28.06.2016, 08:21 Uhr

WIMBA: Musicalaufführung im Stadtsaal

(Foto: privat)
ZWETTL. "Ein Team das fest zusammenhält, ist unschlagbar auf der Welt"
...sangen die vier jugendlichen Forscher in einem Lied des Musicals "WIMBA und das Geheimnis im Urwald" – und – man könnte diesen Satz in jeder Hinsicht als Motto dieser Veranstaltung betrachten!
Auf einer mit Urwaldmotiven gestalteten Bühne traten fünfzig mitwirkende Kinder auf. Es gab Beiträge der Musikschule Waldviertel Mitte und des Vereines MultiKulti KreAktiv. Eine Band und ein Streicherensemble spielten abwechselnd zauberhafte Melodien, singende Solisten und ein Kinderchor, ergänzt durch schöne Tanzchoreographien sowie eine Rope Skipping Nummer, bei der die Kinder ihr Können im Schnurspringen zeigten. All das war eingebettet in eine fantastische Geschichte mit vielen mitreißenden Ohrwürmern. Die Darsteller waren mit viel Schwung und Begeisterung am Werk und so entstand lebendiges Musiktheater, das an zwei Terminen vor einem voll besetzten Stadtsaal vorgeführt wurde.
Möglich war das alles nur durch die Kooperation aller beteiligten Kräfte: Musikschule mit Band unter der Leitung von Florian Weiß und Alexander Andorfer, Streichensemble einstudiert von Gottfried Plank, Kinderchor und Gesangssolisten einstudiert von Gottfried Rainel, der Verein MultiKulti KreAktiv vertreten durch Obfrau Eva Mayer, Silvia Bichl, Eva Kraumanová (Tanzlehrerin) und Julian Kretschmer (Rope Skipping Trainer). Das Bühnenbild entstand unter den geschickten Händen einiger Vereinsmitglieder und Eltern der beteiligten Kinder, angeleitet von Karl Blümel.
Auch kommendes Schuljahr wird es wieder Kinderchor, Tanzgruppen und Rope Skipping in Rastenfeld geben. In Zwettl wird ab September auch eine Tanzgymnastik mit Hula Hupp Reifen stattfinden (jeweils donnerstags). Alle Termine finden Sie auf den Internetseiten der Musikschule www.rmswvmitte.at und des Vereines MultiKulti KreAktiv www.multikultikreaktiv.com (Ferienveranstaltungen sind bereits auf der Homepage ausgeschrieben, Termine für das Schuljahr 2016/2017 erscheinen ab Mitte August).
Abschließend fallen uns nur die Worte einer Urwaldforscherin des Wimba Musicals ein, wenn sie singt: "Es gibt Dinge, die man nicht erzählen kann" - lasst euch nicht davon berichten, sondern kommt und macht mit!
0
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.