15.07.2016, 12:07 Uhr

Kunst, Musik & Performance

Wann? 30.07.2016 19:00 Uhr

Wo? Kunstfabrik, Karlsteiner Str. 4, 3812 Groß-Siegharts AT
Die Bilder von Louis Szapary aus Dobersberg sind im Projektraum junge Kunst zu sehen. (Foto: Angelika Starkl)
Groß-Siegharts: Kunstfabrik |

Der Sommer in der Kunstfabrik bietet neue Ausstellungen mit Fotografien und Lithografien sowie Aufführungen der neuen Reihe „Kunstfabrik-X-Tended“.

GROSS SIEGHARTS. Die Kunstfabrik Groß Siegharts startet am 30. Juli in den Sommer: Um 19 Uhr werden die Ausstellungen von Benjamin Eichhorn in der Galerie Kunstfabrik und Louis Szapary im Projektraum junge Kunst eröffnet. Im Anschluss stehen die Band "The Shellfish" und die Performance-Künstlerin Lisa Kortschak auf der Bühne der Kunstfabrik. Die Ausstellungen laufen bis 4. September und sind von Mittwoch bis Sonntag, 13 bis 18 Uhr, zu sehen.
Der in Waidhofen an der Thaya geborene Benjamin Eichhorn gilt als einer der aufregendsten Fotokünstler Österreichs. Die Galerie Kunstfabrik zeigt seine großformatigen Fotografien von Haushaltsgegenständen und Wohninterieur, die gänzlich eingehüllt in blumige Stoffmuster und kitschige Raufasertapete abgelichtet werden.
Im Projektraum junge Kunst sind Lithographien des Grafik-Studenten Louis Szapary aus Dobersberg zu sehen. Mit der Radiernadel kratzt er Zeichnungen in Stein. Nicht selten polarisiert der junge Künstler mit der Wahl seiner Motive und führt uns Zwielichtiges, Düsteres und Symbolträchtiges vor Augen.


Experimentelle Musik und Performance-Kunst

Die neue Veranstaltungsreihe „Kunstfabrik-X-Tended“ agiert an den Schnittstellen von experimenteller Musik, Videos und Performance-Kunst. Kunst wandert von der Leinwand direkt auf die Bühne. Am 30. Juli sind das Akustik-Pop-Duo "The Shellfish" und die Multimedia-Künstlerin Lisa Kortschak zu Gast.
The Shellfish sind Daniela Fessl aus Weitra und Jasmin Engelhart aus Wien: Zwei launische Gitarren gepaart mit warmen Stimmen erzeugen eine Stimmung, die berührt und inspiriert.
Lisa Kortschak vereint in ihrem Projekt „Inside the Outside“ digitale Videos mit selbstkomponierter Musik und präsentiert ein außergewöhnliches Wechselspiel zwischen Filmvorführung und Live-Konzert.
Vorschau: Am 13. August stehen die Rapperin MC Rhine und die Elektro-Pop-Band KIDS N CATS am Programm.
0
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.