16.06.2016, 14:56 Uhr

MAHLE: Kompetenzzentrum für Rauguss-Zylinderbuchsen

Zu den MAHLE-Kunden gehört jeder namhafte Automobil- und Motorenhersteller wie BMW, Audi oder die Daimler AG. (Foto: BMW)
VÖCKLABRUCK. MAHLE-Produkte sind laut eigenen Angaben in jedem zweiten Fahrzeug weltweit eingebaut. Bei MAHLE Vöcklabruck werden Zylinderlaufbüchsen, Ringträger und Koksabstreifringe für die Automobilindustrie hergestellt. Vöcklabruck ist einer von insgesamt 170 Produktionsstandorten des Konzerns mit Sitz in Stuttgart. Der Betrieb in der Bezirksstadt hat sich als Kompetenzzentrum für Rauguss und Honen einen Namen gemacht. Rauguss-Zylinderbuchsen werden vorwiegend im Druckgussverfahren in Motorblöcke aus Leichtmetall eingegossen. "So entsteht ein form- und kraftschlüssiger Verbund mit einem guten Wärmeübergang und einer hohen Steifigkeit. Gleichzeitig werden Gewicht und Kosten eingespart", so das Unternehmen.
0
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.