04.05.2016, 20:55 Uhr

Josef Panis zu Besuch im Iran

Baumeister Josef Panis (Foto: Archiv)

Wiener Neustadt. "Eine hochinteressante Reise", so der Baumeister zu den Bezirksblättern

Gemeinsam mit einer großen Handelsdelegation, angeführt von Wirtschaftslandesrätin Petra Bohuslav, reiste auch der Wiener Neustädter Baumeister Josef Panis in den Iran. Nach der Beendigung des Wirtschaftsembargos gegen diesen Staat ergeben sich auch für die heimischen Betriebe einige Möglichkeiten. Und für Geschäfte hat der Baumeister ja bekanntlich ein Naserl.
Panis informierte sich vor Ort über Supermärkte und Einkaufszentren, außerdem ist er ein großer Fan des arabischen Raumes. "Ich war in den 80er-Jahren im Jemen und in Saudiarabien unterwegs", erinnert er sich gerne zurück.
0
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.