10.06.2016, 09:19 Uhr

Gourmetessen mit Dancing Queen auf Waldviertler Art

Emanuel und Bettina beim Servieren der Vorspeise. (Foto: FS Ottenschlag)
OTTENSCHLAG. Am 25. Mai 2016 fand das alljährliche Gourmetessen des 2. Jahrganges der Fachschule Ottenschlag im Schloss statt. Das Motto lautete „Musikalischer Abend“, gewidmet dem 260. Jubiläumsjahr von Wolfgang Amadeus Mozart. In diesem Sinne wurden die Gäste musikalisch, von einer Klavierspielerin, und kulinarisch verwöhnt. Die Schülerinnen und Schüler verköstigten ihre Gäste mit einer Ouvertüre vom Rind, einem Carpaccio mit Pesto und Salat gefolgt von einer cremigen Bärlauchsuppe mit Ricottatäschchen. Das Lamm-Duett, ein köstliches Lammragout sowie eine Lammkrone mit Kräuterkruste, wurde serviert mit einer Waldviertler Kartoffelroulade und glasiertem Kraut. Als genussvollen Abschluss gab es eine Inspiration der Mozartkugel, eine Sacherschnitte mit Pistazieneis. Dies war das erste Event, bei dem die Schülerinnen und Schüler nicht nur kochen und servieren durften, sondern wo sie auch für das Konzept, die Dekoration und das Rahmenprogramm verantwortlich waren. Dadurch entstand ein lustiger selbstgedrehter Film aus dem Musical „Mamma Mia“ mit dem Titel „Dancing Queen auf waldviertler Art“.
0
Weitere Beiträge zu den Themen
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.