26.09.2016, 11:17 Uhr

Style mit Köpfchen

Pils mal 4: Mama Maria Groth, Tochter Victoria, Gattin Michaela und Thomas Pils

Die Wiener Neustädterinnen lieben es top modisch, gut gestylt und trotzdem realtiv entspannt.

WIENER NEUSTADT. Klaus und Daniela Haas präsentierten in ihrem Modehaus Carnaby mit professionellen Models die neuesten Trends für kommenden Herbst. „Schauen wir, was wir in der kommenden Saison tragen werden,“ ist Katzelsdorfs Bürgermeisterin Hannelore Handler Woltran schon gespannt. Gemeinsam mit Amtsleiterin Ramona Veidinger sind sich die beiden einig, „bequem bis sportlich“ ist der beste Modetrend, wobei die Farben Blau, Grau und Beige kombiniert mit Bordeaux die Favorites sind. Da ist die modebewusste Lehrerin Angela Goldsteiner ganz anderer Meinung: “Weinrot gefällt mir gar nicht“ und bevorzugt die Farbe Blau und setzt dabei auf weiße Blusen kombiniert mit Sakkos und Jeans und edlen Tüchern. Werbe-Lady und ehemalige Mode-Expertin Birgit Oberwalder schlägt in Sachen Mode in die gleiche Kerbe: “Blusen, Jeans und Blazer sind ganz meins. Dazu am besten noch Sneakers.“ Die beiden sind unabhängig voneinander der gleichen Meinung: "Man muss seinen eigenen Style finden und darf nicht jeden Modetrend mitmachen." Die stets gut gekleidete Desiree Reiterer nimmt das Thema Mode sehr ernst und verrät ein Geheimnis: "Ich geh nie ungeschminkt oder in Jogginghose außer Haus. Für mich ist es eine Art von Respekt dem anderen gegenüber, gut angezogen zu sein. Sei es bei einer Einladung.“ Bei den Herren der Schöpfung sagt Vorstand in spe Christian Rädler ganz klar: „Mode ist sehr wichtig!“ Er setzt bei Leisure Wear auf Polo und Jeans.
0
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.