Aktionswoche

Beiträge zum Thema Aktionswoche

Rikscha-Fahrten wurden in Kufstein geboten.

Freiwilligenwoche
Erste Tiroler Freiwilligenwoche war mit rund 1.700 Teilnehmenden voller Erfolg

Großes Interesse bei Aktionswoche von 1. bis 7. Oktober in Bereichen „Soziales“ und „Natur“. TIROL, BEZIRK, OBERNDORF. Vielfältige Mitmachaktionen zum Thema Naturschutz, Knödel machen für den guten Zweck, Vorträge zu Flucht und Integration – das Spektrum der ersten Tiroler Freiwilligenwoche (1. – 7. 10.) war groß. Rund 1.700 TeilnehmerInnen nutzten die Gelegenheit, um Einblicke in die Vielfalt der Freiwilligenarbeit zu erhalten. Landesweit hatten die zehn Freiwilligenzentren (FWZ) zu über 100...

  • Tirol
  • Kitzbühel
  • Klaus Kogler
Die Freiwilligenwoche 2021 läuft vom 1. - 7. Oktober in ganz Tirol.
Video

Freiwilligenwoche
Freiwilligenwoche 2021 startet diesen Freitag

TIROL. Lange haben wir darauf gewartet, nun ist es endlich soweit: die Freiwilligenwoche 2021 startet kommenden Freitag in allen Tiroler Bezirken. Noch immer kann man sich für die Aktionswoche der Freiwilligenpartnerschaft anmelden. Tirolweit werden mehr als 100 Projekte angebotenDie Freiwilligenwoche 2021 läuft vom 1. - 7. Oktober in ganz Tirol. Organisiert von der Freiwilligenpartnerschaft Tirol, richtet sich die Aktionswoche an interessierte Privatpersonen sowie Firmen und ermöglicht den...

  • Tirol
  • Bezirksblätter Tirol
Die steirische BBO-Woche rund um das Thema Bildungs- und Berufsorientierung findet von 22. bis 26. November statt.

Bildung und Beruf
Die Steirische BBO-Woche geht in die zweite Runde

Die zweite steirische BBO-Woche rund um das Thema Bildungs- und Berufsorientierung findet von 22. bis 26. November unter dem Schwerpunkt "Die Arbeitswelt der Zukunft" statt.  Nach der erfolgreichen Premiere im vergangenen Jahr folgt 2021 die Fortsetzung: Von Montag, 22. November, bis Freitag, 26. November, findet unter dem Schwerpunkt „Die Arbeitswelt der Zukunft“ die steiermarkweite BBO-Woche rund um das Thema Bildungs- und Berufsorientierung statt. Die von den regionalen BBO-Koordinatorinnen...

  • Stmk
  • Leoben
  • Sarah Konrad
Sich ein paar Stunden ehrenamtlich zu engagieren, das ist der Hintergrund der Freiwilligenwoche in Tirol.

Ehrenamtlich engagieren
Freiwilligenwoche mit buntem Programm im Bezirk Reutte

Ein wenig Zeit investieren, seinen eigenen Horizont erweitern und gleichzeitig anderen eine Freude bereiten: Das steht bei der Freiwilligenwoche von Freitag, 1. Oktober, bis Donnerstag, 7. Oktober ganz klar im Vordergrund. Im Bezirk Reutte stehen zehn Projekte zur Auswahl, bei denen Interessierte ehrenamtliches Engagement ausprobieren können. REUTTE. Die Freiwilligenwoche ist eine Initiative des Landes Tirol und der Caritas Tirol und verleiht der Freiwilligkeit symbolisch die Relevanz, die ihr...

  • Tirol
  • Reutte
  • Evelyn Hartman
Walter Vales (SPÖ/PVÖ), Franz Fischer (FSG), Marion Eisenberger (Frauen), Josef Pöllendorfer (PVÖ-Bezirksvorsitzender), Patrick Eber (BO HL), Sabine Moustafa (FSG-Regionalse- kretärin)
2

SPÖ-Aktionswoche
80.000 Jobs für Niederösterreich

Auch wenn die Arbeitslosenzahlen zum Glück zurückgehen, sind derzeit im Bezirk Hollabrunn immer noch 1.300 Personen als Arbeitssuchend beim AMS gemeldet. Niederösterreichweit sind es noch 48.709 Menschen, die einen Arbeitsplatz suchen. BEZIRK HOLLABRUNN. Daher hat die SPÖ gemeinsam mit den Gewerkschaftskollegen der FSG vom 7. bis 11. Juni eine Aktionswoche unter dem Motto #joboffensive80000: Jetzt den Jobmotor starten! 80.000 neue Arbeitsplätze für Niederösterreich abgehalten. Im Bezirk...

  • Hollabrunn
  • Alexandra Goll
Die Moja Reutte organisiert einen Skate- und Graffitiworkshop für Jugendliche.

Aktionen zum JugendFreiRaum 2021
Skaten und Graffiti für Jugendliche in Reutte

TIROL/REUTTE. Mehrere Tiroler Einrichtungen der Mobilen Jugendarbeit organisieren im Zeitraum vom 21.6. bis 3.7.21 unter dem Motto „Platz da für Jugendliche“ verschiedene Projekte. Im Mittelpunkt steht dabei die Forderung nach Nutzbarkeit und Mitgestaltungsmöglichkeit öffentlicher Räume. In Reutte finden dazu heuer ein Skateworkshop für Mädels und ein Graffitiworkshop für alle Jugendlichen und jungen Erwachsenen, jeweils zwischen 12 und 24 Jahre, statt. Skateworkshop für Mädchen* Am Mittwoch,...

  • Tirol
  • Reutte
  • Evelyn Hartman
Raus in die Natur.

St. Pölten
Familienverband des Bezirks lädt zur Aktionswoche

Der Katholische Familienverband des Bezirks lädt zu sieben Aktionswochen, die unter dem Titel "Gutes Leben" zu Nachhaltigkeit und Schöpfungsverantwortung motivieren. Die Aktionswoche vom 14. bis 20. Juni steht unter dem Motto "Gutes Leben - hinaus in die Natur". BEZIRK ST. PÖLTEN (pa). Bettina Furley vom Katholischen Familienverband sagt: "Die Natur hat nicht nur heilsame Wirkung auf Körper und Geist, sie schult unsere Achtsamkeit und öffnet uns den Blick für größere und tiefere Zusammenhänge."...

  • St. Pölten
  • Katharina Gollner
2

Internationaler Museumstag in OÖ
Zwei Museen im Bezirk Braunau nehmen an Aktionswoche teil

Von 1. bis 16. Mai findet in den oö. Museen eine Aktionswoche statt. Rätselrallyes, Entdeckerbögen, Kulturvermittlung „to go“ oder QR-Codes garantieren eine spannende Entdeckungsreise durch die Museen – auch im Bezirk Braunau. 
ASPACH, MATTIGHOFEN. „Museen inspirieren die Zukunft!“ lautet das Motto des diesjährigen Internationalen Museumstages am 16. Mai 2021. Anlässlich dieses kulturellen „Feiertages“ laden zahlreiche Museen in Oberösterreich zwischen 1. und 16. Mai 2021 im Rahmen einer...

  • Braunau
  • Barbara Ebner
Rupert Hörbst stellt in Hirschbach aus

Museale Aktionswoche
Pregarten, Hirschbach und Tragwein machen mit

BEZIRK FREISTADT. „Museen inspirieren die Zukunft“ – so lautet das Motto des diesjährigen Internationalen Museumstages am 16. Mai. Schon im Vorfeld laden zahlreiche Museen in Oberösterreich zwischen 1. und 16. Mai ein, sich eine Auszeit zu nehmen und das besondere Kulturangebot in ihren Häusern zu genießen: Mit Tagen der offenen Tür, speziellen Angeboten für Familien und Kinder oder exklusiven Einblicken hinter die Museumskulissen halten Oberösterreichs Museen inspirierende Programmpunkte und...

  • Freistadt
  • Roland Wolf
Straßenaktion der GPA auf der Linzer Landstraße.
1

Protestaktion für Millionärssteuer
GPA-Aktivisten ziehen Stretch-Limousine durch die Landstraße

Gewerkschaftsaktivisten haben am Montag in Linz für die Einführung einer Millionärssteuer zur Bewältigung der finanziellen Folgen der Corona-Krise protestiert. LINZ. Mit einer aufsehenerregenden Straßenaktion hat die Gewerkschaft GPA am Montag auf ihre Forderung nach einer Millionärssteuer aufmerksam gemacht. Aktivisten zogen dabei symbolisch eine Luxus-Limousine vom Martin-Luther-Platz über die Landstraße auf den Hauptplatz. Superreiche sollen zahlen Die Krise koste Milliarden an Steuergeld,...

