13.04.2016, 21:30 Uhr

Die "Tiroler Herzensbrecher" feiern Jubiläum

Ein Highlight des heurigen Jahres: Much Mayr, Reinhard Kircher und Franz Schöser feiern ihr Jubiläum!

... und lassen es dabei mit vier Veranstaltungen über das ganze Jahr verteilt richtig krachen!

Gibt es die Tiroler Herzensbrecher noch? Jawohl, es gibt sie – auch wenn sie aus beruflichen Gründen nicht mehr jedes Wochenende auf einer Showbühne zu finden sind. Für heuer haben Michael "Much" Mayr aus Natters, Reinhard Kircher aus Axams und Franz Schöser aus dem Zillertal ein "Herzensbrecher-Jahr" ausgerufen. Und das aus gutem Grund: Das beliebte Trio feiert das 30-jährige Bestandsjubiläum. Dazu haben sich die Musikanten etwas ganz Besonderes einfallen lassen.

Vier Jubiläumsfeste

"Ein solches Jubiläum ist nicht selbstverständlich, und darum wollen wir unserem Freundeskreis etwas Besonderes bieten", so Much Mayr. "Wir haben kein großes Zeltfest geplant, sondern organisieren vier Einzelveranstaltungen. Dabei gibt es einige Überraschungen!"
Fix: Alle Veranstaltungen finden in Natters statt – wenn das Wetter mitspielt, als Open Air (Örtlichkeiten werden noch bekanntgegeben), ansonsten im Gemeindesaal. Für die Bewirtung sorgen die Natterer Vereine!

Oberkrainer zum Auftakt

Man darf an dieser Stelle mit allem Respekt korrigierend eingreifen und allzu große Bescheidenheit hintanstellen: Was die "Herzensbrecher" heuer bieten, ist schlicht und einfach sensationell. Erste Details dürfen bereits verraten werden:
Den Auftakt der musikalischen Feierlichkeiten bildet am Donnerstag, dem 26. Mai Fronleichnam) ein Konzert in Natters mit Saso Avsenik und seinen Oberkrainern. Der Enkel des legendären Slavko Avsenik mit den Nachfolgern der Original Oberkrainer wird sowohl mit alten Erfolgstiteln aus der Feder der Musik-Legende, aber auch mit neuen Titeln, die bereits jetzt nahtlos an das Vermächtnis von Slavko Avsenik anschließen, aufwarten.
ACHTUNG: Für dieses Konzert läuft bereits der Vorverkauf: Tickets gibt es bei allen Raiffeisenkassen Tirols – die Auflage ist limitiert, man sollte also nicht allzu lange warten!

Mölltaler-Abschied in Natters

Am 5. August geht es hoch her, wenn die volkstümliche Startruppe der Fidelen Mölltaler auf ihrer Abschiedstournee in Natters Station machen. Die Kärntner muss man nicht mehr vorstellen – sie spielen seit vielen Jahren in der "Champions League der volkstümlichen Musik". Bei diesem Highlight wird man Melodien von ehemaligen Lokalmadatoren aus der Nachbarschaft von Natters als auch aus dem Raum Mils hören – eine der bereits angesprochenen Überraschungen!

Ursprung Buam live und unpluged

Keine Überraschung wird es sein, wenn es am Sonntag, dem 6. November bei einem Frühschoppen mit Open End in Natters richtig brodelt. Mit den Ursprung Buam aus dem Zillertal wird sich ein Trio aus der Kategorie "Best of" präsentierten, das keinerlei Wünsche offen lässt! Zwei weitere Gruppen sind ebenso mit dabei – und das Besondere daran: alle kommen ohne Verstärker aus! Ein Musikerlebnis der besonderen Art!

Weihnachtskonzert

Den Abschluss der Feierlichkeiten bildet das bereits traditionelle Weihnachtskonzert der Tiroler Herzensbrecher am Samstag, dem 10. Dezember, in Natters. Weitere beliebte SängerInnen und Ensembles machen das Finale des Jubiläumsjahres zu einem riesigen Erlebnis!

Wir sind dabei!

Durch alle vier Veranstaltungen führt der beliebte Moderator Leo Willi aus dem Zillertal – und auch die BEZIRKSBLÄTTER werden alle Konzert begleiten sowie über alles Wissenswerte im Vorfeld berichten.
0
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.