Pensionistenverband Vorarlberg
PVÖ-Radfahrer erkunden deutschen Donauradweg

Zu einer tollen, von PVÖ-Radreferent Siegmar Böhler organisierten Radreise, brachen kürzlich Mitglieder des Pensionistenverbandes (PVÖ) Vorarlberg auf. Dabei standen 3 intensive und erlebnisreiche Radtage auf dem Programm und am Abend Geselligkeit und Gemeinschaft. Die erste Ausfahrt von Trunkelsberg bis zum Hotel in Weissenhorn betrug 70 Kilometer. Dabei wurden die Orte Babenhausen, Günz, Roggenburg, mit Besichtigung der Klosterkirche mit Kräutergarten, durchquert. Am nächsten Tag ging es in der ersten Phase zum Radlertreff nach Theodorsberg und von dort aus über Autenried retour über rund 80 Kilometer. Bei der dritten Radroute nach Günzburg, fuhren die motivierten PVÖ-Radler den Donauradweg entlang bis nach Donauwörth. Weil alle die sportlichen Tage genossen, wurde bei der Rückfahrt am vierten Tag extra noch der Illerradweg gefahren. Herzlichen Dank für die beste Organisation und professionelle Betreuung durch das Radteam des Pensionistenverbandes (PVÖ).

Kommentare

online discussion

Du möchtest kommentieren?

Du möchtest zur Diskussion beitragen? Melde Dich an, um Kommentare zu verfassen.

Aktuell

Regionaut werden!

Du willst eigene Beiträge veröffentlichen?
Werde Regionaut!

Regionaut werden!



Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

add_content

Du möchtest selbst beitragen?

Melde Dich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen

Beitrag oder Bildergalerie einbetten

Abbrechen

Foto des Tages einbetten

Abbrechen

Veranstaltung oder Bildergalerie einbetten

Abbrechen