  • Linz
  • Christian Diabl
517 Haussperlinge und 146 Feldsperlinge fielen aufmerksamen Spatzenfreunden im 11. Bezirk und 475 Haus- und 128 Feldsperlinge im 22. Bezirk auf.
7

Simmering und Donaustadt voran
199 Spatzen-WGs im Wiener Stadtgebiet gemeldet

So geht Spatzenvolkszählung: 2.808 Haussperlinge und 621 Feldsperlinge aus insgesamt 199 Spatzen-WGs wurden in einer spitzen Spatzen-Aktionswoche in Wien gemeldet. WIEN. Im Herbst pfeifen die Spatzen nicht von den Dächern, sondern aus den Büschen. Und auf die Suche nach den Wohngemeinschaften der Vögel - denn Spatzen sind sehr gesellige Tiere - haben sich der Verein BirdLife Österreich und die MA22 der Stadt Wien gemacht. 199 Spatzen-WGs wurden so bisher im Wiener Stadtgebiet gefunden, die...

  • Wien
  • Elisabeth Schwenter
Laden zur Online-Aktionswoche: Kerstin Hausegger-Nestelberger, Alexandra Nagl, LR Juliane Bogner-Strauß, Marion Innerhofer-Eibl (v.l.)

Steirischer Zentralraum
Aktionswoche für Berufs- und Bildungsorientierung

Auch während der aktuell schwierigen Zeit der Corona-Pandemie stehen viele Menschen vor wichtigen Berufs- und Bildungsentscheidungen. Allerdings fallen diesen Herbst nahezu alle Bildungsmessen, Schnuppertage oder Firmenbesuche aus. Dadurch fehlt es an Orientierungs- und Beratungsangeboten. Genau hier will die "steirische BBO-Woche, Bildung, Beruf, Orientierung", die von 23. bis 27. November 2020 stattfinden wird, Abhilfe schaffen. Im Fokus stehen die Bildungs- und Berufsentscheidungen vom...

  • Stmk
  • Graz-Umgebung
  • Alois Lipp
2

JAM
„Mehr Platz für Jugendliche im öffentlichen Raum“

JAM – die Jugendarbeit Mobil veranstaltete wieder die JugendFreiRaum-Aktionswochen in Tirol. Dadurch sollen die Bedürfnisse junger Menschen im öffentlichen Raum sichtbar gemacht werden. TIROL. Gemeinsam mit JAM bauten Jugendliche in der „JugendFreiRaum-Aktionswoche"sogenannte Dialog-Bänke. Die kreativen Möbel sorgten durch den speziellen Tischaufsatz in der Mitte für den Mindestabstand. Somit konnte untereinander gut diskutiert und gelacht werden. Die Bänke wurden für zahlreiche Spiele genutzt,...

  • Tirol
  • Hall-Rum
  • Michael Kendlbacher
Im Bezirk Ried haben sich die Beschäftigten von Miravita in Waldzell an der Aktionswoche beteiligt und damit auf die europaweiten Forderungen nach mehr Personal und besserer Entlohnung für eine bestmögliche Versorgungsqualität hingewiesen.

Waldzell
Miravita beteiligt sich an Aktionswoche für bessere Gesundheit & Pflege

Beschäftigte in Ried beteiligten sich an der Europäischen Aktionswoche für bessere Gesundheit und Pflege BEZIRK RIED. „Die Corona-Krise zeigt uns, wie sehr unsere Gesellschaft auf ein funktionierendes und gut ausgestattetes Gesundheitssystem angewiesen ist“, sagt der Landesvorsitzende der Gewerkschaft younion Oberösterreich, Christian Jedinger, anlässlich der Europäischen Aktionswoche für bessere Gesundheit und Pflege. Ausgerufen wurde diese Aktionswoche und der Aktionstag am 29. Oktober 2020...

  • Ried
  • Lisa Nagl

younion fordert
Gesundheitssystem über die Krise hinaus stärken

Beschäftigte in Steyr beteiligten sich an der Europäischen Aktionswoche für bessere Gesundheit und Pflege STEYR. „Die Corona-Krise zeigt uns, wie sehr unsere Gesellschaft auf ein funktionierendes und gut ausgestattetes Gesundheitssystem angewiesen ist“, sagt der Landesvorsitzende der Gewerkschaft younion Oberösterreich, Christian Jedinger, anlässlich der Europäischen Aktionswoche für bessere Gesundheit und Pflege. Ausgerufen wurden diese Aktionswoche und der Aktionstag am 28. Oktober von der...

