Ferienkinder als Schriftsteller

Lisa Riedl als Verlagschefin und Alexander Eckhart als Autor verhandeln spielerisch über einen Vertrag.
6Bilder
  • Lisa Riedl als Verlagschefin und Alexander Eckhart als Autor verhandeln spielerisch über einen Vertrag.
  • hochgeladen von Sabine Krammer

DONAUSTADT. „Ich habe als Verlagschef mit dem Autor um sein Honorar verhandelt“, zeigt sich Lisa begeistert von den neuen Aktivitäten im Feriencamp Pagidil: die Erstellung eines eigenen Ferienheftes. Angelika Riedl hat dazu für 17 Kinder einen Workshop rund um die Bucherstellung organisiert. Von der ersten Idee über die Verlagssuche, das Lektorat bis hin zur grafischen Aufbereitung und schlussendlich zum fertigen Heft erklärt Workshopleiterin Sabine Krammer die Grundbegriffe auf kindgerechte Art. Dabei spielen die Kinder die einzelnen Berufe nach und gestalten ihre eigenen Seiten. Krammer: „Die tollen Geschichten, bunten Zeichnungen und die lustigen Fotos machen das Ferienheft zu einer schönen Sommererinnerung.“ Selbstverständlich erhält am Ende des Workshops jedes Kind sein Ferienheft.

Initiative zur Leseförderung

Gerade im heutigen elektronischen Zeitalter ist es besonders wichtig, die Lesekultur schon im Kindesalter zu fördern. So ist die Workshopreihe „Schulkinder als Schriftsteller/-in“ entstanden. Schüler werden spielerisch motiviert, sich vermehrt mit dem Lesen und dem Schreiben auseinander zu setzen. Die Ferienkinder sind neu in dieser Reihe und haben heuer zum ersten Mal stattgefunden. „Weil die Kinder mit viel Freude, tollem Engagement und strahlenden Augen mitgemacht haben, wird es 2015 eine Wiederholung geben“, verspricht Krammer. Am Ende der Veranstaltung wird ein Buchkapitel als Theaterstück mit Schablonenpuppen gespielt.

Newsletter Anmeldung!

Du willst Infos, Veranstaltungen und Gewinnspiele aus deiner Umgebung?

Dann melde dich jetzt für den kostenlosen Newsletter aus deiner Region an!

ANMELDEN

Newsletter Anmeldung!

Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen