Hertha Firnberg Schulen
Edler Tropfen Wein aus dem Schulhof

Die Hertha Firnberg Schulen für Wirtschaft und Tourismus haben gemeinsam mit Fritz Wieninger vom gleichnamigen Weingut Wieninger ein köstliches Projekt gestartet.
4Bilder
  • Die Hertha Firnberg Schulen für Wirtschaft und Tourismus haben gemeinsam mit Fritz Wieninger vom gleichnamigen Weingut Wieninger ein köstliches Projekt gestartet.
  • Foto: Hertha Firnberg Schulen
  • hochgeladen von Sophie Brandl

Was verbindet die Hertha Firnberg Schulen mit dem Weinbauer Fritz Wieninger? Gemeinsam realisieren sie ein besonderes Projekt. Und zwar wurde im Schulhof ein Weingarten angelegt. 

WIEN/FLORIDSDORF/DONAUSTADT. Die Hertha Firnberg Schulen widmen sich Ausbildungen in Wirtschaft, Tourismus und Gastronomie. Als berufsbildende Schulen mit Sitz am Firnbergplatz 1 vereinen sie Theorie und Praxis. Das spiegelt sich bei ihrem neuesten Projekt wieder. 

Gemeinsam mit dem Floridsdorfer Weinbauer Wieninger starten sie ein Weingartenprojekt. Schülerinnen und Schüler arbeiten im Weingarten im Rahmen der Tourismus- und Gastronomieausbildung und bekommen dadurch einen realitätsnahen Einblick in den Weinbau.

Weinanbau im Schulhof

Schüler und Schülerinnen der Hertha Firnberg Schulen beobachten beim Weingartenprojekt den Wachstumsprozess der Weinreben im Wechsel der Jahreszeiten vom Austrieb bis zur Lese. Sie sind bei der Verarbeitung der Trauben bis zur Arbeit im Keller mit dabei. Das Projekt ist nicht nur eine Ergänzung zum Praxisunterricht, sondern zugleich eine Auflockerung des Schulalltags. 

Unterstützung bekommen die Schülerinnen und Schüler sowie das Lehrpersonal von Fritz Wieninger vom gleichnamigen Weingut Wieninger. Er ist einer der renommiertesten Winzer Wiens, mit Sitz in der Stammersdorfer Strasse 31. Außerdem gilt er als Botschafter der Wiener Weintradition. 

Im Schulhof der Hertha Firnberg Schulen für Wirtschaft und Tourismus befindet sich seit Neuestem ein Weingarten.
  • Im Schulhof der Hertha Firnberg Schulen für Wirtschaft und Tourismus befindet sich seit Neuestem ein Weingarten.
  • Foto: Hertha Firnberg Schulen
  • hochgeladen von Sophie Brandl

"Auch der biodiversitätsfördernde und nachhaltige Bewirtschaftungszugang des Weinguts stellt optimale Anknüpfungspunkte zu unserer zukunftsorientierten touristischen Ausbildungsphilosophie über den Tellerrand dar. Fritz Wieninger wird das wunderbare Kooperationsprojekt durch seine Expertise begleiten", heißt es von der Hertha Firnberg Schulen für Wirtschaft und Tourismus.

Winzer von morgen

Hinter diesem spaßigen Projekt steckt aber auch körperliche anstrengende Arbeit. Die Anlage besteht aus zwölf verschiedenen Rebsorten. Sie entstand gemeinschaftlich durch Lehrkräfte, zahlreiche interessierte Schülerinnen und Schüler unterschiedlicher Jahrgänge und Ausbildungen unter fachkundiger Anleitung des Weinguts Wieninger.

"Die gemeinsame Umsetzung in Teamarbeit stellt dabei ein kräftiges Zeichen unserer Schulgemeinschaft nach so langer Zeit des distanzierten Schulbetriebs dar. Voller Stolz und Neugier wird laufend von Schülerinnen und Schülern der Wachstumsfortschritt der Reben kontrolliert", so das derzeitige Fazit der Donaustädter Schule. Und das Beste: Die Schülerinnen und Schüler dürfen den edlen Tropfen am Ende verkosten. 

Der Weingarten im Schulhof ist nicht nur ein tolles Projekt für die Schülerinnen und Schüler, sondern auch eine tolle Idee für die Begrünung.
  • Der Weingarten im Schulhof ist nicht nur ein tolles Projekt für die Schülerinnen und Schüler, sondern auch eine tolle Idee für die Begrünung.
  • Foto: Hertha Firnberg Schulen
  • hochgeladen von Sophie Brandl

Auch Fritz Wieninger ist von dem Projekt begeistert: "Wir haben dabei geholfen, den Hof der Hertha Firnberg Schulen - Firnbergplatz noch ein Stück weiter zu begrünen. Danke an die fleißigen Schüler und Schülerinnen, sowie Lehrer und Lehrerinnen für die tatkräftige Unterstützung beim Aussetzen", schreibt der Weinbauer auf Facebook. 

