Rang 7 für Kunert/Petutschnig beim CEV Satellite in Lausanne !

Lorenz Petutschnig (li.) und Tommy Kunert sind wieder gemeinsam auf Punktejagd
  • Lorenz Petutschnig (li.) und Tommy Kunert sind wieder gemeinsam auf Punktejagd
  • Foto: Beachvolleyball Baden
  • hochgeladen von Franz Kunert

Floridsdorfs Beachboy Tommy Kunert und Lorenz Petutschnig gehen nach den beiden Nachwuchsweltmeisterschaften nun wieder gemeinsam auf Punktejagd.

Beim CEV Satellite in Lausanne feierten sie in der 1.Runde des Hauptbewerbes gegen die frischgebackenen U21-WM-Bronzemedaillengewinner Rudol/Kosiak aus Polen mit 14:21, 21:18 und 15:12 gleich einen gelungenen Turnierauftakt.

In der 2.Runde trafen sie auf die als Nummer 1 gesetzten Tschechen Kufa/Hadrava, die schon das letzte CEV Satellite Turnier in Montpellier für sich entscheiden konnten. Kunert/Petutschnig unterlagen mit 13:21 und 16:21 und mussten im Loser Pool um den Turnierverbleib kämpfen.

Hier trafen sie auf das schweizerische Brüderpaar Roman und Andres Sutter.
Die Österreicher gaben von Start weg den Ton an, siegten ganz sicher mit 21:11 und 21:17 und warfen damit die Lokalmatadoren aus dem Bewerb.

„Diesmal hat bei uns alles geklappt ! Kaum Eigenfehler, sichere Annahme, stabiles Sideout ! So soll’s sein“, freute sich Kunert.

Im Spiel um Platz 5 mussten sich Thomas Kunert und Lorenz Petutschnig gegen die stark aufspielenden Schweizer Gerson/Prawdic ganz knapp mit 21:23, 25:23 und 12:15 geschlagen geben und beenden das Turnier auf Rang 7.

„So knapp verlieren ist immer doppelt bitter. Beim A-Cup in Fürstenfeld wollen wir wieder aufs Podest“, so die Kampfansage von Petutschnig.

Nächste Station für die beiden: der A-Cup in Fürstenfeld nächstes Wochenende.

Newsletter Anmeldung!

Du willst Infos, Veranstaltungen und Gewinnspiele aus deiner Umgebung?

Dann melde dich jetzt für den kostenlosen Newsletter aus deiner Region an!

ANMELDEN

Newsletter Anmeldung!


Kommentare

?

Du möchtest kommentieren?

Du möchtest zur Diskussion beitragen? Melde Dich an, um Kommentare zu verfassen.

Aktuell

Regionaut werden!

Du willst eigene Beiträge veröffentlichen?
Werde Regionaut!

Regionaut werden!




Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

Du möchtest selbst beitragen?

Melde dich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen

Beitrag oder Bildergalerie einbetten

Abbrechen

Foto des Tages einbetten

Abbrechen

Veranstaltung oder Bildergalerie einbetten

Abbrechen