30.09.2016, 00:00 Uhr

Ein Woche im Zeichen der Feuerwehrjugend

Schauübungen der Feuerwehrjugend – einer von vielen Schwerpunkte, die vom 3. bis 9. Oktober gesetzt werden.

Vom 3. bis 9. Oktober setzt die Feuerwehrjugend in ganz Tirol zahlreiche Schwerpunkte!

Die österreichweite Feuerwehrjugendwoche war im Vorjahr ein voller Erfolg. Der Landes-Feuerwehrverband Tirol hat sich deshalb zu einer Wiederholung entschlossen. Vom 3. bis 9. Oktober 2016 finden in ganz Tirol bei den einzelnen Feuerwehren und auch bei den Bezirks-Feuerwehrverbänden zahlreiche Veranstaltungen statt. Schauübungen der Feuerwehrjugend, ein Sporttag, Besuche in den Schulen u. v. a. m. sind geplant.
"In dieser Woche soll ganz gezielt die Feuerwehrjugendarbeit präsentiert und vorgestellt werden", informiert Manfred Auer, Leiter des Sachgebiets Feuerwehrjugend im LFV Tirol. "Dabei soll die Arbeit der Feuerwehr und vor allem der Feuerwehrjugend vorgestellt werden. Ebenso geht es natürlich darum, Burschen und Mädchen zum Eintritt in eine Feuerwehrjugendgruppe zu animieren – alle Interessierten sind deshalb herzlich zum Besuch der Veranstaltungen eingeladen."
In Tirol ist es möglich, ab dem vollendetem 11. Lebensjahr einer Feuerwehrjugendgruppe beizutreten. Dort geht es vorrangig um eine fundierte Grundausbildung für den späteren Aktivdienst. Aber auch Freizeitaktivitäten wie Zeltlager, Sporttage, Exkursionen mit Feuerwehrbezug u.s.w. werden durchgeführt.
Alle Infos über die Veranstaltungen gibt es im Internet auf www.lfv-tirol.at oder bei den örtlichen Feuerwehren in ganz Tirol.
0
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.