28.04.2016, 09:54 Uhr

HTL Wolfsberg erkundet die "Grüne Insel"

Die Schüler der HTL Wolfsberg mit ihrer Professorin Stefanie Haberl (Siebte von links in der ersten Reihe) bei der Besichtigung des Jameson Whiskey-Museums in Dublin (Foto: Erich Knauder)

23 Schüler der HTL Wolfsberg verbrachten im April eine Sprachwoche in der Republik Irland.

WOLFSBERG. Eine Woche mit neuen Eindrücken und wertvollen Erfahrungen erlebten zwei Klassen des vierten Jahrganges der HTL Wolfsberg gemeinsam mit ihren Professoren Erich Knauder und Stefanie Haberl im Rahmen ihrer Sprachwoche in Irland. Neben dem Englisch-Sprachunterricht, der täglich im Stadtkern Dublins mit englischen Muttersprachlern stattfand, standen unter anderem die Besichtigungen international bekannter Sehenswürdigkeiten am Programm.

Jameson Whiskey-Museum und mehr


Einige Beispiele dafür sind die atemberaubenden Klippen von Moher, das Jameson Whiskey-Museum, das Guinness Storehouse und das Hafenstädtchen Howth. Die erlebnisreiche Sprachwoche erweiterte nicht nur den kulturellen und sprachlichen Horizont der 23 teilnehmenden Schüler, sondern hinterließ auch eine Vielzahl positiver Eindrücke. Insbesondere die landschaftliche Schönheit Irlands werden wohl viele niemals vergessen.
0
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.