14.05.2016, 19:43 Uhr

Bei FIWA rücken auch Chefs aus

Hermann Fischthaller, Harald Wagner, Tobias Feischl und Daniel Forstinger (v.l.).

Bei Atzbacher Firma wird das Ehrenamt unterstützt und vorgelebt

ATZBACH. In den heimischen Unternehmen gibt es zahlreiche Arbeiter und Angestellte, die Mitglied einer Freiwilligen Feuerwehr sind. Wenn’s brennt oder ein technischer Einsatz ansteht, lassen sie alles liegen und stehen, um Menschen in Notsituationen zu helfen. In der Atzbacher Firma FIWA Stahlbau sind auch die beiden Geschäftsführer Hermann Fischthaller und Harald Wagner selbst aktive Feuerwehrmänner.
"Der Einsatz hat absoluten Vorrang", sagt Fischthaller, der wie sein Sohn und Mitarbeiter Karl Mitglied bei der FF Pilsbach ist. Und dass das auch während der Arbeitszeit passiere, sei kein Problem. "Wenn nötig, springen eben andere ein", unterstreicht der Geschäftsführer die Kollegialität unter den 15 Mitarbeitern. Tobias Feischl ist wie sein Chef Harald Wagner bei der Feuerwehr Atzbach. "Ein Ruf in die Produktionshalle genügt und wir sind schon weg", sagt Wagner. Fünfter im Bunde ist Daniel Forstinger, Mitglied der FF Roitham.
0
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.