29.03.2016, 10:53 Uhr

Zweiter Platz für Jannik Steimle bei "Rund um Schönaich"

Jannik Steimle konnte beim LBS-Cup einen tollen zweiten Platz verbuchen. (Foto: Sophie Hochhauser)

Eine Rennstrecke von 144 Kilometern, 39,5 km/h Durchschnittsgeschwindigkeit und 1980 Höhenmeter – kein einfacher Arbeitstag für Jannik Steimle.

WELS/BADEN-WÜRTTEMBERG. Rund 200 Fahrer gingen am 28. März beim LBS-Cup Frühjahresklassiker "Rund um Schönaich" an den Start. Bei dem 144 Kilometer langen Rennen in Baden-Württemberg setzte sich ziemlich früh eine Spitzengruppe ab. Nach Fortdauer des Rennens, gelang einem Solofahrer die Flucht aus der Gruppe. Jannik Steimle setzte es sich zum Ziel diesen Fahrer einzuholen. Nachdem er erfolgreich den Sprung vom Hauptfeld in die Spitzengruppe geschafft hatte, merkte er rasch, dass niemand die Verfolgung auf den Führenden aufnehmen wollte und startet alleine einen Versuch. Nach der geglückten Verfolgungsjagd fuhr der 19-Jährige gemeinsam mit Jonas Rapp vom Team Heizomat an der Spitze. Am letzten Berganstieg musste sich Jannik Steimle, leider geschlagen geben und feierte einen tollen zweiten Platz. Platz drei ging an Raphael Bertschinger vom Team Erdgas Schwaben.
0
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.