion Mondseeland
Mondsee stellt Beleuchtung um

Mehrjähriges Projekt der Gemeinde Mondsee hat energieeffiziente LED-Beleuchtung zum Ziel.  MONDSEE. Die Gemeinde hat bereits mehrere Klimaschutzmaßnahmen umgesetzt. Alle öffentlichen Gebäude beziehen ihre Wärme mittlerweile aus erneuerbarer Energie. Wo es möglich war, wurden ihre Dächer mit Photovoltaikanlagen ausgestattet. Seit 2018 wird auch die öffentliche Beleuchtung in einem mehrjährigen Projekt auf energieeffiziente LED-Beleuchtung umgerüstet. Energieeffizienz ist das ZielDie bezogene...

  • Vöcklabruck
  • Jürgen Pouget
LernOase-Projektleiterin Brigitta Mayr, Mondfrauen-Obfrau Renate Ennemoser und Direktor des Pädagogischen Zentrums Mondsee Andreas Frixeder für Piazza (v.l.).

Erlös Kunsthandwerksmarkt
Mondfrauen Mondsee unterstützen zwei Vereine

Spende der Mondfrauen Mondsee an die Vereine "LernOase" und "Piazza". MONDSEE. Jeweils 500 Euro spendeten kürzlich die Mondfrauen Mondsee dem Verein "LernOase" und dem Verein "Piazza" des Pädagogischen Zentrums (PZ) Mondsee. Obfrau Renate Ennemoser (Mitte) überreichte die Schecks LernOase-Projektleiterin Brigitta Mayr (l.) und Direktor Andreas Frixeder (r.) für Piazza. Beide Vereine unterstützen und fördern Kinder aus finanziell schwächeren Familien oder schwierigen Verhältnissen. Die...

  • Vöcklabruck
  • Jürgen Pouget
7

Camping.info Award 2021
Camp MondSeeLand österreichweit auf Platz zwei

Camp MondSeeLand bei Camping.info Award 2021 unter Europas Top 10. TIEFGRABEN. Der Publikumspreis wurde bereits zum zehnten Mal vergeben. Grundlage der Auswertung ist die Zufriedenheit der Campingurlauber. In die Reihung flossen diesmal über 208.000 Bewertungen von mehr als 173.000 Campingurlaubern ein. Gegenüber dem Vorjahr ist das Camp MondSeeLand in Tiefgraben dabei in der Beliebtheit gleich zweimal aufgestiegen: europaweit von Rang zwölf auf Rang acht und österreichweit vom vierten auf den...

  • Vöcklabruck
  • Jürgen Pouget
Alexandra Dorfinger, "Faktor Zukunft".

"Faktor Zukunft"
Neue Lehrlingsinitiative für das Mondseeland

Alexandra Dorfinger will mit "Faktor Zukunft" Jugendliche und Betriebe zusammenbringen. MONDSEE. Die Initiative „Faktor Zukunft“ unterstützt Betriebe im Mondseeland und im Salzburger Seenland bei der Lehrlingssuche und -ausbildung. Der Vereinsgründerin Alexandra Dorfinger ist es persönlich ein Anliegen, junge Menschen zu unterstützen und zu fördern. „Nachdem es in unserer Region abseits der Wirtschaftskammer und des Arbeitsmarktservices keine regionalen Angebote gibt, um die Beschäftigung von...

  • Vöcklabruck
  • Alfred Jungwirth
Johann Dittlbacher, Josef Wendtner, Vertreter der Straßenmeisterei Mondsee, Rudolf Kroiß, Wolfgang Romauer (v.l.).

Mondsee Tiefgraben
Spatenstich zum Geh- und Radwegprojekt ist erfolgt

Der Spatenstich für den Geh- und Radweg zwischen Gewerbepark Mondsee und Sportmittelschule Mondsee ist erfolgt.  MONDSEE, TIEFGRABEN. Mondsees Bürgermeister Josef Wendtner und Tiefgrabens Bürgermeister Johann Dittlbacher nahmen jüngst den Spatenstich für den Geh- und Radweg entlang der B154 vom Gewerbepark Mondsee zur Sportmittelschule Mondsee vor. Gekommen waren auch Landtagsabgeordneter Rudolf Kroiß, der Vizebürgermeister von Mondsee Wolfgang Romauer und Vertreter der Straßenmeisterei...

  • Vöcklabruck
  • Jürgen Pouget
NORA hilft, wieder gemeinsam Zeit zu verbringen.

Frauen- und Familienberatung NORA
Besuchsbegleitung hilft Kindern

Angebot der Frauen- und Familienberatung NORA wird erweitert. MONDSEE. „Der Antrag für die Förderperiode 2021/2022 für geförderte Besuchsbegleitung wurde bereits gestellt, eine Zusage ist sehr wichtig für den Weiterbestand des Angebotes für das Mondseeland sowie für den Bezirk Vöcklabruck", sagt NORA-Obfrau Michaela Langer-Weninger. Die Unterstützung von Familien in Konfliktsituationen ist ein wesentlicher Schwerpunkt der Frauen- und Familienberatungsstelle. Familien wird geholfenBeratung bei...

  • Vöcklabruck
  • Jürgen Pouget
Bürgermeister Josef Wendtner möchte das Zentrum von Mondsee beleben und die vorhandenen Flächen bestmöglich nutzen.
6

Daheim in Mondsee
Weichen für die Zukunft richtig stellen

Bürgermeister Josef Wendtner ist sich der Rolle Mondsees bewusst. Hauptthema ist daher das Bauen. MONDSEE. „Ich kann als Baubehörde nicht in private Entscheidungen eingreifen", sagt Bürgermeister Josef Wendtner. Umso wichtiger werde es angesichts der intensiven Bautätigkeiten und des Bevölkerungszuwachses, die Bautätigkeiten in geordnete Bahnen zu lenken. Es gehe ihm nicht um das Verhindern, sondern um eine sinnvolle Nutzung der wertvollen Flächen, erklärt Wendtner. Bauen ist das HauptthemaDie...

  • Vöcklabruck
  • Jürgen Pouget
Jede Hand wird gebraucht, wenn die Waren geliefert und ins Sortiment geräumt werden, Karin Putz und Walter Stadlhuber.

Daheim in Mondsee
Sozialmarkt fürs Mondseeland

Obfrau Karin Putz hat die Leitung im Sozialmarkt Mondseeland von Walter Stadlhuber übernommen.  MONDSEE. "Von alleine läuft nichts", sind sich Obfrau Karin Putz und ihr Vorgänger und jetziger Stellvertreter Walter Stadlhuber einig. Seit April 2019 arbeitet Putz schon im Sozialmarkt Mondseeland mit. Jetzt ist sie Obfrau geworden. "So lange wir Mitarbeiter haben, auf die wir uns verlassen können", sagt sie, "ist es zu schaffen." Vierzig Freiwillige arbeiten im Sozialmarkt. 15 "Heimfahrer" liefern...

  • Vöcklabruck
  • Jürgen Pouget

Anstehende Veranstaltungen zum Thema

Du möchtest selbst beitragen?

Melde dich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.