06.10.2016, 00:42 Uhr

Der Vertrag wurde vorzeitig verlängert

Robert van de Kerkhof, seit 2014 dabei. (Foto: Wakolbinger/Lenzing AG)
LENZING. Der Aufsichtsrat der Lenzing AG beschloss, den Vertrag von Marketing- und Vertriebsvorstand Robert van de Kerkhof vorzeitig um drei Jahre zu verlängern. „Robert van de Kerkhof hat maßgeblich an der erfolgreichen Re-Positionierung von Lenzing als Premium-Anbieter im globalen Fasermarkt mitgewirkt. Wir freuen uns sehr, dass er uns für eine weitere Periode zur Verfügung steht“, sagt Aufsichtsratsvorsitzender Hanno Bästlein. Weiters im Vorstand: Stefan Doboczky (Vorsitzender) und Thomas Obendrauf (Finanzen).
0
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.