22.05.2016, 22:00 Uhr

Erfolgreiches Turn-Comeback

Sandra Hötzmannseder und Christoph Hörandtner vom SV FLIC-FLAC Wels turnten am vergangenen Sonntag bei der Turn10 ASKÖ Bundesmeisterschaft in Rif/Hallein einen erfolgreichen Comeback-Wettkampf.

Das harte Training der letzten Wochen wurde belohnt. Höchstnote 20 am Balken für Hötzmannseder, gesamt 95,5 Punkte und Silbermedaille sowie Höchstnote 20 am Barren für Hörandtner, gesamt 96,25 Punkte (persönliche Bestleistung) und Goldmedaille.

Die beiden turnten an allen Geräten fast fehlerfreie Übungen. Kurzum ein gelungenes Comeback nach der schweren Fußverletzung von Christoph Hörandtner im letzten Oktober bei der OÖ Landesmeisterschaft und ein ebenso gelungenes Comeback für Sandra Hötzmannseder nach 15 Jahren Turn- und Wettkampfpause.

Nach einer Trainingsverletzung leider nicht am Start Lisi Gatterbauer. Sie wird für einige Zeit ausfallen.
0
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.