14.04.2016, 10:03 Uhr

Das k.u.k.-Ensemble sieht Rot(h) - „Von Mensch zu Mensch in Wort und Musik“

Wann? 06.05.2016 19:30 Uhr

Wo? Stadtsaal, Schloßplatz 1, 3812 Groß-Siegharts AT
Groß-Siegharts: Stadtsaal | GROSS SIEGHARTS. Am Freitag, dem 6. Mai um 19.30 Uhr erwartet die Besucher im Stadtsaal Groß Siegharts ein anspruchsvoller Abend mit Humor, Witz, Gesang und Sketches bei der Veranstaltung "Das k.u.k.-Ensemble sieht Rot(h) - Von Mensch zu Mensch in Wort und Musik“.

Eugen Roth (1895-1976) war ein deutscher Lyriker und populärer Dichter meist humoristischer Verse. Mit seinen heiter-nachdenklichen „Ein Mensch“-Gedichten und Erzählungen gehört er zu den meistgelesenen Lyrikern im deutschsprachigen Raum. Durch die Blume machte er seine Mitmenschen auf die „Mängel“ und „Unzulänglichkeiten“ aufmerksam. Mit schelmischem Humor zauberte er ein Lächeln. Mit seinen Aufführungen wie z.B. „Theaterbillets“ - „Schlüpfrige Dinge“ - Optische Täuschung“ - „Der Urlaub“ - „Die Einladung“ und vielem mehr, analysierte Eugen Roth den einfachen Alltag.
Die Mitwirkenden Gabi Kramer-Webinger (Klavier), Christina Kramer (Mezzosopran, Schauspiel) und Johann Panzer (Bariton, Schauspiel, Moderation) sorgen für einen unvergesslichen Abend.

Um eine gemütliche Atmosphäre zu gewährleisten, findet diese Veranstaltung an Tischen mit Tischbedienung statt.
Ermäßigte Platzkarten sind im Vorverkauf zum Preis von Euro 6,-- in der Sparkasse Groß-Siegharts (Tel.: 05010079530) erhältlich.
0
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.