  • Steyr & Steyr Land
  • Sandra Kaiser
Informieren über die Bedeutung regionaler Lebensmittel: Rogner Bad Blumau-Küchenchef Johann Schuster, Kammersekretär Manfred Oberer, Ernährungsberaterin Christine Sommersguter-Maierhofer, Bezirksbäuerin Maria Haas, Kammerobmann Herbert Lebitsch, Hoteldirektorin Melanie Franke (v.l.)
4

Nicht nur in der Coronakrise
Landwirtschaft sichert Versorgung und Arbeitsplätze im Bezirk

Heimische Bauern zeigen auf: die Landwirtschaft in Hartberg-Fürstenfeld könnte den Bezirk komplett selbst versorgen. Dazu bräuchte es aber mehr Bewusstsein vom Konsumenten. Dieses soll durch die aktuell laufende Woche der Landwirtschaft geschaffen werden. HARTBERG-FÜRSTENFELD. 3,50 Euro. Nur so viel müsste jeder Haushalt pro Monat mehr für heimische statt internationale Lebensmittel ausgeben, um alleine in der Steiermark 500 neue Arbeitsplätze zu schaffen. "Im Bezirk Hartberg-Fürstenfeld...

  • Stmk
  • Hartberg-Fürstenfeld
  • Veronika Teubl-Lafer

Fehring setzt Akzente gegen die Demenz

Den Welt-Alzheimertag begeht die Stadtgemeinde Fehring mit einer bunten Aktionswoche. Den Welt-Alzheimertag am 21. September nimmt die "Gesunde Gemeinde" Fehring zum Anlass, Menschen mit Vergesslichkeit, Angehörige und Interessierte zur Fehringer Aktionswoche einzuladen – und das mit einem vielfältigen Programm. Am 22. September findet um 17 Uhr gemeinsam mit den Gemeinden Feldbach und Gnas eine Schulung in der Fachschule Schloss Stein statt. Das Thema lautet "Wir sorgen füreinander – so werde...

  • Stmk
  • Südoststeiermark
  • Herwig Brucker
Lachen, Netzwerken, Lernen, Feiern: Bei der Aktionswoche rund um den Weltfrauentag ist für jede Grazerin etwas dabei.
2

Tag der Frauen
Feministische Woche mit fulminantem Finale

Mit einem vielfältigen Programm wird der Frauentag in Graz zu einer ganzen Aktionswoche, die institutionsübergreifend die wichtigsten Themen rund um Frauen in den Mittelpunkt rückt. "Um möglichst viele Initiativen, Vereine und Organisationen, die rund um den Frauentag am 8. März Events veranstalten, zu bündeln und gemeinsam gegen Sexismus und Diskriminierung aufzutreten, haben wir uns zum "Bündnis 0803" zusammengeschlossen", erklärt Eva Hofer, Sprecherin des Theaters im Bahnhof und Mitglied des...

  • Stmk
  • Graz
  • Anna-Maria Riemer
5

Austria For Future - Klimaschutzwoche 20.9.2019 - 27.9.2019 - Wir setzen ein Zeichen!
Serfaus-Fiss-Ladis - Dein Ort für die Zukunft! Wir machen mit!

Am 20. September folgten knapp 800 Orte in ganz Österreich dem Aufruf der Plattform Fridays For Fututre. Auch die SchülerInnen der NMS Serfaus-Fiss-Ladis  beteiligten sich an der Ortsschildaktion und setzen somit ein Zeichen für die notwendige Kehrtwende in der Klimapolitik. Vorbereitet wurde Ortsschildaktion im Rahmen des Unterrichts Chemie, Physik, Geographie. Gemeinsam mit den SchülerInnen der NMS Serfaus-Fiss-Ladis wurden Plakate gestaltet und Themen für notwendigen Maßnahmen gegen die...

  • Tirol
  • Landeck
  • Anke Patsch
Ein Dankeschön für Radfahrende: Maskottchen „Respektier“, VBgm. Barbara Unterkofler, SR Martina Berthold und LR Stefan Schnöll.
3

Hoch auf die Radfahrer
Kaffee für Salzburgs Radfahrer als Dankeschön in der europäischen Mobilitätswoche

In der europäischen Mobilitätswoche gab es für Salzburgs Radfahrer Kaffee. SALZBURG. Mit der Aktion „Wir danken fürs Radeln“ bedankten sich am 19. September 2019 früh morgens am Müllner Steg in Salzburg Verkehrslandesrat Stefan Schnöll, Vizebürgermeisterin Barbara Unterkofler und Stadträtin Martina Berthold bei allen, die das Fahrrad als Verkehrsmittel im Alltag nutzen. Neben Kaffee wurden auch fahrradtaugliche Geschenke wie Handytaschen, Reflex-Schärpen, Speichenreflektoren und Klackbänder...

