08.05.2016, 10:35 Uhr

6 Tore: Groß Siegharts siegt überlegen

KARLSTEIN. Am Samstag, den 7. Mai 2016 traf der Tabellenneunte, der USV Karlstein, auf den Tabellensiebten, den SV Goß Siegharts. Die Partie war gleich von Anbeginn spannend. Bereits in der 6. Minute gab es durch einen Freistoß von Jiri Smrcka gute Chancen für Karlstein. Nach einem Foul vom Karlsteiner Georg Premm gibt es einen Elfmeter für Groß Siegharts, dieser ging aber neben das Tor. In der 43. Minute dann das ersehnte erste Tor in dieser Partie. Der Karlsteiner Hannes Kothbauer führt einen Eckball aus, den Smrcka verwandelt. Die Freude währt aber nicht lange, schon in der 45. Minute kommt es zum Ausgleich durch Karel Krucek. In der zweiten Halbzeit gibt es zu Beginn einige Chancen für Karlstein, die aber nicht genutzt wurden. Ab der 71. Minute geht es Schlag auf Schlag, gleich drei Tore innerhalb von 5 Minuten für den SV Groß Siegharts. Auch der nächste Treffer in der 83. Minute landet im Tor der Karlsteiner. Smrcka erhält in der 84. Minute die Chance auf einen Elfer, vergibt ihn aber. In der 89. Spielminute gibt es ein schweres Foul von Kothbauer, der daraus folgende Elfer wird verwandelt. Spielendstand ist somit 1:6.
0
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.