Wer sich von Fritz Wieningers Wein selber überzeugen möchte, kann das in der Stammersdorfer Strasse 31 tun. Außerdem gibt es einen Online-Shop, wo auch passend zum Muttertag ein Weinpaket um 37,90 Euro angeboten wird. Nähere Details gibt es auf der Homepage.

1 3

Gewinnspiel
Menü für 4 Personen im Hard Rock Cafe Vienna & Sennheiser CX SPORT zu gewinnen!

Bei uns bekommst du wertvolle und interessante Nachrichten aus deiner näheren Umgebung, bist immer top über Veranstaltungen im Bezirk informiert und findest attraktive Gewinnspiele. Sei auch du näher dran und sichere dir die wichtigsten Infos aus deiner Region mit dem meinbezirk.at-Newsletter. Denn unter allen bis zum Stichtag am 30.06.2021, 23:59 Uhr, aufrechten meinbezirk.at-Newsletter-Abonnenten, verlosen wir folgende tolle Preise: 1. Rockstar Menü für 4 Personen ENDLICH WIEDER BURGER, FRIES...

Ab jetzt verpasst du garantiert keine Veranstaltung mehr in Wien. Was auch immer in Wien abgeht – INSPI zeigt dir, wie du deine Freizeit kreativer gestalten kannst.Ab jetzt verpasst du garantiert keine Veranstaltung mehr in Wien. Was auch immer in Wien abgeht – INSPI zeigt dir, wie du deine Freizeit kreativer gestalten kannst.Ab jetzt verpasst du garantiert keine Veranstaltung mehr in Wien. Was auch immer in Wien abgeht – INSPI zeigt dir, wie du deine Freizeit kreativer gestalten kannst.
2 5

Wohin in Wien?
Das geht APP mit Inspi!

Wie kann man aus dem Hamsterrad ausbrechen, wenn bereits alle Ideen ausgeschöpft wurden? Wenn du Abwechslung suchst, dann lass dich täglich aufs neue INSPIrieren, denn Wien hat wirklich viel zu bieten. Was machen in Wien?Wer suchet der findet, so lautet ein altbekannter Spruch. Wir machen es euch noch einfacher! Bei INSPI musst du nicht suchen, sondern bekommst täglich frische, unverbrauchte Ideen auf dein Handy. Inspi ist die App, mit der du von Hand ausgewählte Vorschläge von zufälligen...

Um das Börserl in Zeiten der Pandemie zu schonen, gibt es für bz-Leser ein ganz besonderes Zuckerl beim Eintritt ins Belvedere.Um das Börserl in Zeiten der Pandemie zu schonen, gibt es für bz-Leser ein ganz besonderes Zuckerl beim Eintritt ins Belvedere.Um das Börserl in Zeiten der Pandemie zu schonen, gibt es für bz-Leser ein ganz besonderes Zuckerl beim Eintritt ins Belvedere.
5 1 3

1+1 gratis Aktion mit dem "Belvedere"
Von Klimt bis Beuys - mit der bz bares Geld beim Eintritt sparen

Das Belvedere ist aus dem Corona-Schlaf erwacht und bietet allen Wienern einen besonderen Kunstgenuss. Plus: Mit unserer exklusiven bz-Aktion spart man bares Geld beim Eintritt! WIEN. Allen Kunstinteressierten bieten das Obere Belvedere und das Belvedere 21 gleich drei spannende Ausstellungen, um den wochenlangen Verzicht auf Kunst zu kompensieren. Vom Wiener Biedermeier bis Joseph Beuys reicht das Spektrum, um auch wirklich jedem das Passende bieten zu können. 1+1 gratis mit der bzUnd um das...

Ab jetzt verpasst du garantiert keine Veranstaltung mehr in Wien. Was auch immer in Wien abgeht – INSPI zeigt dir, wie du deine Freizeit kreativer gestalten kannst.
Um das Börserl in Zeiten der Pandemie zu schonen, gibt es für bz-Leser ein ganz besonderes Zuckerl beim Eintritt ins Belvedere.

Kommentare

?

Du möchtest kommentieren?

Du möchtest zur Diskussion beitragen? Melde Dich an, um Kommentare zu verfassen.

Aktuell

Regionaut werden!

Du willst eigene Beiträge veröffentlichen?
Werde Regionaut!

Regionaut werden!




Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

Du möchtest selbst beitragen?

Melde dich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen

Beitrag oder Bildergalerie einbetten

Abbrechen

Foto des Tages einbetten

Abbrechen

Veranstaltung oder Bildergalerie einbetten

Abbrechen