Im Westfield Donau Zentrum
Miss Drag Queen Vienna 2022 wurde gekürt

Wiens größtes Einkaufszentrum bot gestern Abend die größtmögliche Bühne für die Miss Drag Queen Vienna Wahl 2022.
3Bilder
  • Wiens größtes Einkaufszentrum bot gestern Abend die größtmögliche Bühne für die Miss Drag Queen Vienna Wahl 2022.
  • Foto: Sabri Dridi
  • hochgeladen von David Hofer

Drag Queen Legende Terry Taylor darf sich seit gestern Abend Miss Drag Queen Vienna 2022 nennen. Im Westfield Donau Zentrum wurde sie von einer hochkarätigen Jury gewählt. Zahlreiche Gäste verfolgten die Show vor Ort. Mit von der Partie war auch Baulöwe Richard Lugner. 

WIEN/DONAUSTADT. Wiens größtes Einkaufszentrum bot gestern Abend die größtmögliche Bühne für die Miss Drag Queen Vienna Wahl 2022. Nach pandemiebedingter Pause in den letzten beiden Jahren konnte heuer endlich wieder Österreichs schillerndste und talentierteste Drag Queen ermittelt werden. Drag Queen Legende und Djane Tamara Mascara hat anlässlich des Pride Month zur Veranstaltung gerufen.

Vier Teilnehmerinnen stellten sich der Wahl. Die hochkarätige Jury rund um Modeexperten Wolfgang Reichl, Make-Up Artistin Kathrin Jokubonis sowie Miss Europe Beatrice Körmer, hatte die Qual der Wahl und entschied sich schließlich zu Gunsten von Drag Queen Legende Terry Taylor.  

Prominente Gäste

Bei der zweieinhalbstündigen Show präsentierten die vier Teilnehmerinnen in drei unterschiedlichen Disziplinen ihr Talent. Unter den Gästen fanden sich zahlreiche Prominente, wie zum Beispiel Richard Lugner mit seiner aktuellen Lebensgefährtin Irina Jovanka, Kuoni Österreich Chef Alfred Göbhart, Profi Tänzerin Cornelia Kreuter, Dancing Star Profi Stefan Herzog, Blogger Mac Troy mit den Finalistinnen der Miss Earth Austria Wahl 2022 wie Leonela Zorrilla und Anja Odvarka und Haute Couture Austria Gewinnerin Martina Mohapp.

Von links: Irina Jovanka, Richard Lugner und Center Managerin Julia Gattringer.
  • Von links: Irina Jovanka, Richard Lugner und Center Managerin Julia Gattringer.
  • Foto: Sabri Dridi
  • hochgeladen von David Hofer

"Die Wahl zur Miss Drag Queen Vienna war der absolute Höhepunkt des Pride Month bei uns im Center. Wir gratulieren der Gewinnerin Terry Taylor und bedanken uns vor allem bei Tamara Mascara für die tolle Zusammenarbeit im Zeichen der Vielfalt", so Julia Gattringer, Center Managerin des Westfield Donau Zentrum. Zahlreiche begeisterte Besucherinnen und Besucher verfolgten die Show direkt vor Ort.

"Es ist mir wichtig, die Drag-Kunst durch Bewerbe, wie die Wahl zur Miss Drag Queen Vienna, zu fördern. Die Künstlerinnen und Künstler brauchen eine Plattform, um sich zu zeigen und auch um voneinander zu lernen! Ich freue mich sehr, dass das Westfield Donau Zentrum nicht nur als Veranstaltungsort, sondern auch als großartiger Unterstützer mit mir kooperiert“, so Tamara Mascara.

Ein krönender Abschluss

Die Miss Drag Queen Vienna 2022 Terry Taylor begeisterte nicht nur die prominente Jury, sondern auch das Publikum und konnte sich in drei Disziplinen gegen ihre Mitbewerberinnen Melinda Dimir, Ferah Vega und Gatta Morta durchsetzen: Live Act, Show Act und Best Look. Im Rahmen des Live Talks interviewte Tamara Mascara die Teilnehmerinnen, die nach dem Motto „Show Yourself“ jeweils einzeln auf die Bühne kamen und mit ihrem Look, Charme und Humor zu punkten wussten.

Gewinnerin Terry Taylor gemeinsam mit Center Managerin Julia Gattringer und Drag Queen Tamara Mascara.
  • Gewinnerin Terry Taylor gemeinsam mit Center Managerin Julia Gattringer und Drag Queen Tamara Mascara.
  • Foto: Sabri Dridi
  • hochgeladen von David Hofer

Im Zuge der zweiten Disziplin präsentierten die Kandidatinnen ihr Schauspiel- oder Gesangstalent in einem Showact, gefolgt von einer Modenschau, bei der die Teilnehmerinnen ihr bestes Outfit präsentierten. Als krönenden Abschluss des Abends gab Tamara Mascara selbst eine Showeinlage zum Besten und begeisterte das Publikum.

Das könnte dich auch interessieren:

Wien hat seinen Thron zurückerobert

Ajla droht Abschiebung – Schule ist "fassungslos"
4

Wohin in Wien?
Täglich neue Freizeit-Tipps für Wien mit unserer INSPI-App

Wie kann man aus dem Hamsterrad ausbrechen, wenn bereits alle Ideen ausgeschöpft wurden? Wenn du Abwechslung suchst, dann lass dich täglich aufs neue INSPIrieren, denn Wien hat wirklich viel zu bieten. Was machen in Wien?Wer suchet der findet, so lautet ein altbekannter Spruch. Wir machen es euch noch einfacher! Bei INSPI musst du nicht suchen, sondern bekommst täglich frische, unverbrauchte Ideen auf dein Handy. Inspi ist die App, mit der du von Hand ausgewählte Vorschläge von zufälligen...

1 Aktion Video

Foto-Gewinnspiel
Wir suchen deinen „Lieblingsort in der Natur“ – jetzt einreichen!

Wir suchen die schönsten Platzerl in der Natur – euren Lieblingsort. Unser Ziel ist es, stellvertretend für jeden der 23 Bezirke in Wien einen Lieblingsort in der Natur zu finden. Egal ob für einen gemütlichen Spaziergang durch den Wald, der beste Ort für Sport, zur Erholung nach einem anstrengenden Tag oder für einen Familienausflug am Wochenende - dein Lieblingsort in der Natur ist gesucht! Auf einer interaktiven Karte stellen wir euch dann alle Lieblingsorte in der Natur mit detaillierten...

Kommentare

?

Du möchtest kommentieren?

Du möchtest zur Diskussion beitragen? Melde Dich an, um Kommentare zu verfassen.

Du willst eigene Beiträge veröffentlichen?

Werde Regionaut!

Jetzt registrieren

Du möchtest selbst beitragen?

Melde dich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.