  • Salzburg
  • Salzburg-Stadt
  • Lisa Gold
Kämpfen für die Wiedereinführung der "Aktion 20.000": Süleyman Kilic, Bernhard Zolitsch, Benedikt Lentsch und Monika Rotter (v.l.).

Aktion 20.000
Landecker SPÖ kämpft für Wiedereinführung

LANDECK (das). Die SPÖ forderte im Rahmen einer österreichweiten Aktionswoche unter dem Motto „Aktion 20.000. Auf die Erfahrung kommt’s an“ die Wiedereinführung der Beschäftigungsaktion 20.000. Teil dieser Kampagne war auch eine Medienaktion vor der AMS-Regionalstelle Landeck am vergangenen Donnerstag. Jeder dritte Arbeitslose über 50 Jahre Die SPÖ- Landeck verwies dabei auf die aktuellen Arbeitsmarktzahlen: „Menschen über 50 sind besonders häufig von Arbeitslosigkeit betroffen. Im Mai 2019 war...

  • Tirol
  • Landeck
  • Daniel Schwarz
Markus Bischofer, Bgm Alpbach, Rudolf Puecher, Bgm Brixlegg, Elisabeth Bachler, Direktorin NMS Brixlegg, LHStv Josef Geisler, Karin Friedrich Vizebgm Kramsach, die Schüler der NMS Brixlegg, Rainer Unger, Modellregionsmanager KEM Nachhaltiges Alpbachtal und Bruno Oberhuber, GF Energie Tirol, freuen sich über den gelungenen Start in die Aktionstage Energie.
6

Energiewende
Brixlegg feierte "energievolle" Aktionstage

Gemeinde Brixlegg richtet im Rahmen der "Aktionstage Energie" eine Aktionswoche zum Thema Nachhaltigkeit und erneuerbare Energien aus. BRIXLEGG (bfl/red). Tage ganz im Zeichen der Nachhaltigkeit und Energie beging Brixlegg vom 20. Mai bis 7. Juni. Gemeinsam mit der Klima- und Energiemodellregion (KEM) Alpbachtal richtete die Gemeinde eine ganze Aktionswoche aus. Es ist dies eine Premiere, lädt Energie Tirol doch zum ersten Mal zu den "Aktionstagen Energie". Die "e5-Gemeinde Brixlegg" ist eine...

  • Tirol
  • Kufstein
  • Barbara Fluckinger
55 oberösterreichische Museen geben in der „Aktionswoche Internationaler Museumstag“ Einblick in ihre Arbeit.

Museumsmonat Mai
Die "Aktionswoche Internationaler Museumstag" startet am 11. Mai 2019

Die Kernaufgaben eines Museums sind sammeln, bewahren, forschen und vermitteln. In der „Aktionswoche Internationaler Museumstag“ geben viele Museen Einblicke in ihre Arbeit.  OÖ. In der kommenden „Aktionswoche Internationaler Museumstag“ geben insgesamt 55 oberösterreichische Museen Einblick in ihre Arbeit. 125 Veranstaltungen laden bis 19. Mai 2019 ein, Museen und Sammlungen quer durch Oberösterreich zu entdecken. „Museen sind spannende Orte, in denen man auf unterschiedlichste Weise die...

  • Oberösterreich
  • Ramona Gintner
Anzeige
Der Rohbau ist fertig: Das neue Rüsthaus der Feuerwehr Fohnsdorf wird noch heuer eröffnet.
2

Auf dem besten Weg zur Stadt

Fohnsdorf will eine Stadt werden und unternimmt auch heuer viel dafür. FOHNSDORF. Von „Bad Fohnsdorf“ bis zur Stadt. Diese Pläne liegen seit Jahren in den Schubladen der Gemeinde. Jetzt wurden weitere Schritte in diese Richtung eingeleitet. In einer Gemeinderatssitzung wurde beschlossen, den Antrag zur Stadterhebung für Fohnsdorf zu stellen.Gründe „Es gibt genug Gründe. Fohnsdorf hat überregionale Bedeutung“, sagt Amtsleiter Clemens Achleitner. Bürgermeister Gernot Lobnig nennt die Musikschule,...

  • Stmk
  • Murtal
  • Astrid Wieser

Du möchtest selbst beitragen?

Melde dich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.