16.10.2014, 09:13 Uhr

Am Freitag heißt es Daumen halten für unsere "Caro"

Mit dem Song "Skyfall" hat sich Caroline Kreutzberger in die Herzen der ORF-Jury gesungen. (Foto: ORF/Milenko Badzic)

Die Wienerin Caroline Kreutzberger (27) singt bei der "Großen Chance" um den Einzug ins Halbfinale.

Am Freitag, 17.10. schlägt für Sängerin Caroline Kreutzberger die große Stunde. Um 20.15 Uhr ist die Josefstädterin in der ersten Live-Sendung der ORF-Castingshow "Die große Chance" zu sehen. "Ich werde einen eigenen Song präsentieren. Mit ein paar Überraschungen auf der Bühne", verrät die 27-Jährige im bz-Talk. "Das Lied heißt 'So hoch du willst' und wurde von mir selbst geschrieben", so Kreutzberger.

Großes Vorbild
In der Vorrunde hat Sängerin die Juryherzen mit dem Adele-Song "Skyfall" erobert. Nur von Oliver Pocher gab es ein Minus.
"Eigentlich ist Celine Dion mein großes Vorbild. Ich war zwar schon bei einem Konzert in Paris, aber leider hab ich sie noch nie persönlich getroffen", so die Sängerin, die bereits mit sechs Jahren mit dem Singen begonnen hat.
Das große Ziel der Sängerin ist es, ins Halbfinale der Castingshow aufzusteigen. "Ich möchte noch viel mehr von meinem Können zeigen. Die Plattform, die der ORF den Künstlern bietet, ist einfach ein Traum", sagt Kreutzberger.

Das erste LIve-Show der "Großen Chance" findet am 17.10. um 20.15 Uhr auf ORF Eins statt.
2
Diesen Mitgliedern gefällt das:
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.