03.06.2016, 22:14 Uhr

Verletzung nach Pkw-Zusammenstoß

Bei dem Unfall in Ranggen wurde eine Fahrzeuglenkerin verletzt. (Foto: zeitungsfoto.at)
RANGGEN. Ein 22-jähriger Autolenkter überholte am 02.06.2016 auf der Ranggener Straße zwei vor ihm fahrende Fahrzeuge, verlor dabei die Kontrolle und prallte gegen einen vorschriftsmäßig entgegenkommenden Pkw. Die Lenkerin dieses Autos wurde bei dem Unfall unbestimmten Grades verletzt und mit der Rettung in das BKH Hall eingeliefert. Beim nicht verletzten Lenker wurde eine Alkoholisierung von knapp über 0,5 Promille festgestellt.
0
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.