07.03.2016, 17:00 Uhr

Polizeieinsatz: Mutter hatte Wickel mit Sohn

Polizeizentrale Wiener Neustadt. Hier durfte der Bursche nach dem Familienstreit die folgende Nacht verbringen. (Foto: Polizei WRN)

Wiener Neustadt: Junior ging mit geballten Fäusten auf Beamte los.

Eine Wiener Neustädterin (50) rief verzweifelt die Polizei an: "Ich habe Schwierigkeiten mit meinem Sohn, weil er so aggressiv ist." Der Einsatz führte die Beamten ins Zehnerviertel, wo der Junior (16) trotz mehrmaliger Aufforderung, sich zu beruhigen, weitertobte und mit geballten Fäusten auf die Polizisten losging. "Ich bin hier der Chef", soll er dabei, so teilte es die Zentrale mit, gebrüllt haben. Letztendlich durfte der Wüterich eine Gratis-Nacht im "Polizeihotel" verbringen.
0
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.