11.07.2016, 21:30 Uhr

Sekundenschlaf: Beifahrer leicht verletzt

VÖLKERMARKT. Ein 19-jähriger Mann aus dem Bezirk Völkermarkt fuhr heute Nachmittag mit einem Kastenwagen auf der Seeberg Bundesstraße in Fahrtrichtung Klein St. Veit.
Nach einer Rechtskurve kam der Lenker wegen eines angegebenen Sekundenschlafes auf das rechte Straßenbankett. Er beschädigte einen Kanaldeckel, vier Straßenleitpflöcke und prallte mit der rechten vorderen Fahrzeugseite gegen einen massiven Wurzelstock, wodurch die Beifahrertür herausgerissen wurde. Der 31-jährige Beifahrer wurde dadurch leicht verletzt. Ein Rettungseinsatz war nicht erforderlich. Alkomatentest verlief negativ. Am Kastenwagen entstand Totalschaden.
0
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.