02.06.2016, 20:05 Uhr

Gelungene Kooperation am Sportsektor

Die SVG Tyrol-Sportkegler und die Special-Sport-Tirol-SportlerInnen machen gemeinsame Sache! (Foto: privat)

Sportkegelverein SVG-Tyrol lädt die Mitglieder von Special-Sport-Tirol zum Schnuppertraining!

Die Sportvereinigung Tyrol, Sektion Sportkegeln hat mit zwei 4er Mannschaften die Meisterschaft 2015/2016 bestritten. Die erste Mannschaft spielte als Aufsteiger in der Landesliga A-4er und klassierte sich dort am hervorragenden dritten Platz.
Die zweite Mannschaft spielte in der Landesliga B 4er. Hier gilt seit jeher, dass alle im Verein gemeldeten Aktiven auch zum Einsatz kommen. In der Endtabelle notierte die zweite Mannschaft auf dem 9. Platz.

Einzigartiges Projekt

Auf Initiative Roland Hutter Roland (SVG) und Fredl Berger Fredl (Special-Sport-Tirol) wurde ein einzigartiges Projekt begonnen. Ein „Schnuppertraining“ für Menschen mit intellektueller Beeinträchtigung, die im Verein Special-Sport-Tirol Mitglieder sind, wurde organisiert. Das Aufwärmtraining kurze Mannschafts-Bewerbe ein „Pyramidenkegeln“ als Abschluss sorgen für Begeisterung.
Anfängliche Bedenken haben sich sofort gelegt, berichtet Roland Hutter: "Das Leuchten in den Augen und die Begeisterung dieser Sportler ist für mich als Trainer der größte Lohn und Dank. Auch die Bitte, wieder ein Training zu machen, ist die Bestätigung für unser Angebot."
1
Einem Mitglied gefällt das:
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.