28.07.2016, 11:04 Uhr

Radio NÖ Sommertour in Schweiggers

(Foto: Gemeinde Schweiggers)
SCHWEIGGERS. Am Mittwoch, 27. Juli, besuchte der Radio NÖ Sommertourbus sowie das Fernsehteam von „NÖ Heute“ die Gemeinde Schweiggers. Am Vormittag wurden mit dem Kamerateam rund um Moderatorin Barbara Tschandl die schönsten Plätze in Schweiggers besucht und im Anschluss die Gemeindeaufgabe gestellt. Der Radio NÖ Praktikant Fitzi wurde von Bio-Landwirt Erwin Zellhofer auf einer alten Erdäpfelwaage gewogen. Die Bevölkerung musste ihn mit „okeilde“ Erdäpfel aufwiegen. Jung und Alt halfen zusammen um schnellstmöglich 65 Kilogramm Erdäpfel „abzukeiln“, „einzusackeln“ und abzuwiegen. So konnte in kurzer Zeit die Gemeindeaufgabe gemeinsam gemeistert werden.
Ab 13 Uhr sendete der Radio NÖ live vom Hauptplatz in Schweiggers. Dies ließen sich viele neugierige Besucher natürlich nicht entgehen und statteten Moderator Robert Deutenhauser einen Besuch in seinem fahrbaren Studio ab. Einige durften sich sogar Musikstücke wünschen und am Mischpult ein paar Knöpfe betätigen. Das Nachmittagsprogramm des Radio NÖ in Schweiggers präsentierte ebenfalls Personen aus der Gemeinde, wie zum Beispiel Maria Hödl. Sie sprach über die Erdäpfel und das Erdäpfelmuseum. Josef Fuchs konnte mit dem selbstgemachten Erdäpfelwodka, die Zuhörer auf den Geschmack bringen.
0
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.