18.06.2016, 21:52 Uhr

Neuer Spielplatz eröffnet

Auch die „Großen“ – in diesem Fall das Team der „Gesunden Gemeinde“ – probierten die Spielgeräte aus.

Marktgemeinde investierte 56.000 E

uro
Bad Wimsbach-Neydharting. Am 4. Juni eröffnete die Marktgemeinde Bad Wimsbach-Neydharting den neu gestalteten Spielplatz in der Haidstraße (Weisweillersiedlung). Kleine wie große Kinder testeten die Spielstationen, die die unterschiedlichen Bedürfnisse aller Altersstufen berücksichtigen. Im Frühjahr 2015 starteten die Verantwortlichen der Marktgemeinde mit dem Planungsarbeiten. Eltern, Kinder und Anrainer waren eingebunden. Spielplatzplaner Leo Maier baute die Wünsche in das Konzept ein.

Beachtliche 56.000 Euro investierte die Marktgemeinde Bad Wimsbach-Neydharting in den neuen Spielplatz. „Jetzt ist der Rasen entsprechend angewachsen, dass endlich die Spielsaison in der Haidstraße starten kann“, sagte Bürgermeister Mag. Erwin Stürzlinger bei der Eröffnung. Er dankte allen, die am Projekt beteiligt waren - ganz besonders dem Bauausschuss unter Obmann Vzbgm. Hannes Ziegelböck sowie Bauamt-Sachbearbeiterin Karin Kölblinger.
Bei der Eröffnungsfeier standen Bewegung, Spiel und Spaß eindeutig im Mittelpunkt.

Das Team der "Gesunden Gemeinde" dachte sich einen Parcours aus. Rund 90 Kinder bekamen ihren Pass voll. Das kühlende Eis zur Belohnung fand reißenden Absatz. Freude und Begeisterung über das tolle Spielangebot standen nicht nur den kleinen Besucherinnen und Besuchern ins Gesicht geschrieben.

Der neue Spielplatz in der Haidstraße ist eine Maßnahme aus dem Audit „familienfreundlichegemeinde“, das Bad Wimsbach-Neydharting im Dezember 2014 startete.
0
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.