25.09.2016, 17:58 Uhr

Schräge Vögel – behindert mit Pfiff!

Wann? 17.10.2016 18:30 Uhr

Wo? Spielraum Elisabethinum, Mailsweg 2, 6094 Axams AT
"Schräge Vögel": Marianne Hengl, Antonio La Regina und Zuhal Soyhan haben Pfiff! (Foto: RollOn)
Axams: Spielraum Elisabethinum |

Marianne Hengl und ihre Freunde laden zu einer "Mutmacher-Tour" ins Elisabethinum!

Marianne Hengl, Obfrau des Vereins "RollOn Austria" ist sich sicher: "Viele Menschen werden oft 'gebeutelt' – und dann fehlt die Kraft zum Weitermachen. Deshalb haben meine Freundin Zuhal Soyhan und ich beschlossen, eine 'Mutmacher-Tour' unter dem Motto 'Schräge Vögel" ins Leben zu rufen. Sozusaen als Kraftspender für Menschen, die es nicht so leicht haben!"

(Lebens)Geschichten

... zum Lachen, die auch zum Nachdenken anregen sollen, erwartet das Publikum am Montag, dem 17. Oktober um 18.30 Uhr im Elisabethinum Axams. Das Programm "Schräge Vögel" hat aber auch das Ziel, das Thema Behinderung generell zu enttabuisieren, Berührungsängste abzubauen und neue An- und Einsichten ins "Mensch-Sein" zu gewähren. "Zuhal und ich reden ganz offen darüber, wie wir beide uns die verkrümmten Zehennägel lackieren", so Marianne Hengel. "Ebenso, mit welcher Freude wir bunte Turnschuhe mit Strass-Steinen tragen, die zunächst gar nicht auf die verdrehten Füße zu passen scheinen, aber es dann doch perfekt tun! Wir haben eben gelernt, unser behindertes Leben einfach so verrenkt und verkehrtherum zu lieben!"


Spritziger Moderator

Im Rahmen dieser Tour wird das Damen-Duo von einem "spritzigen Moderator" begleitet, den sie im REHAB-Zentrum Bad Häring kennengelernt haben. Der Osttiroler (und gebürtige Italiener) Antonio La Regina überlebte im Jänner 2015 einen 150-Meter-Absturz im Mölltal mit schweren Verletzungen und startet nun mit "Schräge Vögel" durch. Und nicht zuletzt wird "Bluatschink" für die musikalische Begleitung sorgen.

Der Eintritt ist frei – freiwillige Spenden für den Verein "RollOn" werden gerne entgegengenommen. Um Anmeldung wird gebeten: j.pfauser@rollon.at
0
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.