18.04.2016, 22:18 Uhr

Ersatz-Parkplätze während der Bauarbeiten

Während Fernwärme-Bauarbeiten entlang der Seebergstraße darf am Hauptplatz geparkt werden.

VÖLKERMARKT (sj). Bei der vergangenen Stadtratssitzung wurde die Öffnung des Hauptplatzes für Autofahrer während der Fernwärme-Bauarbeiten beschlossen. Ab Anfang Mai, wenn die Bauphase entlang der Seeberg-Bundesstraße am Hauptplatz beginnt, dürfen Autofahrer gegenüber der Raiffeisen Bank auf den Hauptplatz fahren und auf Höhe der Posojilnica Bank bis zu Optik "Pearle" parken. Diese vorübergehenden Stellflächen werden auch provisorisch mit Bändern gekennzeichnet werden.
"Von dieser Seite können sie dann auch die schrägen Parkplätze entlang der Seebergstraße nutzen", erklärt Bauamtsleiter Peter Skofitsch, "Diese Regelung gilt voraussichtlich für vier Wochen. Bis dahin sollten die Bauarbeiten in diesem Bereich abgeschlossen sein."

Ausnahme Wochenmarkt

Einschränkungen wird es während des Wochenmarktes am Mittwoch und des Frischemarktes am Freitag geben. "Mittwochs wird es diese Parkmöglichkeiten nicht geben, bezüglich des Frischemarktes am Freitag führen wir noch Gespräche", so Skofitsch weiter.
"Es war uns schon vor Beginn der Bauarbeiten klar, dass bezüglich der Parkplätze etwas getan werden muss. Das ist jetzt geschehen. Der Stadtratsbeschluss war einstimmig", erklärt Bürgermeister Valentin Blaschitz (SPÖ).

Unterschriften gesammelt

Der Wirtschaftsverein Zukunft Völkermarkt sammelte Unterschriften bei den innerstädtischen Betrieben für die Schaffung von Ersatz-Parkplätzen am Hauptplatz, die Wirtschaftsstadträtin Angelika Kuss-Bergner (ÖVP) vor der Stadtratssitzung übergeben wurden. "Das gemeinsame Auftreten von Wirtschaftsverein, den Betrieben und mir in meiner Funktion als Wirtschaftsstadträtin hat etwas bewirkt."
0
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.